Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing

Ahadesign News

photo-works-projectsDie neue Software zur Foto- und Bildbearbeitung Photo Works projects 3 elements richtet sich an Einsteiger, welche ihre Bilder effektiv optimieren möchten.

Auf einfache Weise gelingen auch professionell gestylte Fotos. So sind auch ganz ohne Erfahrung beeindruckende Ergebnisse erzielbar.

PHOTO WORKS projects 3 elements ganz neu!

photo-works-projects-coverMit Photo Works projects 3 elements hat der Franzis-Verlag seine Software zur Bild- und Fotobearbeitung auf den neuesten Stand gebracht.

Wie bei allen Produkten von Franzis, wird der Anwender auch hier sehr gut an die Hand genommen. Spezielles Fachwissen ist somit nicht nötig, um tolle Bilder zu stylen.

Verblasste, flaue, oder kontrastarme Bilder sind im Handumdrehen optimiert. Sehr hilfreich sind dabei diverse fertige Vorlagen. Mit einem Klick erhält man das fertige Bild.

Die 75 Vorlagen sind aber auch hervorragend dazu geeignet, die eigene Kreativität zu erweitern. Wurde eine Vorlage zugewiesen, kann diese natürlich noch weiter bearbeitet werden.

Das Programm ist nicht nur wegen der Unterstützung aller RAW-Formate für Kameras aller Art nutzbar. Auch Bilder von Smartphones werden gehörig aufgepeppt und stechen so positiv auf Seiten wie Instagram, Flickr, Pinterest usw. heraus.

Interessant ist die Möglichkeit, ganz automatisch Sensorflecken und sonstige Bildstörungen entfernen zu lassen. Dies ist ein nicht zu unterschätzendes Feature, da solche Störungen durchaus auch bei sehr hochwertiger Ausrüstung auftreten.

Ebenfalls mit dabei sind über 30 Filmemulationen, welche zb. Negativfilme von Agfa, Kodak oder auch Fuji simulieren. Für die Motivgestaltung stehen außerdem künstlerische Texturen, Strukturen und Rahmen zur Verfügung.

Die Highlights von PHOTO WORKS projects 3 elements

  • Über 75 Presets
  • Über 30 Filmemulationen
  • Intelligenter Optimierungsassistent
  • RAW-Formate, TIFF, JPEG
  • Optimierte Farbwiedergabe (Smart Colorspace Adaption)
  • Grafikkartenbeschleuniger, Multikern-Unterstützung
  • Eigenständige Bildbearbeitung (Keine weitere Software nötig)

Die Elementsversion ist für 69 Euro zum Download und als CD-ROM in einer Mini-Sierra-Box erhältlich. Bei der Box kommen allerdings noch Versandkosten hinzu.

Auf der Website zu Photo Works projects 3 elements sind weitere Informationen ersichtlich. Außerdem gibt es dort auch eine Demoversion zum kostenlosen Download.

Das Programm arbeitet mit den Betriebssystemen Mac OS 64-Bit und Windows 32-Bit und 64-Bit.

photo-works-projects-upgrade-coverInteressant ist auch die Upgrademöglichkeit zur Profi-Version Photo Works projects 3, welche dann nur 60 Euro kostet.

Wer gleich mit erweiterten professionellen Features im Expertenmodus arbeiten möchte, kann hier direkt Photo Works projects 3 ordern. Hier liegt der Preis dann bei 129 Euro.

Kommentar schreiben