Neues

Folge uns auf Twitter



Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing

Ahadesign News

videoprox-boxDie Firma Magix hat in enger Zusammenarbeit mit Entwicklern und Kunden die Videoschnitt-Software Video Pro X herausgebracht, welche diverse Neuerungen in den Bereichen Performance, Kreativität und Produktivität wie einen optimierten Workflow, NVIDIA GPU-Export und mehr zu bieten hat. Laut Magix hat man nach 10 Jahren die Vision erfüllt und bietet 100% Hardwarebeschleunigung sowie Gestaltungsfreiheit mit dem größten Update der Geschichte der Videosoftware.

Zehn Jahre der Entwicklung für Video Pro X!

videoprox-videoschnitt

Als Videoschnittprogramm kann sich Video Pro X sehen lassen. Es wurde laut Magix für höchste Ansprüche auch professioneller Filmemacher entwickelt. Es wurde Wert auf einen schnellen, flüssigen Videoschnitt-Workflow bei maximaler Qualität gelegt.

Integriert ist ein Schnitt-Komplettpaket mit allen Magix-Schnittwerkzeugen die sich sowohl für einfache, als auch für sehr ambitionierte Projekte eignen. Die Werkzeugleiste wurde sehr übersichtlich gestaltet und erwartungsgemäß gibt es nützliche Shortcuts. Für die perfekte und permanente Kontrolle kann ein zusätzlicher Quellmonitor genutzt werden. Außerdem gibt es 3- und 4-Punkt-Schnitt und für bis zu 9 Kameras das Multicam-Editing.

videoprox-sound

Auch ein Audio-Komplettpaket ist dabei und hilft neben dem Mastering beispielsweise bei der Restauration von beschädigten Tonspuren sowie der Generierung von Sound-Effekten, Dialogen und Filmmusik. Direkt aus Video Pro X kann Audio Cleaning oder der Realtime-Audiomixer und viele Mastering-Plug-ins genutzt werden. Für noch mehr Audio-Plug-ins gibt es die VST-Schnittstelle.

Die Highlights von Magix Video Pro X:

  • Hohe Performance
  • NVIDIA GPU-Export
  • Zusätzlicher Quellmonitor
  • Verbesserter Arbeitsablauf mit J-L-Schnitt
  • Umgang mit Lookup-Tables
  • Multicam-Bearbeitung für bis zu 9 Kameras
  • Neues 360°-Komplettpaket
  • 3-Wege-Farbkorrektur primär und sekundär

 

videoprox-effekte

Dies sind nur einige der zahlreichen Features der Magix Jubiläumsversion. Derzeit ist Video Pro X für € 399,-- beim Neukauf erhältlich. Für ein Upgrade sind es nur € 199,-- und es gibt auch eine kostenfreie Testversion, welche 30 Tage genutzt werden kann.

Hier geht es zum Jubiläumsangebot für Magix Video Pro X.

Unter dem genannten Link sind neben vielen weiteren Informationen auch Lernvideos zu finden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen