Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Luminar 2018 gewinnen

SeedingUp | Digital Content Marketing

Ahadesign News

box_ashampoo_photo_optimizer_7Seit vielen Jahren versuchen Entwickler von Bildbearbeitungssoftware schon, Fotos per Knopfdruck mit künstlicher Intelligenz zu optimieren und zu verschönern. Und das gelingt zunehmend besser, wie auch das deutsche Programm Photo Optimizer 7 aus dem Hause Ashampoo erneut unter Beweis stellt. Wir stellen den neuen Photo Optimizer 7 mit seiner verbesserten Benutzeroberfläche und weiteren Neuerungen genauer vor und verlosen auch gleich fünf Lizenzen für je eine Vollversion.

Automatische Bildoptimierung auf Knopfdruck!

ashampoo_photo_optimizer_7-praesentation

ashampoo_photo_optimizer_7-schriftzugWer ganz schnell zu Resultaten kommen möchte, ist mit dem Photo Optimizer 7 von Ashampoo optimal bedient. Es reicht wirklich ein Klick und das Foto ist sofort besser. Möglich macht es die intelligente Analyse. Diese deckt Schwachpunkte und Fehler auf und repariert sie selbstständig. Genialerweise hat man dann trotzdem immer noch die Möglichkeit, selbst Hand anzulegen und an diversen Stellschrauben zu drehen.

Sehr wertvoll sind der automatische Weißabgleich und die Kontrastspreizung. Nicht nur damit lassen sich völlig unkompliziert falsche Belichtungen korrigieren, Kontraste verbessern oder auch Farbstiche eliminieren usw. Was wäre eine Foto-Optimierung ohne Stapelverarbeitung? Diese ist beim PhotoOptimizer 7 natürlich auch mit an Bord und ermöglicht die Verarbeitung einer großen Menge an Fotos auf einen Schlag.

Für feinere Nacharbeiten hat der PhotoOptimizer 7 auch so einiges zu bieten. So gibt es Schieberegler für Farbkontraste, Farbsättigung und für die Farbkorrektur. Auch das Entfernen von roten Augen, Hautunreinheiten sowie Flecken, funktioniert wirklich effektiv und einfach. Außerdem können Fotos frei gedreht, zugeschnitten und begradigt werden, was sehr präzise gelingt.

Über diverse zur Verfügung stehenden Effekte lassen sich die eigenen Fotos noch weiter aufwerten. Soll ein Wasserzeichen hinzugefügt werden, so ist auch das kein Problem. Damit alles immer schön unkompliziert bleibt, wurde die Oberfläche neu optimiert. Zusammen mit dem intuitiven Programmaufbau sind nie mehr als zwei Klicks nötig, um die gewünschte Funktion zu erreichen. Eine Einarbeitungszeit entfällt quasi komplett.

Die wichtigsten Merkmale des PhotoOptimizer 7 zusammengefasst:

  • Ein-Klick-Optimierung verbessert
  • Stapelverarbeitung für die Optimierung mehrerer Bilder
  • Automatik für die Kontrastspreizung
  • Neue Oberfläche, ergonomisch und augenschonend
  • Simpler Versand und Upload von Bildern
  • Aufhellung von Zähnen, Entfernung roter Augen und Hautunreinheiten
  • Aufgeräumte Programmoberfläche
  • Begradigen, Rotieren, Zuschneiden
  • Vorher-Nacher-Ansicht anpassbar

 

Interessant ist die Beteiligung von 5000 Nutzern, welche die Entwickler bei der Realisierung des PhotoOptimizer 7 aktiv unterstützt haben. Durch die Bildbewertungen der Teilnehmer konnten die Entwickler gezielte Maßnahmen für die automatische Foto-Optimierung ergreifen.

Bezugsmöglichkeit

Das innovative Programm zur automatischen Foto-Optimierung kann direkt bei Ashampoo auf der Produktseite zum Photo Optimizer 7 heruntergeladen werden. Dort kann die Software über den hier genannten Link für kurze Zeit zum halben Preis für 19,99 Euro gekauft und auch vergünstigt als Upgrade erworben werden und es gibt dort den kostenlosen Download einer Testversion. Diese Testversion kann mit dem hier gewonnenen Lizenzschlüssel dauerhaft freigeschaltet werden. Alles zur Verlosung weiter unten in diesem Artikel.

Die Benutzeroberfläche

ashampoo_photo_optimizer_7-oberflaeche

Wie vom Hersteller versprochen, präsentiert sich mit dem ersten Programmstart eine übersichtliche Benutzeroberfläche, welche nicht verwirrt. Ganz oben befinden sich die diversen Menüs, welche logisch aufgebaut sind und überhaupt keiner Erklärung bedürfen.

Funktionsbereiche

Die Leiste unterhalb der Menüs beherbergt die einzelnen Bereiche. Abhängig vom aktivierten Bereich, erscheinen in der rechten Spalte entsprechende anklickbare Funktionen. Zum Beispiel können unter Effekte diverse Rahmen gewählt werden. Diese werden einfach nur angeklickt und damit sofort auf das Bild gelegt. Um endgültig zugewiesen zu werden, muss noch die entsprechende Schaltfläche in der rechten Spalte geklickt werden.

ashampoo_photo_optimizer_7-rahmen

Das Ergebnis wird standardmäßig neben dem Original von einer Linie getrennt gezeigt. Diese Linie lässt sich beliebig verschieben. Über ein Ansichtssymbol lässt sich die Darstellung weiter ändern. So könnte man nur die optimierte Variante anzeigen lassen oder die Teilung könnte horizontal verlaufen usw.

Es gibt zahlreiche weitere Effekte, die genauso einfach verwendet werden können. Zum Beispiel Kohlestift, Ölgemälde oder Skizze.

ashampoo_photo_optimizer_7-skizze

Es macht Spaß, hier zu stöbern und auszuprobieren. So gibt es unter Manipulieren beispielsweise Bewegungsunschärfe, Streuen, Wirbel, Welle, Verwischen, Rauschen, Schärfen und vieles mehr.

ashampoo_photo_optimizer_7-farbkorrektur

Im Bereich Farbkorrektur gibt es unterschiedliche Methoden, den Schwellenwert zu nutzen und Farben zu beeinflussen. Veränderungen sind immer sofort auf dem Foto zu sehen. Die Performance ist sehr gut. Beim Verändern der Regler ruckelt nichts, wie unser kurzer Test zeigte.

Automatik und Bildübersicht

Unterhalb des zu optimierenden Fotos befinden sich ganz links Symbole, mit denen eigene Bilder bzw. ganze Ordner aufgerufen werden können oder die Liste auch wieder geleert werden kann. Ansonsten sind bereits Beispielbilder als Miniaturen im unteren Bereich vorhanden, mit denen man sofort experimentieren kann.

ashampoo_photo_optimizer_7-miniaturen

Nun kann man eines oder auch mehrere bzw. alle Bilder auswählen und einfach auf die große Schaltfläche "Automatisch optimieren" klicken.

ashampoo_photo_optimizer_7-optimierungslevel

Daraufhin wird nach einer recht kurzen Berechnung der Optimierungslevel angezeigt. Diesen Dialog kann man in den Einstellungen auch abschalten, zu denen man übrigens auch über das Zahnrad-Symbol hier ganz rechts zu sehen, gelangt. Mit einem Klick auf den kleinen rechten Pfeil der Optimieren-Schaltfläche können unterschiedliche Optimierungen auch separat ausgeführt werden.

ashampoo_photo_optimizer_7-optimierung-separat

Neben dem bereits erwähnten Zahnrad-Symbol im rechten Bereich, gibt es weitere Icons zum Drehen des Bildes, um einen Schritt oder auch alle Änderungen rückgängig zu machen und die zwei Sternchen, um alle Bilder in einem Rutsch zu optimieren, was je nach Anzahl der Bilder dann aber doch etwas dauern kann.

Es lassen sich neben dem häufig genutzten JPG-Format auch Bilder in den Formaten TIFF, DNG, PNG und in zahlreichen RAW-Formaten laden. Damit überzeugt der Photo Optimizer 7 nicht nur bei der schnellen und automatischen Verbesserung von Bildmaterial. Bei Bedarf kann man auch immer selber Hand anlegen und auch das geht sehr zügig und ruckelfrei. Außerdem können Bilder nicht nur klassisch optimiert, sondern mit zahlreichen Effekten auch sehr kreativ aufgepeppt werden. Insgesamt ist die Ashampoo Software sehr überzeugend.

Verlosung

ashampoo_photo_optimizer_7-verlosung

Fünf Lizenzschlüssel haben wir von Ashampoo für eine Verlosung bekommen, wofür wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken. Die Verlosung startet ab sofort und läuft bis einschließlich den 05.07.2018.

Wie viele Besucher sicher schon bemerkt haben dürften, wurde die Kommentarfunktion seit dem 25. Mai 2018 auf Ahadesign.eu ersatzlos gestrichen. Gründe sind sehr viele Spam-Einträge und die neue Datenschutzgrundverordnung. Aus diesem Grund ist die Teilnahme jetzt und auch in Zukunft nicht mehr durch Abgabe eines Kommentars zum Verlosungsartikel möglich.

Die Teilnahme geschieht jetzt über ein Kontaktformular, welches speziell für die Verlosung vorgesehen wurde und hier unterhalb verlinkt ist. Es öffnet sich in einem neuen Fenster und enthält alle nötigen Hinweise für die Teilnahme.

Bitte nicht das reguläre Kontaktformular aus dem oberen Menü auf dieser Seite verwenden. Eine Teilnahme ist darüber nicht möglich bzw. wird nicht berücksichtigt.

Teilnahmeformular zur Verlosung hier öffnen

Auch künftig wird es immer wieder Gewinnspiele und Verlosungen hier geben. Es lohnt sich, öfter vorbeizuschauen oder via Twitter stets informiert zu sein.

Wir wünschen allen die mitmachen, viel Glück!

Die Verlosung ist nun beendet. Die fünf Gewinner wurden benachrichtigt und haben ihre Lizenz erhalten. Vielen Dank an die wieder einmal sehr zahlreichen Teilnehmer.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen