Neues

Folge uns auf Twitter



Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Luminar 2018 Gutscheincode

Ahadesign Hochbanner

SeedingUp


Ahadesign News

textr.jpgBei unserer ersten Verlosung in diesem Jahr gibt es Text-R von Ascomp zu gewinnen, mit dem Texte aus PDF-Dokumenten und Bildern bearbeitbar werden. Es gibt nichts schlimmeres, als Dokumente mit viel Text, dessen Weiterverarbeitung nicht möglich ist. Häufig ist das bei gescannten Papiervorlagen der Fall. Aber auch heruntergeladene Bilder können viel Text enthalten, der dann nicht kopiert oder bearbeitet werden kann. Die Lösung ist Text-R, mit dem man sich lästiges Abtippen ersparen kann.

Verlosung der Texterkennungssoftware Text-R von Ascomp!

textr-abschluss

Nicht immer werden Informationen komfortabel über ein Word-Dokument oder als Text-Datei verbreitet. Häufig handelt es sich um ein eingescanntes PDF, welches auch noch diverse Bilder enthält, die mit viel Text versehen sind. Eingescanntes Material liegt also oft ausschließlich in einem Bildformat wie JPG oder TIFF usw. vor, was ein wirkliches Problem darstellen kann.

Sollen solche Inhalte dann in einem gewünschten Format gespeichert und für andere Zwecke genutzt werden, hilft oft nur mühevolles Abtippen vieler Seiten. Das kostet Nerven und viel Zeit, die man nicht wirklich verschwenden muss.

Mit Text-R von Ascomp steht bereits seit Februar 2017 eine Applikation zur Texterkennung zur Verfügung, die das Leben deutlich leichter machen kann. Grafischer Text wird mit dieser Software bearbeitbar und lässt sich entsprechend einfach archivieren bzw. an anderer Stelle im gewünschten Format weiterverwenden.

Was Text-R von Ascomp besonders empfehlenswert macht, ist die überaus leichte Bedienung des Programms, die auch für absolute Laien überhaupt kein Problem darstellt. Die Oberfläche der Software ist sehr einfach gehalten und enthält keinen überflüssigen Schnickschnack. In wenigen Schritten lassen sich die gewünschten Resultate erzielen.

Der Umgang mit Text-R

textr-startfenster

Nach dem Programmstart erscheint ein Fenster, welches in keinster Weise verwirren kann. Es gibt lediglich zwei große Buttons und die sind unmissverständlich beschrieben. Entweder soll Text in einem PDF-Dokument oder in einer Bilddatei erkannt werden. Der entsprechende Button wird dann angeklickt.

textr-schritt1

Wie man am Beispiel der Texterkennung aus einer Bilddatei sieht, ist auch das nächste Fenster sehr einfach gehalten. Es wird einfach die gewünschte Datei mit der Schaltfläche gewählt oder noch einfacher, man zieht das Bild einfach in die Oberfläche und lässt es dort fallen. Der nicht bearbeitbare Text wird angezeigt und mit einem Klick auf die Schaltfläche "Nächster Schritt" geht es weiter.

textr-einstellungen

Nun können einige Einstellungen vorgenommen werden, was schon das Komplizierteste an Text-R ist. Auch diese Optionen sind selbsterklärend. Logischerweise geht es dann weiter mit "Erkennung starten".

Text-R erledigt seine Aufgabe dann richtig schnell und zeigt sofort das fertige Ergebnis an. Zum Vergleich wird auch das Quelldokument im gleichen Fenster dargestellt.

textr-vorschau

Jetzt könnte man bereits mit STRG+C den Text kopieren und zum Beispiel in Word einfügen. Ansonsten speichert man den Text z.B. als neues PDF oder im Format RTF, TXT oder XML. Damit sind dann alle Möglichkeiten zur weiteren Nutzung gegeben.

Einfacher geht es kaum. Die Umwandlung in bearbeitbaren Text funktioniert optimal und sehr schnell. Mit den integrierten Wörterbüchern und den professionellen OCR-Filtern wird eine hohe Genauigkeit bei der Texterkennung erreicht. Auch schiefe Texte und gedrehte Dokumente werden erkannt.

Wer hier nicht gewinnt, kann das Programm auf der Produktseite zu Text-R von Ascomp erwerben oder auch kostenlos für 14 Tage testen. Derzeit ist Text-R für 29,90 Euro erhältlich.

Verlosung von Ascomp Text-R

ahaverlosung-textr

Ab sofort verlosen wir sechs Lizenzen für je eine Vollversion von Ascomp Text-R. Die Gewinner erhalten via E-Mail den Downloadlink für Text-R und natürlich den Lizenzschlüssel dazu. Die Testversion auf der Produktseite kann nicht freigeschaltet werden.

Teilnehmen kann jeder bzw. jede, der/die Volljährig ist. Mehrfachteilnehmer werden natürlich von der Verlosung ausgeschlossen. Bitte das speziell für die Verlosung vorgesehene hier unterhalb verlinkte Teilnahmeformular verwenden. Dort sind auch alle weiteren Informationen zur Teilnahme ersichtlich. Die Teilnahme über unser oben im Menü zugängliches Kontaktformular ist nicht möglich.

Teilnahmeformular zur Verlosung hier öffnen

Die Verlosung endet am Dienstag, den 22. Januar 2019. Vielen Dank an alle die mitmachen und viel Glück.

Nun ist die Verlosung beendet. Die Gewinner wurden benachrichtigt. Herzlichen Dank an alle, die mitgemacht haben und alle anderen sollten dran bleiben. Die nächste Verlosung läuft bereits.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen