Neues

Folge uns auf Twitter



Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Luminar 2018 Gutscheincode

Ahadesign Hochbanner

SeedingUp


Ahadesign News

luminar310updateMit neuem Accent AI 2.0-Filter und vielen weiteren Neuerungen ist Luminar 3.1 von Skylum erschienen und hier wieder besonders günstig zu haben. Mit unserem Rabattcode können 20 Euro gespart werden und es gibt vergünstigt einen deutschen Videokurs sowie einen Buchauszug dazu. Nachfolgender Bericht klärt über alle Neuerungen zu Luminar 3.1 auf.

Accent AI 2.0 und verbesserte Stabilität in Luminar 3.1!

luminar310update-installation

Wie versprochen, hat Skylum mit Luminar 3.1 ein weiteres Update veröffentlicht, welches richtig gute Neuerungen, aber auch sinnvolle Verbesserungen enthält. Das Update ist für Windows und Mac verfügbar, wobei die meisten Neuerungen die Windows-Version betreffen, die jetzt fast vollständig zur Mac-Variante aufschließt.

Eine der wichtigsten Neuerungen ist sicher der verbesserte Accent AI-Filter, der schon in Version 1 richtig beeindruckend war. Der neue Filter Accent AI 2.0 arbeitet jetzt mit der "human-aware"-Technologie, wie Skylum es nennt. Gemeint ist damit die Erkennung von Personen auf Fotos. Anpassungen werden so noch gezielter vorgenommen und realistischere Ergebnisse erreicht. Zum Beispiel werden Hauttöne gar nicht oder getrennt vom Rest des Bildes angepasst.

Natürlich muss weiterhin lediglich ein einziger Schieberegler für dutzende automatische Optimierungen bewegt werden. Mit künstlicher Intelligenz werden Tonung, Details, Belichtung, Tiefe, Farbgebung und mehr, von der hochentwickelten KI im Hintergrund verbessert. Eine schnellere Optimierung mit wirklich sehr guten Resultaten ist wohl kaum noch möglich und häufig muss gar keine weitere Entwicklung der Fotos mehr durchgeführt werden.

Schnelle Bearbeitung und Anpassungen kopieren & einfügen

luminar310update-schnell-genial

Bekanntlich gibt es diverse vorgefertigte Arbeitsbereiche in Luminar. Einer davon nennt sich "Schnell & Genial" und enthält die Filter Accent AI 2.0, AI Sky Enhancer, Sättigung / Dynamik sowie Klarheit. Diese vier Filter reichen in sehr vielen Fällen bereits aus, um ein Foto fertig zu bearbeiten.

Diese gemachten Einstellungen können jetzt super schnell auf zahlreiche weitere Fotos angewendet werden. Egal ob im Bearbeiten-Fenster im Filmstreifen, oder in der Bibliothek, können weitere Bilder mit der Umschalttaste oder mit STRG markiert und einzelne Bilder mit STRG auch wieder abgewählt werden, was unter Windows neu ist.

Mit einem Rechtsklick über dem eben angepassten Foto, welches einen gelben Rahmen hat, wird dann der Befehl "Anpassungen -> Anpassungen kopieren" aufgerufen. Alternativ geht das auch mit STRG + C. Ein weiterer Rechtsklick über die markierten und mit weißem Rahmen versehenen Fotos erlaubt nun die Zuweisung der Anpassungen über "Anpassungen -> Anpassungen einfügen" oder mit dem Tastenkürzel STRG + V.

luminar310update-anpassungen-einfuegen

Natürlich lassen sich alle Anpassungen auf diesem Wege auch schnell wieder zurücksetzen, wenn das gewünscht ist. Anpassungen lassen sich auch synchronisieren, wodurch alle Filter und Looks auf schnellste Weise übertragen werden. Sinnvollerweise werden beim Übertragen die Funktionen Zuschneiden und Klonen ignoriert.

RAW und JPEG

luminar310update-raw-jpg

Viele Fotografen nehmen ihre Fotos im Rohdaten-Format RAW und gleichzeitig in JPG auf. Andere erzeugen im gleichen Ordner aus den RAW-Dateien die JPG-Fotos. Damit sind also immer zwei Formate des gleichen Motivs vorhanden. Diese lassen sich mit Luminar 3.1 jetzt viel einfacher organisieren bzw. verwalten. Schon beim Import von RAW- und JPG-Paaren kann bestimmt werden, welche Dateien angezeigt werden sollen. Entweder nur RAW oder nur JPG oder beide gleichzeitig.

So ist es jetzt viel leichter, nur eine JPG oder nur eine RAW-Datei zu bearbeiten oder auch beide Varianten miteinander zu synchronisieren. Was angezeigt werden soll, lässt sich ganz einfach über das Menü "Darstellung -> RAW+JPG-Pairs" bestimmen. Das ist äußerst praktisch und sorgt bei Bedarf für eine schön übersichtliche Bibliothek.

Sortierung

Eine kleine aber sinnvolle Neuerung betrifft die Sortierung. Werden Bilder beispielsweise nach Dateityp oder mit Farbetiketten sortiert, erfolgt die Strukturierung automatisch auch nach dem Aufnahmedatum.

Windows-Updates

Bisher war die Mac-Version von Luminar der Windows-Variante immer etwas vorraus. Das hat sich noch nicht vollständig geändert, aber viel fehlt nun nicht mehr.

Import von Bildern und SmugMug

So ist es jetzt auch unter Windows möglich, Bilder direkt von der Speicherkarte oder der Festplatte zu importieren und in einen Ordner zu kopieren. Beim Import können auch Unterordner berücksichtigt werden.

luminar310update-importieren

Der Import-Dialog erlaubt natürlich die freie Ordnerwahl. Bilder können kopiert oder verschoben werden und die bestehende Ordnerstruktur muss nicht unbedingt beibehalten werden. Es lassen sich auch automatisch neue Ordner nach Jahr, Monat und Tag anlegen.

luminar310update-smugmugEine neue Möglichkeit, Bilder zu veröffentlichen, wird mit dem Dienst SmugMug bereit gestellt.

Ein in Europa eher weniger genutzer Dienst und für hiesige Anwender sicher nicht so interessant. Hier sollten die Skylum-Entwickler doch mal etwas über den großen Teich schauen.

Verknüpfungen

luminar310update-verknuepfungen-kontextmenueOrdner und Benutzeralben können jetzt auch als Verknüpfungen abgelegt werden.

Das funktioniert ganz einfach über das Kontextmenü der rechten Maustaste über einem Ordner. Alternativ kann ein Ordner auch einfach mit der Maus in die Verknüpfungen gezogen werden.

luminar310update-verknuepfungenDie Verknüpfungen befinden sich ganz oben in der Bibliotheksansicht in der rechten Spalte.

Standardmäßig sind dort schon die Verknüpfungen "Alle Fotos", "Schnelle Bearbeitung", "Favoriten", "Kürzlich hinzugefügt", Kürzlich bearbeitet" und "Papierkorb" hinterlegt.

Bilder drehen

luminar310update-drehen

Auch bisher konnten Bilder schon gedreht werden, allerdings nur über das Menü Bild -> Drehen. Jetzt geht das auch über das Kontextmenü der rechten Maustaste in der Bibliothek. Leider sind die angegebenen Tastaturkürzel nur für englische Tastaturlayouts brauchbar. Auch hier die Empfehlung an die Skylum-Entwickler: "Schaut mal etwas genauer über den großen Teich."

Photoshop Elements Support

luminar310update-plugin

Eine weitere Neuerung ist die Unterstützung von Photoshop Elements. Luminar kann also auch als Plug-in für Elements genutzt werden. Dazu muss nur der Befehl "Plugins installieren" aus dem Datei-Menü gewählt werden. Nach diesem Update sollte man dies generell tun, weil sonst auch die Unterstützung für Photoshop und Lightroom nicht mehr gegeben ist.

luminar-flex

In der Zukunft wird es übrigens überhaupt keine Plug-in-Unterstützung in Luminar mehr geben. Für diesen Zweck ist dann ein Umstieg auf Luminar Flex notwendig. Dabei handelt es sich im Prinzip um kein anderes Programm als Luminar 3, nur eben mit Plugin-Unterstützung. Derzeit wird Luminar Flex zum Preis von 59 Euro angeboten.

Performance

Schließlich gibt es noch diverse Performance-Verbesserungen, ein verbessertes Protokoll, um Schritte rückgängig machen zu können, die verbesserte Filterung versteckter Ordner und Fotos, um Dateileichen usw. zu vermeiden und unerwünschte Elemente wie Backups, Verlauf, Vorschauen und Caches werden in Luminar-Katalogen nicht mehr angezeigt.

Auch für den Mac wurde laut Skylum die Performance verbessert. Als Neuerung ist für diese Plattform lediglich die Progress Bar zu nennen, welche einen Fortschrittsbalken bei Verwendung von Luminar als Filter von Drittanbietern oder von Werkzeugen wie Radierer usw. anzeigt. Für einen guten Überblick ist dies durchaus sinnvoll.

Fazit

luminarlooks-collection

Mit Luminar 3.1 hat Skylum das bisher wohl wichtigste Update in diesem Jahr veröffentlicht, welches Luminar ganz ohne Zweifel einen weiteren großen Schritt nach vorne bringt und den in der RAW-Entwicklung und Bildverbesserung ohnehin längst erreichten Abstand zu Adobe Lightroom weiter vergrößert. Und wenn man sich die aktuelle Roadmap zu Luminar ansieht, wird es nicht minder spannend weitergehen. Zum Beispiel wird die Bearbeitung und Synchronisation von IPTC-Daten kommen usw.

Luminar 3 Top-Angebot

300x250ahadesign-luminar3Bis zum 14. Mai 2019 kann Luminar 3 anstatt für 70 Euro für nur 60 Euro erworben werden. Und mit unserem Gutscheincode AHADESIGN sind es sogar nur 50 Euro und damit eine Ersparnis von 20 Euro. Der Code wird einfach beim Kauf in das entsprechende Formularfeld eingetragen, wodurch sich sofort der Preis reduziert. Wie bei allen Programmen von Skylum, handelt es sich auch hier nicht um ein Abo. Zum einmaligen Preis erhält man die Software für immer und kann sie auf mehreren Rechnern gleichzeitig verwenden.

Dieser Rabattcode gilt übrigens ebenso für Aurora HDR, Photolemur und AirMagic von Skylum.

Ein günstigeres Angebot hat es seit der Einführung von Luminar bisher noch nicht gegeben und es gibt optional auch noch ein vergünstigtes Video und einen Buchausschnitt mit dazu.

Optionale Zusatz-Produkte beim Erwerb von Luminar 3

aurorahdr2019Zusätzlich zu Luminar 3.1 kann bis zum 14. Mai 2019 noch der Video-Kurs von Krolop & Gerst "Einstieg in die Portraitfotografie" im Wert von 39 €, dann mit Luminar 3.1 zum Preis von 59 € mit unserem oben genannten Gutscheincode erworben werden. Mit dabei ist auch noch der exklusive Buchauszug zu "Fotografieren mit Wind und Wetter" von Bastian Werner. Das Buch ist im Rheinwerk-Verlag erschienen. Insgesamt hat dieses Paket für 59 Euro also einen Wert von 109 €.

Eine weitere Möglichkeit ist der Erwerb von Luminar 3.1 inklusive Aurora HDR im Wert von 99 Euro + Video-Kurs "Einstieg in die Portraitfotografie" von Krolop & Gerst im Wert von 39 Euro + exklusivem Buchauszug zu "Fotografieren mit Wind und Wetter" von Bastian Werner. Ein Gesamtwert von 268 € und mit unserem Gutscheincode für 119 Euro zu haben.

Hier geht es zum Luminar 3.1 Angebot.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen