Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Luminar 2018 gewinnen

SeedingUp | Digital Content Marketing


Kunena ist ein Forum für Joomla, welches aus dem bekannten Fireboard hervorgeht. Die neue Version bringt diverse Fehlerbereinigungen und Verbesserungen.

Kunena Forum in neuer Version erhältlich!

Viele Fixes und neue Features, welche schon für die Vorgängerversionen geplant waren, sind in Kunena eingeflossen. Dabei gibt es zwei Versionen. Kunena 1.0.x ist voll kompatibel mit allen vorherigen Fireboard Versionen. Ganz leicht lässt sich eine Migration von Fireboard nach Kunena durchführen. Man deinstalliert Fireboard, passt die Menülinks an und ist bereit für Kunena wie es auf der Entwicklerseite unter http://www.kunena.com/ heißt.

Beide Kunena-Varianten können heruntergeladen werden unter http://joomlacode.org/gf/project/kunena/frs/. Bei Version 1.5.1b handelt es sich allerdings nicht um eine stabile Variante, diese soll aber nativ auf Joomla 1.5.x laufen. Diese Release sollte also möglichst nicht für Produktivumgebungen genutzt werden. Die stabile Version trägt die Nummer 1.0.10 und läuft ebenfalls auch mit Joomla 1.5.x, aber leider nicht nativ und scheidet so für viele aus.

Eine tolle Sache wäre die ausführliche Dokumentation & Wiki, welche künftig auch in deutscher Sprache angeboten werden soll. Hier sind alle aufgefordert, mitzumachen. Derzeit sind hier leider für alle Versionen noch keine Einträge in Deutsch zu finden. Auch die Hilfe für Anfänger ist leider komplett in Englisch. Man kann also der Documentation Group beitreten, um diese Situation zu verbessern. Hilfe scheint hier dringend nötig.

Das Fireboard war ja in der Vergangenheit eigentlich schon das beste Forum für Joomla. Mit der weiteren Entwicklung des Nachfolgers Kunena kommt sicher Großartiges auf uns zu. Auf die stabile Version mit nativer Unterstützung für Joomla 1.5.x zu warten, wird sich sicher lohnen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen