Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing

Das Internet in seiner jetzigen Form soll abgeschafft werden.

Das Internet, so wie wir es heute kennen, soll abgeschafft werden. Darüber sind sich namhafte Wissenschaftler und Fachleute einig. Es wird durch eine zeitgemäße Technologie ersetzt werden. Japan macht bereits ernst und will sich bis 2020 vom jetzigen Internet verabschieden. Andere Länder denken ebenfalls ernsthaft darüber nach, neue Technologien einzusetzen.

Das Internet verwendet eine mittlerweile veraltete Technik. Es wird immer schwieriger mit dem vielen Spam und anderen kritischen Sicherheitsrisiken umzugehen. Außerdem steigt auch der Datenverkehr immer weiter an, wobei das Internet bald an seine Grenzen stoßen dürfte. Es wurde schon vor Jahren die Forderung nach einer neuen Netzstruktur laut.

Jetzt wo für Japan eine neue Technologie beschlossene Sache scheint, können auch andere wichtige Nationen nicht untätig bleiben. Die Internet-Protokolle stammen aus den 60er Jahren. Da darf man sich eigentlich wundern, daß alles noch so gut läuft, bei den vielfältigen und unterschiedlichen Anwendungszwecken in der heutigen Zeit.

Die einen glauben überhaupt nicht, daß es jemals möglich sei dieses Internet zu ersetzen. Die anderen arbeiten längst an der Entwicklung eines neuen Netzes.

Da hat mal jemand gesagt: "Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben".

Die Entwicklung wird wohl eher nicht das Problem sein, sondern vielmehr die Einigung aller Beteiligten. Und beteiligt werden alle sein.

Kommentar schreiben