Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing


Ein echter Hingucker ist das Modul Lof ArticlesScroller, welches das in Joomla bereits vorhandene Mootools-Framework nutzt.

Lof ArticlesScroller!

Das Modul ArticlesScroller zeigt die gewünschten Artikel-Intros einer Joomla-Seite mit einem Scroll-Effekt sowohl in horizontaler, als auch in vertikaler Richtung.

Durch die Scroll-Bewegung wird die Aufmerksamkeit des Seitenbesuchers sehr effektiv auf den Content gelenkt. Dazu verwendet diese Erweiterung das in Joomla ohnehin vorhandene Framework "Mootools". Sicher gibt es bereits ähnliche Erweiterungen.

Interessant ist hier allerdings die Tatsache, dass Mootools sowohl in Version 1.1, als auch in Version 1.2 unterstützt wird. Somit läuft diese Erweiterung neben Joomla 1.5, auch nativ mit dem neuen Joomla 1.6, welches bereits in der zweiten Beta-Version vorliegt und die finale Version nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Der Scroll- oder Slide-Effekt läuft ganz automatisch ab. Der Seitenbesucher kann aber über Navigationspfeile und auch über Bullets zu den gewünschten Artikeln navigieren.

Dem Administrator bleibt die Entscheidung, ob er Artikel von einer oder mehreren Kategorien anzeigen lassen möchte. Die CSS-Formatierung lässt sich benutzerdefiniert anpassen.

Der Entwickler verspricht ein modernes, leichtgewichtiges und damit schnell ladendes Design. Auch die Kompatibilität zu den wichtigsten Browsern ist gegeben. Unterstützt werden die Internet Explorer ab Version 6, Firefox ab Version 2, Flock ab Version 0.7, Netscape, Safari und Opera 9.5.

Der Lof ArticlesScroller unterstützt auch verschiedene Thumbnail-Ausmaße und erlaubt das Verwenden von Ausschnitten.

Damit das Modul einwandfrei läuft, wird eine PHP-Version größer als 5.0 benötigt. Dies ist in den meisten Fällen gegeben. Und natürlich muss mindestens Joomla 1.5 installiert sein.

Beim Lof ArticlesScroller handelt es sich um ein nicht kommerzielles Modul, welches kostenlos und ganz ohne Anmeldung zum Download erhältlich ist.

Hier geht es zum Lof ArticlesScroller - Download. (Link funktioniert nicht mehr und wurde entfernt)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen