Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Luminar 2018 gewinnen

SeedingUp | Digital Content Marketing


Mit dem JoomlaCK Editor Manager eröffnen sich viele neue Möglichkeiten zur Anpassung und Nutzung des JCK-Editors in Joomla.

JCK Editor managen!

Es gibt einige Editoren für Joomla. Einer der beliebten ist sicherlich der Joomla CK Editor. Für diesen Editor ist nun ein Manager erschienen, welcher viele Möglichkeiten und Erleichterungen bieten soll.

Mit dem Editor-Manager soll es ein Leichtes sein, das JoomlaCK-Framework des installierten Editors in jeglicher Art und Weise zu erweitern. Und das ganz ohne Programmierkenntnisse.

Der Manager beinhaltet den JCK Plugin Installer. Damit können Add-ons von Drittanbietern für den Editor installiert und natürlich auch wieder deinstalliert werden. Damit kann also jeder Anwender auf einfachste Weise seinen Editor um die gewünschten Funktionalitäten erweitern und eben auch wieder abspecken.

Es gibt für den JCK schon zahlreiche vorprogrammierte Plugins, auf welche man zurückgreifen kann. Aber Achtung, nicht alle diese Plugins sind auch kostenlos erhältlich. Lediglich der Editor selbst steht unter der OpenSource-Lizenz GPL und ist kostenfrei zu haben.

Eine dieser kostenfreien Plugins wäre zum Beispiel der CodeMirror für den JCK Editor. Dabei handelt es sich im Prinzip nur im einen Highlighter. Damit wird also eine bestimmte Syntax zb. für HTML, JavaScript usw. farblich hervorgehoben, was eher für Programmierer interessant ist. Viele kennen das sicher auch von Notepad++, Dreamweaver, UltraEdit und anderen Desktop-Editoren.

Hier geht es zu den JCK Plugin - Downloads. (Link funktioniert nicht mehr und wurde entfernt)

Ebenfalls im Editor Manager integriert ist ein System Check. Wer bereits Erfahrung mit Installationsproblemen oder Problemen bei der Anwendung des Editors hat, profitiert nun von diesem System Check.

Die Komponente bietet jetzt eine intelligente Schnittstelle, eine sogenannte API, welche eventuelle serverseitige Probleme mit Dateizugriffen selbstständig korrigieren kann. Falls eine Korrektur einmal nicht möglich sein sollte, wird automatisch ein sogenannter Health-Check durchgeführt und der Anwender darüber informiert.

Damit der Editor Manager funktioniert, muss vorher zwingend die aktuelle Version des CK-Editors installiert sein. Hier geht es zum JCK Editor - Download. (Link funktioniert nicht mehr und wurde entfernt)

Der Editor mit den bisher genannten Möglichkeiten ist kostenlos erhältlich und trägt deshalb die Bezeichnung "Light Edition".

Die Light Edition enthält also den JCK Plugin Installer und den System Check. In der kommerziellen Professional Edition ist zusätzlich noch ein Plugin Manager mit dabei. Der Plugin Manager kontrolliert, welche Buttons in der Toolbar des Editors angezeigt werden.

Plugins können diversen Toolbars zugewiesen und dort aktiviert oder deaktiviert werden. Außerdem kann der Anwender die drei vorgegebenen Parameter Höhe, Titel und Breite für Plugins verwenden. Auch eigene Optionen für ein Plugin lassen sich genauso wie für irgendeine andere Joomla-Erweiterung definieren.

Leider lassen sich sowohl die Light-Variante, als auch die kostenpflichtige Version nur nach einer Zwangs-Registrierung auf der Seite des Anbieters herunterladen. Und auch den Preis für die Professional Edition erfährt man erst nach einer Registrierung. Das ist schon etwas seltsam gelöst.

Sicher lohnt sich ein Blick auf den Editor Manager, wenn man die Registrierung nicht scheut. Positiv ist auch die User-Unterstützung in Form eines Forums und einer guten Dokumentation zu erwähnen. So gibt es auch eine Installationsanleitung in englischer Sprache. Die Installation stellt aber sicher niemanden vor eine ernst zu nehmende Herausforderung.

Hier geht es zum JCK Editor Manager - Download. (Link funktioniert nicht mehr und wurde entfernt)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen