Neues

Folge uns auf Twitter



Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Luminar 2018 Gutscheincode

Ahadesign Hochbanner

SeedingUp



Immer mehr Menschen benötigen einen schnellen Internetzugang. Freilich blicken die meisten Menschen im Dschungel der vielen DSL Tarife (siehe dsltarife.eu) kaum noch durch. Gleichwohl ist es mit etwas Internetrecherche durchaus möglich, sich einen Überblick über das auf dem Markt verfügbare DSL Angebot zu verschaffen.

Kriterien für die Auswahl eines DSL Tarifs

Ein guter DSL Tarif muss verschiedene Kriterien erfüllen. Das beginnt damit, dass er in dem vom Kunden gewünschten Gebiet überhaupt verfügbar ist. Ferner muß der Kunde sich darüber im klaren sein, welche DSL Geschwindigkeit er benötigt. So reicht das Geschwindigkeitsspektrum bei DSL Tarifen von 2000 Kilobyte pro Sekunde (DLS 2000) bis zu 50000 Kilobyte pro Sekunde (DSL 50000). Je höher die DSL Geschwindigkeit, desto höher in aller Regel auch der Preis.

Für den Kunden ist es also wichtig den jeweils günstigsten Anbieter in der gewünschten Geschwindigkeitsklasse zu finden. Aber nicht nur die monatliche Gebühr ist relevant. Ferner sollte auch darauf geachtet werden, dass die vom Anbieter geforderte Vertragslaufzeit nicht zu lang ist. Eine Vertragsbindung von nur 1-6 Monaten erlaubt es nämlich dem Kunden schnell wieder wechseln zu können, wenn er mit dem Tarif eines Anbieters nicht zufrieden ist, oder wenn ein anderer Anbieter mittlerweile deutlich billiger ist. Interessant ist auch, ob ein Anbieter gute Zusatzleistungen in seinen Tarif integriert.

Ein erstklassiger Gratis WLAN-Router, mit dem kabellos im Internet gesurft wird, kann unter Umständen einen etwas höheren Monatspreis rechtfertigen. Desweiteren sollte berücksichtigt werden, ob ein DSL Tarif auch schon eine monatliche Telefonflatrate enthält, beziehungsweise eine solche günstig dazugebucht werden kann.

Die Wahl des richtigen DSL Anbieters

Hat der Kunde die für ihn wichtigen Kriterien definiert, kann er an die Auswahl des geeigneten DSL Anbieters gehen. Auch hier leistet das Internet wichtige Schützenhilfe. Der Kunde ruft einfach eines der zahlreichen DSL Tarifvergleichsportale im Internet auf. Dort erscheint dann vor seinen Augen einer Anbieter Übersicht, samt der von diesen Anbietern angebotenen Tarifen und Preisen.

Dies checkt der Kunde dann mit den von ihm gewünschten Kriterien ab und entscheidet sich für den Anbieter, der diese Kriterien am besten erfüllt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen