Neues

Folge uns auf Twitter



Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Luminar 2018 gewinnen

SeedingUp | Digital Content Marketing


Das Joomla-Plugin ScrollTop erlaubt den schnellen Sprung innerhalb einer Seite ganz nach oben.

Joomla Plugin - ScrollTop

Mit einem Klick nach oben scrollen!

ScrollTop ist ein System-Plugin für Joomla. Es ist kostenlos erhältlich und läuft mit den Versionen 1.6, 1.7 und dem aktuellen Joomla 2.5.

Gerade bei sehr langen Seiten ist es mitunder umständlich, im Browser von Hand wieder ganz nach oben zu scrollen.

Und genau hier soll diese Erweiterung helfen. ScrollTop ist schnell und einfach zu installieren. Ebenso simpel ist die Verwendung.

Nach der Installation muss lediglich das Plugin im Joomla-Backend unter Erweiterungen -> Plugins aktiviert werden.

ScrollTop - Einstellungen

Wie man hier sieht, muss rein gar nichts konfiguriert werden. Die sonst üblichen Einstellungen auf der rechten Seite sind gar nicht vorhanden.

Alles notwendige macht diese Extension nach dem Aktivieren dann automatisch. Es muss also nicht irgendein Code für jeden Artikel eingetragen werden, oder ähnliche Dinge.

Nun können einfach irgendwelche Seiten der Joomla-Frontpage aufgerufen werden. Sobald man im Browser etwas nach unten scrollt, erscheint ein Icon mit einem Pfeil.

ScrollTop - Button

Ein Klick darauf bewegt die Seite dann wieder zum Anfang ganz nach oben. Das geht aber nicht aprubt, sondern schön geschmeidig, so dass man ein scrollen auch wirklich wahrnehmen kann.

Laut Entwickler ist das Plugin suchmaschinenfreundlich, weil es keinerlei HTML-Code für eine Seite benötigt.

ScrollTop soll für die Browser Internet Explorer, Firefox, Chrome, Safari und Opera und einige mehr getestet worden sein.

Schneller und einfacher geht es wohl kaum mehr. Allerdings hat man eben auch keinerlei Möglichkeiten, dieses Plugin zu konfigurieren.

Schön wäre zb. eine individuelle Scroll-Geschwindigkeit gewesen. Auch der Pfeil-Button befindet sich immer in der unteren rechten Ecke. Das ist zwar sinnvoll, aber leider auch nicht zu ändern.

Wer sich mit der Materie etwas auseinandersetzt, kann auch ganz individuell Sprungmarken innerhalb einzelner Artikel nur mit den Joomla-Bordmitteln erzeugen.

Dazu können sogenannte Anker verwendet werden. Und natürlich geht das nicht nur mit Joomla. Wie es mit Joomla, aber auch mit statischen Seiten funktioniert, beschreibt das Tutorial "Verlinken innerhalb einer Seite mit Anker".

Bei den im Tutorial beschriebenen Methoden wird allerdings ein harter Sprung vollzogen. Aber auch hier könnte man mit etwas JavaScript bzw. einem Framework wie zb. jQuery nachhelfen und ein weiches Scrollen erreichen.

Für den Download dieses kleinen aber feinen kostenlosen Plugins ist keine Anmeldung auf der Seite des Entwicklers notwendig. Insgesamt durchaus empfehlenswert.

Hier geht es zum ScrollTop - Download. (Link funktioniert nicht mehr und wurde entfernt)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen