dxo-photolab3-tipa-rabattFür DxO ist in diesen schwierigen Zeiten jeder Anlass, einen Erfolg zu feiern, willkommen. So freut sich DxO über den TIPA-Preis 2020 für die beste Fotosoftware und gibt zu diesem Anlass bis zu 30% Rabatt auf die gesamte DxO-Software. Das ergibt einen richtig starken Preisnachlass für den RAW-Konverter PhotoLab 3, die DxO Nik Collection 2.5, DxO ViewPoint 3 und das DxO Filmpack 5. Praktisch zum Schnäppchenpreis erhält man ein komplettes Paket für die Entwicklung bis zur abschließenden Nachbearbeitung von Bildern.

Bis zu 30% weniger zahlen für alle Programme von DxO!

dxo-photolab3-tipa

Unter dem Motto: „Wir feiern gemeinsam unseren Erfolg“ gewährt das französische Unternehmen DxO einen Preisnachlass von bis zu 30% auf jegliche angebotene Software. Mit Erfolg ist die jüngste Auszeichnung gemeint. Wie wir bereits unter „DxO PhotoLab 3 hat den TIPA-Preis 2020 als beste Bildbearbeitungs-Software bekommen“ berichtet haben, hat DxO den TIPA-Preis 2020 als beste Bildbearbeitungs-Software für sein hochwertiges Bildbearbeitungsprogramm bzw. RAW-Konverter PhotoLab 3 bekommen.

Sicher gibt es nicht wenige Bildbearbeiter und Fotografen, die dem ungeliebten Adobe-Abonnement schon lange den Rücken kehren wollen und für die ist jetzt ein idealer Zeitpunkt, sofern DxO PhotoLab 3 ohnehin schon in der engeren Auswahl war. Aber auch wer weiterhin Lightroom und Photoshop nutzt, kann sich jetzt günstig mit der beliebten Plugin-Suite DxO Nik Collection, DxO ViewPoint und DxO Filmpack versorgen.

Die DxO Nik Collection, DxO ViewPoint und DxO Filmpack können als Einzelprogramm und auch als Plugin z. B. für Photoshop, Affinity Photo usw. genutzt werden und mit nahezu allen RAW-Formaten umgehen. DxO ViewPoint und DxO Filmpack bieten zusammen mit DxO PhotoLab 3, mehr als 42.000 in den DxO-Laboren ausgemessene Kamera-Objektiv-Kombinationen. Jede dieser Kombinationen wurde genau analysiert und beschreibt präzise die Charakteristika, die sich auf ein Bild auswirken.

DxO PhotoLab 3

dxo-photolab3-angebotNach unserer Meinung teilen sich Capture One von PhaseOne und DxO PhotoLab 3 weltweit den ersten Platz unter den RAW-Konvertern. Zahlreiche Tests haben uns gezeigt, dass es derzeit einfach nichts besseres gibt. Jedes der beiden Programme hat dabei seine ganz speziellen Vorteile. Die Kontrollpunkte bzw. U-Points für sehr schnelle und präzise, lokale Korrekturen hat ausschließlich DxO mit PhotoLab und der Nik Collection zu bieten.

Richtig genial ist DxO Smart Lighting für über- und unterbelichtete Bereiche. Auf Wunsch verrichtet diese Funktion ganz automatisch ihre Dienste, nutzt den gesamten Dynamikumfang des Sensors und holt mehr Details heraus. Das ist nicht nur bei Gegenlichtaufnahmen sehr nützlich. Nicht minder genial ist DxO PRIME zur Rauschminderung. Auch diese Funktion ist ganz herausragend und konkurrenzlos gut. Auch Fotos mit sehr hohen ISO-Werten bekommen ideale Farb- und Bilddetails, ohne dass es rauscht.

DxO Clear View Plus für die effektive Entfernung von atmosphärischem Dunst oder Smog gibt es ebenfalls nur von DxO. Durch die Analyse von Farbkomponenten wird hier der lokale Kontrast erhöht sowie Glanz verliehen. Unschöne Halos werden dabei vermieden. Zu allen genannten Programmen stehen kostenlose Testversionen auf der DxO Website zur Verfügung.

DxO PhotoLab 3 mit bis zu 30% Rabatt

DxO FilmPack 5

dxo-fp-5Das DxO FilmPack 5 bietet 80 legendäre Analogfilme, die durch den exklusiven Kalibrationsprozess originalgetreu wiedergegeben werden. Außerdem können insgesamt 120 Styles genutzt werden. Es gibt bis zu 39 Designer-Presets in Farbe und Schwarz-Weiß mit Effekten für Vintage-Fotos oder irreale Farben. In der Regel ist nur ein Klick nötig, um Effekte anzuwenden.

Das RAW-Format wird neben TIFF und JPEG ebenso unterstützt. So werden die Kalibrationsdaten der Kamera z.B. für einen Analoglook mit optimaler Farbwiedergabe genutzt. Die Korrektur von optischen Abbildungsfehlern, Verzeichnung, Vignettierung, Bildrauschen und chromatischen Aberrationen erfolgt automatisch.

Mit dem FilmPack 5 wird auch PhotoLab 3 nochmals gehörig aufgewertet. Nach der Installation bindet sich das FilmPack 5 nahtlos in die Oberfläche von PhotoLab 3 ein. So können alle Features direkt im RAW-Konverter verwendet werden, was einen optimalen Workflow gewährleistet. Ansonsten kann das DxO FilmPack 5 jederzeit auch als Plugin für Photoshop, Photoshop Elements, Lightroom sowie Apple Aperture und auch Affinity Photo, Capture One usw genutzt werden.

DxO FilmPack 5 mit bis zu 30% Rabatt

DxO ViewPoint 3

dxo-vp-3Automatisch korrigiert DxO ViewPoint 3 falsche Perspektiven und Verzeichnungen. Dennoch ist auch immer die Möglichkeit für manuelle Korrekturen gegeben, was sehr einfach und komfortabel sowie sehr genau funktioniert. Sehr hilfreich sind die praktischen Kontrollpunkte, die für eine individuelle Korrektur zur Verfügung stehen.

Horizonte können begradigt und Korrekturen können für tonnenförmige und kissenförmige Verzeichnungen, horizontal und vertikal sowie für Fisheye-Aufnahmen durchgeführt werden. Dabei werden die Aufnahmen gleich automatisch zugeschnitten.

Zusätzlich kann der beliebte Tilt-Shift-Effekt mit allen nötigen Einstellungen genutzt werden, um Aufnahmen wie in einer Miniatur wirken zu lassen. Bekannt ist dieses Feature auch als Spielzeug-Effekt. Täuschend echte Miniaturlandschaften werden durch die typisch fehlende Schärfentiefe erreicht. Für die perfekte Kontrolle aller Werkzeuge gibt es eine Lupe.

Genauso wie das FilmPack 5, integriert sich auch DxO ViewPoint 3 nahtlos in den RAW-Konverter PhotoLab 3 und erweitert diesen enorm. Automatische Objektivkorrekturen wie man sie von Adobe Lightroom kennt, sind dann auch in PhotoLab 3 möglich und bringen sogar noch bessere Ergebnisse. Auch die manuellen Korrekturen in PhotoLab 3 erweitern sich mit DxO ViewPoint 3 nochmal.

Auch DxO ViewPoint 3 kann Standalone oder als Plugin für Photoshop, Photoshop Elements, Lightroom sowie Apple Aperture und auch Affinity Photo, Capture One usw genutzt werden.

DxO ViewPoint 3 mit 30% Rabatt

DxO Nik Collection 2.5

dxo-nik-2Unter Profis wie Hobbyanwendern ist die Nik Collection seit vielen Jahren sehr beliebt und seit der Übernahme durch DxO stets weiterentwickelt worden. Gleich sieben Plugins hat die Suite für Bildbearbeiter und Fotografen zu bieten. Das sind Silver Efex Pro für Schwarzweiß-Bilder, Color Efex Pro für alle Arten von Fotografie, Viveza für perfekte Farb- und Lichtverhältnisse, Analog Efex Pro für Bildlooks klassischer Kameras, HDR Efex Pro für Belichtungsreihen und Einzelbilder mit hohem Dynamikumfang, Dfine zur automatischen und manuellen Rauschminderung und Sharpener Pro zur manuellen und automatischen Schärfung.

Ein besonderes Merkmal der Nik Collection sind die patentierten U-Points bzw. Kontrollpunkte, die es ansonsten nur in PhotoLab 3 gibt. Lokale Korrekturen sind damit sehr einfach und schnell gemacht, ohne irgendwelche Masken zeichnen zu müssen, wobei auch das geht. Die Plug-ins funktionieren mit DxO PhotoLab 3, Photoshop und Lightroom, aber auch mit Affinity Photo, Capture One und diversen anderen Applikationen.

DxO Nik Collection 2.5 mit 30% Rabatt

TIPA-Preis Rabatt

Im Prinzip ist es egal, welchen der obigen Links man verwendet. Beim Bestellvorgang wird im Rahmen dieser Aktion ein Gutscheincode eingeblendet, womit sich der Preis entsprechend reduziert. Zum Beispiel ist der reguläre Preis für DxO PhotoLab 3 Elite 199 Euro. Der Gutschein zieht 49,01 Euro davon ab. Übrig bleiben 149,99 Euro.

Das Angebot ist ab sofort gültig und läuft bis zum 26. April um 0 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit.

Alles was man in den Warenkorb packt, wird im Preis um 30% reduziert. Zum Beispiel wäre der reguläre Preis bei DxO PhotoLab 3 Elite und DxO FilmPack 5 Elite 328 Euro. Der Gutschein zieht 78,02 Euro ab. Hier kann man also richtig sparen und erhält absolut hochwertige Software, die sich jahrelang auch ohne zwingendes Upgrade nutzen lässt. Wir empfehlen übrigens immer die Elite-Varianten für DxO Filmpack und DxO PhotoLab 3. Ansonsten fehlen meist wichtige Features, die man dann doch irgendwann haben möchte.

Preise und Verfügbarkeit nach Ablauf des Angebots

dxo-photolab3-hilfe-neuerungen

Die Editionen ESSENTIAL und ELITE von DxO PhotoLab 3 (PC und Mac) sind zum regulären Preis von 129 € bzw. 199 € erhältlich. Für die Lizenz von DxO PhotoLab 3 ist kein Abonnement erforderlich und die Software kann auf zwei Geräten (DxO PhotoLab 3 ESSENTIAL Edition) oder drei Geräten (DxO PhotoLab 3 ELITE Edition) installiert werden.

Fotografen, die Besitzer einer Lizenz für eine Version von DxO OpticsPro oder DxO PhotoLab 2 sind, können auf DxO PhotoLab 3 upgraden. Hierzu müssen sie sich in ihrem Kundenkonto anmelden. Auf der Website von DxO steht außerdem eine einmonatige kostenlose Testversion von DxO PhotoLab zum Download bereit.

Die Nik Collection 2.5 von DxO kostet regulär 149 Euro, wobei dann sogar noch PhotoLab 2 Essential mit dabei ist. Auch dafür bitte die oben verlinkte Website von DxO aufrufen. Dort ist auch eine kostenlose Testversion verfügbar.

DxO FilmPack 5 kostet 79 € in der Essential-Edition und 129 € in der Elite-Edition. DxO ViewPoint 3 kostet 79 €. Auch hierfür bitte die oben verlinkte DxO-Seite nutzen, wo ebenfalls kostenfreie Testversionen bereit stehen.

Testberichte und Tutorials zu den DxO-Programmen:

 

Wir informieren in den News stets über künftige Aktionen zu allen DxO-Programmen. Öfter vorbeischauen wird sich lohnen.