Canonical hat die äußerst beliebte Linux-Distribution Ubuntu in Version 9.10 fertiggestellt.

Ubuntu 9.10 ist jetzt verfügbar!

Unter dem schönen Namen Karmic Koala wurde jetzt die erste Alpha des neuen Ubuntu 9.10 veröffentlicht. Natürlich weisen die Entwickler wieder darauf hin, diese Version nicht für eine Produktiv-Umgebung einzusetzen und stattdessen auf das stabile Ubuntu 9.04 zu setzen.

Die Alpha-Variante ist in erster Linie interessant für Entwickler und solche, die bei der weiteren Entwicklung gerne mithelfen wollen. Bisher gibt es für diese Release noch keine Desktop-CD. Diese soll erst mit der nächsten Alpha-Release folgen.

Karmic Koala enthält jetzt den Kernel 2.6.30 und auch Gnome 2.28 soll schon mit an Bord sein. Aber auch diese Gnome-Version ist noch nicht als Stabil zu bezeichnen. Neu ist auch der GNU Compiler GCC 4.4. HAL, also der Hardware Abstraction Layer soll künftig nicht mehr unterstützt werden.

Für das neue Ubuntu gibt es wieder diverse Download-Varianten. So gibt es die Server Install CD für Intel x86 und 64-bit PC (AMD64). Für spezielle Installationen gibt es die Alternate Install CD.

Wer mehr über Ubuntu erfahren oder lernen möchte, dem sei die Seite http://www.ubuntu.com/ empfohlen.