Es gibt wieder ein Sicherheitsupdate für den Browser Google Chrome 2.

konfigurationsbuttons

Google Chrome 2 Update!

Der Google Browser Chrome 2 erfährt ein Update, welches eine kritische Sicherheitslücke schliesst. Das Problem liegt an der Browser Engine Webkit, die auch andere Browserhersteller benutzen.

Durch eine fehlerhafte Speicherverwaltung in Webkit kann Schadcode ausgeführt werden. Google selbst stuft die Lücke als Kritisch ein. Deshalb hat man jetzt die fehlerbereinigte Version 2.0.172.31 zum Download bereitgestellt. Außerdem konnte Content von fremden Websites gelesen werden.

Leider muss man davon ausgehen, dass auch andere Browser, welche Webkit verwenden, von dieser Lücke betroffen sind. Einer der Webkit-Browser ist auch Safari von Apple. Hier wurde jedoch erst jüngst die Version 4 veröffentlicht, welche diesen und andere Fehler nicht mehr enthält.

Safari scheint momentan die Liga der Browserhersteller anzuführen. Als einziger Browser besteht er den Acid 3 Test komplett. Und Safari 4 ist wahnsinnig schnell. Einen Artikel über Safari gibt es hier.