Joomla Tutorials

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing

Ahadesign Tutorial

JoomlafehlerSeit der PHP-Version 5.4 tauchen mitunter diverse Fehleranzeigen bei CMS-Systemen wie zb. Joomla auf. Das ist aber nicht weiter tragisch, da man sie in der Regel sehr leicht beheben kann. Und das auch, ohne auf die Datei php.ini zugreifen zu müssen. Zwar könnte man dort die Fehleranzeige abschalten, aber das ist sicher nicht der Sinn der Sache.

Unkomplizierte Lösung bei Fehlern!

Diese kompakte Anleitung wurde von Dedel eingereicht, wofür wir uns herzlich bedanken.

strict_standard_fehler

Es gab und gibt diverse Beschreibungen zu Fehlern seit PHP 5.4 im Internet, die sicher auch sehr tiefgehend sind. Hier soll jedoch eine recht unkomplizierte und somit schnelle Lösung beschrieben werden.

Der Ansatz ist, einfach die PHP-Version auf 5.3 umzustellen. Das lässt sich sehr leicht in der Datei .htaccess machen, sofern es der Provider unterstützt bzw. erlaubt.

Diese Version ist für Joomla 2.5 und für viele andere CMS-Systeme völlig ausreichend. Und auch bei der Verwendung von Subdomains ist die Umstellung denkbar einfach.

Router - FehlerDa die Datei .htaccess normalerweise im Root-Verzeichnis auf dem Server liegt worauf normalerweise auch die Hauptdomain verweist, gilt sie entsprechend für alles was darunter liegt. Hier könnten also generelle Änderungen gemacht werden.

Wird eine Subdomain eingesetzt, welche auf einen Ordner unterhalb des Rootverzeichnisses der Hauptdomain verweist, kann deren Bereich ebenfalls als ein Root-Verzeichnis verstanden werden. Somit lässt sich auch dort nochmal eine .htaccess verwenden, welche die PHP-Version auf 5.3 setzen kann.

PHP Standard FehlerAlso angenommen im Hauptverzeichnis der Hauptdomain liegt eine .htaccess mit den Inhalten AddHandler x-httpd-php54.php und AddType application/x-httpd-php54.php.

Und zb. liegt eine Joomla-Installation im Unterordner joomla25, worauf eine Subdomain verweist. Dann könnte man die gleiche .htaccess aus dem Hauptverzeichnis in dem Ordner joomla25 verwenden und die oben genannten Einträge abändern in AddHandler x-httpd-php53.php und AddType application/x-httpd-php53.php.

Die für die Subdomain zuständige .htaccess wird dann beim Start des CMS eingelesen und in diesem Fall wird dann PHP 5.3 verwendet. Natürlich muss der Webhoster beide PHP-Versionen vorhalten, sonst kann es nicht funktionieren.

Easyblog - Fehlermeldung Stream.phpDiversen Berichten zufolge kam es bei PHP 5.4 zb. beim Easyblog zu Fehlern mit dem Media Manager, der einfach hängen blieb. Auch soll es zu Problemen mit der Thumbnail-Erstellung gekommen sein.

Eventuell kann eine Umstellung auf PHP 5.3 zumindest eine gewisse Zeit lang sinnvoll sein. Diese Lösung kann bei vielen Webhostern funktionieren, aber längst nicht bei allen. Dann gibt es aber meist ähnlich einfache Wege.

Diese Anleitung wurde in moderater Form von Ahadesign angepasst.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen