Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Luminar 2018 Gutscheincode

SeedingUp | Digital Content Marketing


Adobe hat nun seine "Komplettlösung für moderne Digitalfotografie" Lightroom in Version 4 fertiggestellt.

Lightroom 4 - Fotobuch

Lightroom 4 steht zum Download bereit!

Adobe bringt mit Version 4 von Lightroom neue Funktionen und ist günstiger als bisher zu haben.

Flaue Bilder sollen jetzt noch besser durch die Wiederherstellung von Tiefen und Lichtern optimiert werden können.

Eine extra Software für die Erstellung eines Fotobuches ist nicht mehr notwendig. Intuitive Vorlagen sollen beim Zusammenstellen eines solchen Fotobuches helfen.

Wer nach der Erstellung des Buches den Dienst Blurb für die Produktion beauftragt, erhält einmalig einen Rabatt von 20%.

Fotos können Tags zum Standort hinzugefügt werden. Damit lassen sich Bilder nach Aufnahmeort oder Region gruppieren und suchen.

Geo-Daten können auch ganz automatisch angezeigt werden. Natürlich wird für dieses Feature dann ein GPS-fähiges Smartphone oder eine entsprechende Kamera benötigt.

Lightroom 4 - Map

Für unterschiedlich beleuchtete Fotos kann nun ein flexibler Pinsel zum selektiven Weißabgleich genutzt werden. Neue Pinsel gibt es auch für das Verringern von Moire und Rauschen.

Auch mit Videos kann Lightroom nun besser umgehen bzw. bietet zusätzliche Möglichkeiten. Videoclips können nicht nur abgespielt, sondern auch zugeschnitten und mit der Ad-hoc-Entwicklung angepasst werden. Sogar Standbilder lassen sich extrahieren, wie es bei Adobe heißt.

Die fertigen Videos können dann bei den üblichen Verdächtigen wie Facebook oder Flickr im HD-Format präsentiert werden. Die HD-Videos taugen natürlich auch für die Wiedergabe auf Mobiltelefonen, Tablets und Fernsehern usw.

Eine sehr sinnvolle neue Funktion ist das Softproofing. Damit wird die Druckausgabe mit Farbmanagement schon vorab geprüft, was Tinte spart.

Für die Online-Präsentation auf sozialen Netzwerken gibt es weitere Optionen und ganz neu ist der E-Mail-Versand. Bilder können so direkt aus Lightroom heraus verschickt werden.

Lightroom-Funktionen sollen auch auf Bilder anwendbar sein, welche mit anderen Applikationen entwickelt wurden.

Schön ist der wesentlich günstigere Preis im Gegensatz zum Vorgänger. Nun ist man bereits mit 129 Euro oder für ein Upgrade mit 74 Euro dabei, was für ein derart mächtiges Programm sicher nicht zu viel ist.

Adobe bietet wie üblich, auch eine voll funktionsfähige Testversion an. Für den Download benötigt man ebenfalls wie üblich, eine Adobe ID.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen