vegas-movie-studio-suite-symbolMit VEGAS 19 und Movie Studio 18 werden aktuelle Videobearbeitungsprogramme für jeden, jetzt neu im Mid Season Sale angeboten.

Videobearbeitung für jeden, ist das Motto. Dafür werden auch für die aktuellen Applikationen jeweils 3 Varianten zur Verfügung gestellt, die zum Einmalpreis oder beim Zeitplan mit zusätzlichen Tools, im Mid Season Sale angeboten werden.

Kreative Videosoftware der Extra-Klasse im Angebot

vegas-mid-season-sale-2021

Bei VEGAS 19 und Movie Studio 18 handelt es sich um kreative Videosoftware der Extra-Klasse und wie schon bei den Vorgängern, gibt es auch bei den aktuellen Versionen wieder drei Varianten, welche jeweils das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für alle Anwender bieten. Eine leistungsfähige und intuitive Videobearbeitung bieten alle Varianten. Egal, für welchen Funktionsumfang man sich entscheidet, es wird in jedem Fall problemlos möglich sein, sehr schnell gute Videos für YouTube bzw. Tutorials und Reviews für Produkte zu produzieren und diese dann ansprechend dem Publikum zu präsentieren.

Die Features von VEGAS 19

vegas19-entdeckenGrundsätzlich bieten alle neuen VEGAS-Videoprogramme eine breite Unterstützung für Formate, die Synchronisation von Storyboard und Timeline, Szenenerkennung, Bearbeitungsfunktionen wie Trim, Shuffle, Slip, Slide, Time Stretch, Reverse und mehr und eine Exportmöglichkeit für Social Media.

Je nach Variante sind dann mehr oder weniger zusätzliche Features, Filter und Effekte verfügbar. Schon die günstigste Variante VEGAS Edit bietet über 390 Effekte wie Blurs, Lens Flares, Mesh Warp und Glitch, Pan und Crop, Motion Tracking, Bézier Masking und OFX-Unterstützung. Weitere Features von VEGAS Edit sind Übergänge in 2D und 3D wie Wipes, Überblendungen, Warps, Waves, Reveals und Cross-Effekte. Ebenso enthalten sind Text-Animationen, Credit Rolls und Untertitel.

Auch mit herausragenden Farbkorrektur-Möglichkeiten kann bereits VEGAS Edit punkten. Enthalten sind hier LUTs für Eingabe und Ausgabe, Color Match Effekt, Preset Farbfilter und präzise Korrekturen lassen sich mit Farbrädern, Kanälen, HSL-Reglern und Kurven durchführen. Für die Verbesserung bzw. Reparatur von Videos gibt es eine Entrauschung, Stabilisation, Flicker-Filter und die Möglichkeit, schwarze Balken aufzufüllen. Außerdem lassen sich Spiele aufzeichnen oder Inhalte für Marketing und Tutorials produzieren.

vegas-pro-19-symbolDafür kann der Desktop aufgenommen und mehrere Video- und Audio-Quellen sowie NDI-Quellen genutzt werden. Für die Audio-Bearbeitung bietet VEGAS Pro einen Multichannel Mixer, Reverbs und Echos, Equalizer-Werkzeuge und VST-Unterstützung. Für schnelles Rendering gibt es die GPU-Beschleunigung und alle gängigen Ausgabeformate. Benutzerdefinierte Einstellungen sowie das direkte Hochladen zu YouTube und Vimeo sind möglich.

Wer sich mit VEGAS Edit 365 für ein Abo entscheidet, bekommt zusätzlich die App für den VEGAS Hub und kann dann mit dem Smartphone über iOS oder Android direkt Bilder und Videos hochladen und anschließend bequem in die Timeline des eigenen Projekts herunterladen. Außerdem gibt es dann auch noch über 1,5 Millionen Royalty-Free-Stock-Videos und Audiomaterial für die sofortige Nutzung in VEGAS. VEGAS Pro enthält zusätzlich VEGAS Stream, SOUND FORGE Audio Studio und Boris FX Primatte Studio. Es gibt die genannten Boni in der Abo-Variante und da auch noch Text to Speech. VEGAS Post hat mit VEGAS Effects und VEGAS Image noch mehr Umfang.

Die Preisoptionen für alle VEGAS 19 Varianten

Auf den unten verlinkten Seiten sind weitere Informationen zu allen Features, Unterschieden der Varianten usw. zu erfahren und für jede Variante wird eine kostenlose Testversion angeboten. Jede Variante enthält außerdem bis 15. September 2021 gratis das Boris FX Continuum 2020 Title Studio im Wert von 189 €.

  • VEGAS Edit zum Einmalpreis von 249 € oder im Jahres-Abo für 12,99 €/Monat bzw. im Monats-Abo für 19,99 €. Der günstige Upgrade-Preis beträgt 119 €.
  • VEGAS Pro zum Einmalpreis von 399 € oder im Jahres-Abo für 19,99 €/Monat bzw. im Monats-Abo für 34,99 €. Der günstige Upgrade-Preis beträgt 199 €.
  • VEGAS Post zum Einmalpreis von 599 € oder im Jahres-Abo für 29,99 €/Monat bzw. im Monats-Abo für 44,99 €. Der günstige Upgrade-Preis beträgt 299 €.

 

Hier zu VEGAS Edit

Hier zu VEGAS Pro

Hier zu VEGAS Post

Die Features von Movie Studio 18

vegas-movie-studio-18-symbolFür das Movie Studio 18 benötigt man keine besonderen Kenntnisse in der Videobearbeitung und die Arbeit mit dem Programm geht dank der intuitiven und aufgeräumten Benutzeroberfläche ganz leicht von der Hand. Die Videosoftware erlaubt stets geschmeidiges Editieren, wofür eine leistungsfähige Video-Engine zur Verfügung steht. Kreative Effekte ermöglichen die professionelle Videoproduktion für jeden. Medien können einfach via Drag & Drop importiert und dann mit tollen Werkzeugen weiterbearbeitet werden. Dafür stehen auch automatische Arbeitsabläufe und Templates für viele Zwecke zur Verfügung. Es ist möglich, eigene Soundtracks sowie Animationen in 2D und 3D zu verwirklichen. Werkzeuge für das Color Grading sind ebenfalls integriert.

Schön ist auch die Möglichkeit, die Oberfläche den eigenen Bedürfnissen anpassen zu können. So kommt man immer sehr schnell an die meistgenutzten Werkzeuge, von denen es jede Menge gibt. Zum Beispiel für Übergänge, Effekte, Titel, Audiobearbeitung, Grafiken, Animationen und so weiter. Farben lassen sich anpassen, verwackelte Videos stabilisieren und Effekte über Ebenenmasken hinzufügen.

vegas-movie-studio-platinum-symbolAuch das Movie Studio 18 ist in drei Varianten zu haben, wovon die günstigste Variante schon bis zu 900 Effekte, Titel, Vorlagen und Übergänge bietet. Ebenso ist hier schon eine einfache Farbkorrektur möglich. Weitere Features der günstigsten Variante sind eine professionelle Bild-Stabilisierung, Brennen auf DVDs und Blu-ray-Discs, die INFUSION Engine 2 für nichtparallele Performance sowie 8K Ultra HD Video für die Bearbeitung und den Export.

Mit dem Movie Studio 18 Platinum erhöhen sich die Effekte, Titel, Vorlagen und Übergänge auf bis zu 1500, es gibt eine detaillierte Farbkorrektur, Movie Looks, Multicam und 360°-Bearbeitung und die Reiserouten-Animation Travel Route. Die Movie Studio 18 Suite enthält zusätzlich noch das Addon ProDad Hide V1 mit einer 2-jahres-Lizenz. Damit lassen sich sehr bequem und effektiv, unerwünschte Objekte aus einem Video entfernen.

Die Preisoptionen für alle Movie Studio 18 Varianten

Detaillierte Informationen zu allen Varianten des Movie Studio 18 können der hier verlinkten Produktseite entnommen werden. Für jede Variante steht auch eine kostenlose Testversion zum Download bereit.

  • Movie Studio 18 bei Neukauf für 49,99 € statt 69,99 €
  • Movie Studio 18 Platinum bei Neukauf für 59,99 € statt 99,99 €. Das Upgrade für 49,99
  • Movie Studio 18 Suite bei Neukauf für 79,99 € statt 129,99 €. Das Upgrade für 59,99

 

Hier zu allen Varianten des Movie Studio 18

Die Preise für das Movie Studio 18 sind gültig bis zum 15. September 2021. Die Upgrade-Preise sind bis zum 14. September 2021 gültig.