Folge uns auf Twitter

luminar-neo-epische-bilder

pureraw2-angebot-hoch



ashampoo-musicstudio-9-coverAb sofort ist das Ashampoo Music Studio 9 zum Bearbeiten und Organisieren von Musik mit Neuerungen zum Download verfügbar.

Das brandneue Ashampoo Music Studio 9 eignet sich ideal, um Musik zu bearbeiten, zu konvertieren und Audio-Dateien zu mixen. Auch beim Organisieren von Musik und Sounddateien macht die zum sehr günstigen Preis erhältliche Musik-Software eine gute Figur. Wegen seiner umfassenden Tool-Sammlung wird das Programm oft als Schweizer Taschenmesser für Soundfiles bezeichnet.

Musik aufnehmen, organisieren, schneiden, umwandeln und brennen

ashampoo-musicstudio-9-praesentation

Um Musik aufnehmen, schneiden, umwandeln und brennen zu können, wird nur Ashampoo Music Studio 9 benötigt. Mit acht leistungsstarken Modulen ist es ein Programm für alles, was man als Musik-Fan braucht, inklusive der Organisation von Liedern. Musik- und Sounddateien lassen sich mit Ashampoo Music Studio 9 trotz der vielen Werkzeuge sehr schnell und einfach ganz nach Wunsch anpassen, ohne ein Handbuch lesen zu müssen. So sind auch unbedarfte Hobbyanwender sofort in der Lage, eine perfekte und dauerhafte Ordnung in die eigene Musiksammlung zu bringen und Songs so aufzubereiten, dass sie den persönlichen Anforderungen entsprechen.

Einige Features des Ashampoo Music Studio 9:

  • Suche nach Cover noch variabler
  • 5 neu gestaltete Oberflächen für das Programm
  • Kompatibel mit Microsoft Windows 11
  • Schneiden von Start und Ende eines Songs
  • Schnelle Resultate durch Tastaturkürzel
  • Audiodateien unbegrenzt oft aufteilen
  • Perfekter Workflow durch optimierten Musik Editor
  • Standardmäßig auswählbare Live-Aufnahme
  • Optimale Organisation von Sammlungen mit Vorlagen
  • Verbesserter Umgang durch viele Änderungen von Details
  • Smarte Angleichung und Tempo-Analyse beim Mixen von Musik
  • Superschnelles Schneiden von MP3-Dateien
  • 8 umfangreiche Module integriert

ashampoo-musicstudio-9-startfenster

Mit dem Ashampoo Music Studio 9 ist es ein Klacks, Musik zu bearbeiten, zu brennen oder ein MP3 zu schneiden. Auch das Umwandeln in zahlreiche andere Formate stellt kein Problem dar. Schnell sind Mixes und Playlisten für Partys aller Art und für nahezu jedes Abspielgerät erstellt. Ashampoo Music Studio 9 verhilft stets zu einer ordentlichen Musiksammlung und bietet neben dem Rippen von CDs auch die Möglichkeit, Cover zu drucken und darüber hinaus noch viele weitere Features.

Diverse Verbesserungen und bereit für Windows 11

ashampoo-musicstudio-9-music-editor

Das Ashampoo Music Studio 9 ist ganz neu erschienen und so ist es kein Wunder, dass nun auch die Kompatibilität zu Windows 11 voll gegeben ist. Perfekt zum neuen Windows-Aussehen gibt es jetzt 5 neue und moderne Oberflächen für das Musikprogramm. Die automatische Suche noch Covern führte nicht immer zum gewünschten Resultat, weshalb die Cover-Suche nun verbessert wurde. Es ist jetzt möglich, selbst einzugreifen, wenn die Automatik Ergebnisse nicht wie gewünscht liefert. So ist gewährleistet, dass man in jedem Fall immer das passende Motiv in der besten Qualität für seinen Tonträger findet.

Mit Tastaturkürzel bzw. Shortcuts, kommt man beim Umgang mit Ashampoo Music Studio 9 richtig schnell zum Ziel. Diese lassen sich unter anderem bei der Anpassung von Songs nutzen. Die Arbeit mit der Maus kann man sich so weitgehend ersparen. Über Shortcuts ist es auch möglich, Schritte zurückzunehmen, Markierungen einer Auswahl zu verschieben usw. Um sich die Shortcuts schnell einprägen zu können, zeigt die Software diese an. Mit den Tastaturkürzeln lässt sich definitiv schneller und komfortabler arbeiten.

Splitten und Schneiden

ashampoo-music-studio-9-audio-bearbeiten

Audiodateien können jetzt in zwei oder auch mehrere Teile aufgesplittet werden. Dazu kann man das Abspielen an der gewünschten Stelle stoppen und dort einen Marker setzen. Aber auch das direkte Klicken an einer Stelle zum Setzen des Markers funktioniert. An der markierten Stelle wird dann geschnitten und das klappt auf die Hundertstellsekunde genau. Auch bei Live-Aufnahmen werden über eine regelbare Toleranz Pausen automatisch erkannt und gesplittet und extra abgespeichert. Ebenso bequem und schnell kann der Start oder das Ende einer Datei geschnitten werden. Das ist besonders bei Aufzeichnungen aus dem Radio oder sonstigen Echtzeit-Aufnahmen nützlich. Die oft am Anfang eines Liedes eingespielten Jingles und auch die Moderation stören meist sehr, sind mit den Features des Ashampoo Music Studio 9 aber schnell beseitigt. Der Schnitt ist schnell erledigt und der Lohn sind dauerhaft saubere Lieder in der Sammlung.

Mixen, Bearbeiten und Konvertieren von Musik

ashampoo-music-studio-9-bearbeiten

Das Ashampoo Music Studio 9 bietet natürlich auch Werkzeuge, um Musik zu mixen bzw. zusammenzumischen. Die Übergänge von Sounds können mit dem Trackmixer fließend gestaltet werden. Der DJ Titelmixer analysiert das Tempo der Tracks und gleicht diese ab bzw. harmonisiert sie. Liegt ein Mix wie gewünscht vor, kann dieser in jedes beliebige Format konvertiert und schließlich gebrannt werden. Für das Mischen von Liedern stehen bis zu drei Spuren zur Verfügung und es können intelligente Funktionen zum Markieren und Verschieben genutzt werden. Bereiche lassen sich entfernen oder hinzufügen sowie ein- und ausblenden. Mit dem Equalizer lassen sich markierte Bereiche außerdem ganz genau einstellen.

Das neue Ashampoo Music Studio 9 kann auch mit den Apple-Formaten AAC und m4a sowie APE umgehen. Lieder von iTunes können in ganz normale Formate wie MP3 oder WMA umgewandelt und auf den meisten Geräten wiedergegeben werden. CDs lassen sich zügig in ein gewünschtes, digitales Format umwandeln, wobei die Songs über einen Datenbank-Abgleich sogar automatisch benannt und mit dem passenden Cover versehen werden. Mit dem CD Ripper werden zudem diverse Arbeitsschritte gespart.

ashampoo-musicstudio-9-iconMit dem Ashampoo Music Studio 9 angelegte Playlisten können in zahlreichen Formaten gespeichert und mit praktisch jedem Player vewendet werden. Zum Konvertieren von Audiodateien muss nur die Frequenz und Bitrate angegeben oder eine der vielen Voreinstellungen genutzt und schließlich das Zielformat definiert werden. Neben den klassischen Formaten wie MP3, AAC bzw. m4a über FLAC und WAV, werden auch speziellere Formate wie OGG, APE und OPUS unterstützt.

Weitere Möglichkeiten sind das Erstellen und Drucken von CD Covern, das Normalisieren von unterschiedlichen Lautstärken, das Extrahieren von Klingeltönen oder Soundtracks aus Filmen und mehr. Das Ashampoo Music Studio 9 ist kompatibel zu Windows 10 und 11 und ist zum günstigen Preis von 39,99 Euro direkt auf der Produktseite zum Ashampoo Music Studio 9 zum Download erhältlich. Ein günstigeres Upgrade steht dort ebenfalls zur Verfügung und es gibt noch weitere Infos zum Programm.

Zudem gibt es auch eine Shareware-Version zum Herunterladen.