Folge uns auf Twitter

luminar-neo-epische-bilder

pureraw2-angebot-hoch



luminar-x-mitglied-werdenSkylum hat die Luminar X Mitgliedschaft mit Inhalten für Luminar Neo, AI sowie Lernkursen, um weitere neue Funktionen ausgebaut.

Wer Luminar Neo oder Luminar AI verwendet, kann sich mit der Luminar X Mitgliedschaft einen großen Wissensvorsprung und Erfahrung verschaffen und erhält Tutorials, Kurse, Anleitungen, Presets & Looks, Overlays, Himmel, Zugang zu einer geschlossenen Community und vieles mehr. Unser Partner Skylum hat die Luminar X Mitgliedschaft nun weiter verbessert und ausgebaut und bietet damit noch mehr Flexibilität und Komfort zu einem günstigen Preis.

Deshalb lohnt sich die Luminar X Mitgliedschaft

luminar-x-mitgliedschaft-jetzt

Seit geraumer Zeit häufen sich die positiven Rückmeldungen zum Luminar X Membership-Abonnement bei Skylum. Offensichtlich haben viele Anwender von Luminar Neo und Luminar AI recht gute Erfahrungen mit der Luminar X Mitgliedschaft gemacht. Sicher liegt das an den hochwertigen Video-Kursen, Anleitungen, Tipps & Tricks sowie zahlreichen Materialien und Vorlagen für Luminar Neo und AI. Aber auch der günstige Preis dürfte eine erhebliche Rolle spielen, denn unterm Strich bekommt man wirklich viel für wenig Geld.

Als Mitglied der Luminar X Mitgliedschaft erhält man jeden Monat aufs Neue, kreative Inhalte, wie bereits weiter oben beschrieben. Neben Materialien und Lerninhalte für die Luminar-Programme, gibt es auch generell zur Fotografie und Bildbearbeitung professionelle Video-Kurse, Tutorials usw. Die verfügbaren Presets bzw. Vorlagen und Looks, decken alle wichtigen Genres wie Landschaft, Architektur, Menschen, Tiere, Schwarz-Weiß und mehr ab. Auch die bereitgestellten Himmel lassen keinen Wettertyp wie Wolkig, Sonnig, Stürmisch, farbenfrohe und weiße Wolken, Sonnenaufgänge oder Sonnenuntergänge vermissen. Besondere Stile lassen sich mit Overlays wie Schmuddelig, alter Film, Filmisch oder Retro umsetzen. Und schließlich bietet die Luminar X Mitgliedschaft auch immer wieder tolle LUTs, mit denen jedes Foto eine ganz besondere Stimmung bekommen kann.

Einige Highlights der Luminar X Mitgliedschaft:

  • Inhalte von professionellen Fotografen und Bildbearbeitern
  • Sehr viele zur Inspiration geeignete Inhalte
  • Das eigene Können mit speziellen Kursen ausbauen
  • Hochwertige Inhalte und Materialien nur für Mitglieder
  • Zugang zu einer geschlossenen Gemeinschaft
  • Jeden Monat zwei Kollektionen mit Overlays, LUTs, Presets, Himmel...
  • Exklusive Videos zu Fotografie und Bildbearbeitung
  • 15 Prozent im Luminar Marktplatz sparen
  • Immer wieder Angebote mit Überraschungen

 

Abgerundet wird die Luminar X Mitgliedschaft mit dem Zugang zu den Luminar Insiders. Hier kann man chatten und sich auch mit so manchen Profis austauschen. Unterstützung zu praktisch jedem Problem erhält man ebenfalls. Wenn es etwas neues zu Luminar gibt, erfährt man es in dieser geschlossenen Community zuerst. Auch zusätzliches Material zum Lernen sowie Berichte, Anleitungen und Tutorials gibt es bei den Luminar Insiders. Spannend sind zudem die kreativen Wettbewerbe, deren Teil man sein und Preise gewinnen kann.

Die Kosten für eine Luminar X Mitgliedschaft

Bereits für 39 Euro im Jahr kann man mit dem Basic-Plan in die Luminar X Mitgliedschaft einsteigen. Schon damit bekommt man 240 kreative Materialien pro Jahr, 15 Prozent Preisnachlass im Luminar-Marktplatz sowie zusätzliche Überraschungsangebote mit einem Gesamtwert von 500 Euro und spart damit 461 Euro. All dies und zusätzlich Überraschungsangebote sowie die Video-Bibliothek mit Lerninhalten und den Zugriff zur exklusiven Community erhält man mit dem Pro-Plan, der auch nur 59 Euro im Jahr kostet. Hier liegt der Gesamtwert sogar bei 800 Euro und man spart 741 Euro.

Hier direkt zur Luminar X-Mitgliedschaft

Die Insiders-Gemeinschaft besteht bereits aus über 61.000 Mitgliedern. Es dürfte sich sicher lohnen, auch dabei zu sein.

Coole Updates für das Luminar X Membership-Abonnement

luminar-x-mitgliedschaft-boxDesöfteren bietet Skylum coole Updates für das Luminar X Membership-Abonnement. Abermals hat der Hersteller von Luminar Neo und AI nun zugelegt und neue Funktionen für die Luminar X Mitgliedschaft bereitgestellt, die sehr nützlich sind und noch mehr Komfort bieten.

Mit dem Pro-Plan der Luminar X Mitgliedschaft haben Nutzer jetzt mehr Kontrolle über die Auslieferung der kreativen Assets. Es lassen sich jetzt gezielt die zwei Pakete auswählen, die als nächstes geliefert werden sollen, wodurch die Nutzer noch flexibler sind. Für Nutzer ist das äußerst hilfreich, wenn sie zum Beispiel ganz besonders an einem bestimmten Genre in der Fotografie und Bildbearbeitung interessiert sind und genau dafür die Inhalte schnell bekommen möchten. So lässt sich sicherstellen, dass beispielsweise die richtigen Materialien für eine bald geplante Fotosession zur Verfügung stehen.

Eine weitere Neuerung ist das Colorful Blossom-Hintergrundpaket, welches für alle Neueinsteiger in die Luminar X Mitgliedschaft sowohl im Basic-Plan als auch im Pro-Plan bereit steht. Das Colorful Blossom-Hintergrundpaket lässt sich ideal mit dem neuen Feature Porträt-Hintergrundentfernung aber auch für andere Arten der Freistellung nutzen.

Die zahlreichen über die Luminar X Mitgliedschaft kostenlos erhältlichen Vorlagenpakete, die für Luminar AI entwickelt wurden, können nun auch als Presets mit Luminar Neo genutzt werden. Endlich ist es also möglich, die geliebten Presets von früher, mit dem aktuellen Fotoeditor von Skylum zu verwenden, indem sie einfach erneut heruntergeladen werden.

Mit dem Download der Assets erhält man eine gezippte Datei mit mehreren Ordnern. Jeder Ordner enthält die Presets für die unterschiedlichen Luminar-Versionen wie Luminar 4, Luminar AI und Luminar Neo. Falsch machen lässt sich hier eigentlich nichts, jedoch lassen sich die Vorlagen auch gut über ihre Dateiendung identifizieren.

Die Dateiendungen der Luminar-Presets:

  • Die Endung .mplumpack steht für Luminar 4-Presets
  • Die Endung .ltc steht für Luminar AI-Presets
  • Die Endung .lnpc steht für Luminar Neo-Presets

 

Wie sich die Presets im entsprechenden Luminar installieren lassen, kann in einer praktischen Anleitung nachvollzogen werden, die über die Schaltfläche »Anleitung« nahe des Download-Symbols auf der Seite der Luminar X Mitgliedschaft heruntergeladen werden kann.

Der niedrigste Preis für Luminar Neo

ahadesign-rabattcode-luminar-neoUnd schließlich darf natürlich auch nicht der Hinweis auf den niedrigsten Preis für Luminar Neo fehlen, den es hier immer aktuell gibt. Noch den ganzen Sommer lassen sich mit unserem Rabattcode »AHANEO« immer 10 Euro sparen, egal ob Luminar Neo für einen oder zwei Computerplätze erworben wird.

Bereits mit 79 Euro einmaliger Zahlung ist man dabei und bekommt die Lizenz für eine Vollversion auf Lebenszeit. Ein Abo gibt es hier nicht.

Detaillierte Informationen zu den hier stets günstigsten Angeboten sind im Artikel „Luminar Neo Fotoeditor - Bester Preis - Tests - Tutorials“ zu finden.