luminar-neo-superscharf-ai


luminar-neo-hdr-merge-addon-dodge-burnErstmals wird es Ende Juli 2022 mit HDR Merge ein Add-on für Luminar Neo geben und der Skylum-Fotoeditor erhält Dodge & Burn.

Skylum hat ein sensationelles Update für den 28. Juli 2022 angekündigt, welches endlich Dodge & Burn als zusätzliches Werkzeug für Luminar Neo enthält.

Außerdem können sich nicht nur Landschaftsfotografen auf das erste Add-on für den Fotoeditor und RAW-Konverter von Skylum freuen. Alles zum Update und der neuen HDR Merge-Erweiterung hier in diesem Artikel.

Luminar Neo bald mit Dogde & Burn

luminar-neo-hdr-merge-dodge-burn

Bereits mit dem letzten Update 1.1.1 hat Skylum verkündet, dass der auf Künstlicher Intelligenz basierende Fotoeditor Luminar Neo nun fertig sei. Bei einem Vergleich mit Luminar AI fiel aber auf, dass ein wichtiges und gerne genutztes Werkzeug noch fehlte. Natürlich ist die Rede von Dodge & Burn, welches sich künftig im Bereich Professional zu den Werkzeugen Superkontrast und Farbharmonie gesellt. Da sich die Funktionsweise von Dodge & Burn in Luminar Neo nicht von der in Luminar AI unterscheidet, muss an dieser Stelle sicher nicht weiter darauf eingegangen werden.

Neues Add-on HDR Merge für Luminar Neo

luminar-neo-hdr-merge-wahre-farben

Völlig neu und von vielen sicher nicht erwartet, bietet Skylum in Kürze auch das allererste Add-on für sein Bildbearbeitungsprogramm. Mit HDR Merge gibt es dann eine umfangreiche Erweiterung für Luminar Neo, die es erlaubt, bis zu zehn unterschiedlich belichtete Fotos in einem einzigen HDR-Bild zusammenzufügen. Durch solche Belichtungsreihen wird der Dynamikumfang enorm erweitert und sowohl Kontraste, als auch Farben stark verbessert. Wie alle anderen Werkzeuge, kann auch HDR Merge in Luminar Neo zusätzlich zu anderen Tools ganz ohne Leistungseinbußen verwendet werden.

HDR Merge wird sicher nicht das einzige Add-on für Luminar Neo bleiben, womit der Fotoeditor von Skylum immer mehr zur Komplettlösung für Fotografen und Bildbearbeiter wird. Obwohl Skylum die Vorteile von HDR Merge besonders für Landschaftsfotografen und Architekturfotografen sowie Immobilienfotografen hervorhebt, wird das neue Feature sicher für alle Fotografen nicht nur ein kreativer Gewinn sein, denn wenn eine Kamera nicht über einen besonders hohen Dynamikumfang verfügt oder die Umgebung mit Schatten und Sonne einfach sehr kontrastreich ist, kann dies über Belichtungsreihen aus unterschiedlichen Aufnahmen kompensiert werden.

Durch einen höheren Dynamikbereich, der durch HDR Merge ausgenutzt werden kann, erhält man zwangsläufig auch mehr Details in Schatten und Lichtern. Mit HDR Merge ist es möglich, bis zu 10 Fotos einer Belichtungsreihe zu einem hochdynamischen HDR-Foto zu verschmelzen.

HDR Merge mit allen KI-Werkzeugen kombinieren

luminar-neo-hdr-merge-ein-editor

Ein großer Vorteil von HDR Merge in Luminar Neo ist, dass keine Halos oder Artefakte erzeugt werden und eine saubere Verrechnung stattfindet. Auch bei HDR Merge kommt die Künstliche Intelligenz zum Tragen, die eine Anwendung der KI-Werkzeuge ohne vorheriges Bracketing jederzeit erlaubt und dabei die höchste Qualität bei der Zusammenführung von Belichtungsreihen und ein spektakuläres Maß an Farbverbesserung bietet.

Bei HDR Merge handelt es sich um ein zusätzliches Add-on, allerdings kann die HDR-Erweiterung für Luminar Neo jederzeit auch mit anderen Werkzeugen des Bildbearbeitungsprogramms kombiniert werden. Werden also Belichtungsreihen zu einem HDR-Bild zusammengeführt, kann dieses mit der kompletten Sammlung an KI-Werkzeugen und weiteren Tools für Farben, Tönung, Glow, Sonnenstrahlen usw. von Luminar Neo weiter bearbeitet werden. Das Resultat sind optimale HDR-Fotos mit Eyecatcher-Qualität, die alleine mit dem smarten Fotoeditor Luminar Neo entstehen.

Preise und Verfügbarkeit von HDR Merge und Dodge & Burn

luminar-neo-hdr-merge-vergleich

Die HDR Merge-Erweiterung sowie Dodge & Burn werden am 28. Juli 2022 für Luminar Neo zur Verfügung stehen. Wer sich bereits für ein Abo von Luminar Neo entschieden hat, bekommt HDR Merge kostenlos. Für Inhaber einer Dauerlizenz gibt es die Möglichkeit, HDR Merge für günstige 49 Euro zu erwerben, was in jedem Fall ein Kostenvorteil ist, denn ein weiteres HDR-Programm wird dann nicht mehr benötigt. Wer bereits Aurora HDR gekauft hat und auch Luminar Neo erwirbt oder schon hat, bekommt HDR Merge ebenfalls kostenlos. Das Werkzeug Dodge & Burn ist für alle kostenfrei, die Luminar Neo erworben haben. Bereits jetzt ist es für alle Lizenznehmer von Luminar Neo – die Aurora HDR nicht besitzen – möglich, das HDR Merge-Add-on zu einem günstigeren Preis vorzubestellen. Und auch wer Luminar Neo neu erwirbt, profitiert vom Early Bird Preis für HDR Merge. Damit ist jetzt der richtige Zeitpunkt, das Komplettpaket zum günstigsten Preis zu erhalten.

Exklusiver Rabattcode für Luminar Neo

ahadesign-rabattcode-luminar-neoÜber unseren exklusiven Rabattcode ist es mindestens den ganzen Sommer über möglich, Luminar Neo mit 10 Euro Preisreduzierung zu bekommen. Für die Dauerlizenz für einen Computerplatz reduziert sich der Preis damit von 89 auf 79 Euro. Für die Dauerlizenz für zwei Computerplätze sind es mit Rabattcode nur 99 statt 109 Euro. Wer sich für ein Abo entscheidet zahlt für einen Computerplatz nur 49 statt 59 Euro pro Jahr. Für zwei Computerplätze mit unserem Rabattcode sind es nur 79 Euro jährlich. Praktisch immer gibt es im Shop von Skylum zusätzliche Geschenke wie Pakete für Himmel, Wolken oder Presets, wenn ein Kauf getätigt wird.

Hier zu Luminar Neo im Skylum-Shop

Der Gutscheincode wird einfach in das vorgesehene Feld im Bestellformular eingetragen und augenblicklich reduziert sich der Preis um 10 Euro. Wer nicht zufrieden sein sollte, hat immer die Möglichkeit, sein Geld 30 Tage lang ab der Auslieferung zurückzubekommen, wofür Skylum eine Garantie gibt. Damit ist man auf jeden Fall immer auf der sicheren Seite.

Wer Luminar Neo zunächst nur ausprobieren möchte, kann sich die Testversion holen, welche 7 Tage ohne Kosten genutzt werden kann.

Hier zur kostenlosen Testversion von Luminar Neo

Luminar X-Mitgliedschaft für Luminar Neo, AI und Aurora HDR

luminar-x-mitgliedschaft-jetzt

Ein lohnender Zusatz kann auch die Luminar X-Mitgliedschaft sein, über die man jeden Monat aufs Neue, spezielle Kurse für die Verbesserung der eigenen Skills, exklusive Inhalte, Presets, Vorlagen, Himmel, LUTs, Überlagerungen, Video-Inhalte, Überraschungsangebote und mehr bekommt. Hier ist es möglich, einen Basic Plan für 39 Euro pro Jahr oder einen Pro Plan für 59 Euro pro Jahr zu buchen. Erhält man bereits mit dem Basic Plan 240 kreative Materialien pro Jahr, bekommt man mit dem Pro Plan zusätzlich 15 Prozent Preisnachlass im Luminar-Marktplatz sowie zusätzliche Überraschungsangebote, die Video-Bibliothek mit Lerninhalten und den Zugriff zur exklusiven Community.

Hier direkt zur Luminar X-Mitgliedschaft

Mehr zur Luminar X-Mitgliedschaft lässt sich im Bericht „Luminar Neo Angebot verlängert + Gratis Aurora HDR“ erfahren.

Selbstverständlich werden wir noch vor Veröffentlichung von HDR Merge und Dodge & Burn für Luminar Neo am 28. Juli 2022 einen ausführlichen Bericht mit Anleitung hier im Bereich Tutorials -> Bildbearbeitung bereit stellen, der sicher keine Fragen offen lässt. Der Bericht wird demnach bereits am 25. Juli 2022 mit diversen Beispielen erscheinen.