VEGAS Pro 21

DxO ViewPoint 4.13 + 2.000 € Preisgeld Fotowettbewerb DxO veröffentlicht neu ViewPoint 4.13 für geometrische Korrekturen und startet einen Fotowettbewerb mit 2.000 Euro Preisgeld.

Die neueste Version von DxO ViewPoint gibt es inklusive gratis Fstoppers-Tutorial im Wert von 49 € und bringt eine ganze Menge an Verbesserungen mit. Zudem ist die aktuelle Version der Fotosoftware für geometrische Anpassungen bzw. Korrekturen, um diverse Fehler befreit worden und weist eine erhöhte Performance sowie Stabilität auf. Wer bei dem Fotowettbewerb zum Thema »Neues Jahr, neue Perspektive« mitmacht, den DxO gleichzeitig mit der Bereitstellung von DxO ViewPoint 4.13 startet, kann ganze 2.000 Euro Preisgeld bekommen. Außerdem gibt es für Anwender von DxO-Software nun Zugriff auf weitere 1.409 Kamera- und Objektivprofile, die im unternehmenseigenen Labor analysiert wurden.

Das kreative und technische Potenzial von DxO ViewPoint zeigen

Das kreative und technische Potenzial von DxO ViewPoint zeigen

Im Bereich der Bildbearbeitungssoftware ist DxO bereits seit 20 Jahren führend. Die Veröffentlichung von DxO ViewPoint 4.13 feiert das französische Unternehmen jetzt mit dem Fotowettbewerb »Neues Jahr, neue Perspektive«, bei dem sich 2.000 Euro abgreifen lassen. Wer mitmachen möchte, kann bis zum 15. Februar 2024 Vorher-Nachher-Fotos bei DxO einreichen. Die Fotos sollten das kreative und technische Potenzial von DxO ViewPoint zeigen, das ja nicht nur die Geometrie perfektioniert, sondern unter anderem auch die Verwirklichung interessanter Bilder mit dem Tilt-Shift-Effekt bzw. Miniatureffekt erlaubt.

4 Kategorien für die jeweils ein Gewinner ausgelobt wird

DxO ViewPoint 4 - Fotowettbewerb

Es gibt vier Kategorien, für die jeweils ein Gewinner ausgelobt wird und jeder der vier Gewinner erhält 500 Euro. Die einzelnen Kategorien beziehen sich jeweils auf leistungsstarke und intuitive Werkzeuge, die DxO ViewPoint zu bieten hat, wie im Folgenden aufgeführt.

  1. Volumendeformation
  2. Perspektive
  3. ReShape
  4. Miniaturen-Effekt

Erste Kategorie - Volumendeformation. Mit Weitwinkelobjektiven fängt man deutlich mehr Bereiche von einer Szenerie im Bild ein und verleiht dem Bild gleichzeitig mehr Dynamik, aber leider sind in der Folge auch unförmige und deformierte Objekte die Regel. Die bei DxO eingereichten Bilder sollen zeigen, wie Fotografen mit Hilfe der Schieberegler für Volumendeformation in DxO ViewPoint diese unliebsame Stauchung von Motiven rückgängig machen können, damit das finale Bild trotz Einsatz eines Weitwinkelobjektivs natürliche Proportionen aufweist.

Zweite Kategorie - Perspektive. In der Architektur-, Immobilien- und Innenraumfotografie führen schräge Aufnahmewinkel oft zu verschiedenen typischen Problemen. Die eingereichten Bilder sollen zeigen, wie Fotografen mit den Perspektivwerkzeugen von DxO ViewPoint Probleme wie stürzende Linien (Keystoning), verzerrte Motive und optische Verzerrung lösen können.

Dritte Kategorie - ReShape. Wenn etwas auf einem Foto fehl am Platz wirkt, kann es die Gesamtwirkung der Bildkomposition nachhaltig stören. Die eingereichten Bilder sollen zeigen, wie Fotografen mit dem innovativen ReShape-Werkzeug in DxO ViewPoint ihre Bilder durch Verformen, Verschieben und Neuausrichtung von Bildelementen auf kompositorische Perfektion trimmen können.

Vierte Kategorie - Miniaturen-Effekt. Eine verschobene Schärfeebene und geringe Schärfentiefe sind großartige Werkzeuge, um den Blick des Betrachters auf einen bestimmten Bildbereich zu lenken. Die eingereichten Bilder sollen zeigen, wie Fotografen das Werkzeug Miniaturen-Effekt in DxO ViewPoint einsetzen können, um Bildern ein extrem sanftes Bokeh zu verleihen und sie damit in eine Miniaturwelt zu verwandeln.

Es ist übrigens nicht nötig, DxO ViewPoint 4.13 zu kaufen, um bei dem Fotowettbewerb »Neues Jahr, neue Perspektive« mitzumachen, denn es steht auf der Produktseite des Geometrie-Tools ja eine kostenlose Testversion zum Download bereit, die 30 Tage unverbindlich ausprobiert werden kann. Und es können soviele Fotos in sovielen Kategorien eingereicht werden, wie man möchte.

Hier zum neuen ViewPoint sowie der gratis Testversion im DxO Shop

Um am Fotowettbewerb teilzunehmen und die Fotos hochzuladen, bitte hier die DxO-Wettbewerbsseite aufrufen. Es muss also immer die Originalversion des Fotos vor der Bearbeitung und zusätzlich die endgültige Version nach der Bearbeitung hochgeladen werden. Wer kreativ und einfallsreich ist und technisches Können beweist, hat gute Chancen, beim Wettbewerb zu gewinnen. Die Gewinner werden kurz nach Beendigung am 15. Februar 2024 bekanntgegeben.

Sonderaktion mit kostenlosem Fstoppers-Video-Tutorial

Parallel zum Fotowettbewerb bietet DxO eine Sonderaktion an. Jeder Fotograf, der DxO ViewPoint 4 bis zum 15. Februar 2024 kauft, erhält ein kostenloses Fstoppers-Video-Tutorial mit dem Fotografen und Dozenten Mark Wallace. „Mastering DxO ViewPoint: From Beginner to Expert“ (DxO ViewPoint meistern: vom Anfänger bis zum Experten) ist bestens geeignet, um alles über die intuitiven Werkzeuge der Software zu lernen. In diesem einstündigen Tutorial mit einem erfahrenen Fotografen erfährt man, wie sich die Perspektive anpassen lässt, Verzeichnung korrigiert werden kann, Bildbereiche verformen lassen und wie die Verformung von Objekten in Weitwinkelaufnahmen korrigiert wird, um geometrisch perfekte Bilder zu erhalten.

Einen umfassenden Überblick bietet zudem der „Testbericht zu DxO ViewPoint 4 mit ReShape-Werkzeug“.

Über DxO ViewPoint

DxO ViewPoint 4.5

DxO ViewPoint 4 bietet Fotografen eine vollständige Palette anspruchsvoller Werkzeuge zur Korrektur von optischer Verzeichnung, stürzenden Linien (Keystoning), Weitwinkelverzerrung, schiefen Horizonten und falscher Ausrichtung von Motiven. Zudem verfügt die Software über einen hochgradig konfigurierbaren Miniaturen-Effekt, über den eine geringe Schärfentiefe und ein extrem sanftes Bokeh den Blick des Betrachters gezielt lenken können und ein intelligentes, marktführendes Beschnitt-Werkzeug, das einen maximal großen Bildbereich ermöglicht. Als Standalone-Anwendung oder als Plug-in für Adobe Photoshop oder Lightroom Classic ist DxO ViewPoint in der Lage, tonnen- oder kissenförmige, optische Verzeichnungen sowie Fisheye-Verzeichnungen bei JPG- und TIFF-Dateien automatisch zu beheben (sofern EXIF-Daten verfügbar sind). Als Erweiterung von DxO PhotoLab verarbeitet die Software mühelos alle RAW-Formate, die auch von der DxO-Software unterstützt werden.

Unterstützung weiterer Fotoausrüstung durch neue Kamera- und Objektivprofile von DxO

DxO Module Januar 2024

Es stehen nun 1.409 neue Kamera-Objektiv-Profile von DxO zur Verfügung, um die bestmögliche Qualität aus Fotos herauszuholen. Unter anderem gibt es Profile für die spiegellose Nikon Z f, der wasserdichten, stoßfesten und staubdichten Tough TG-7 von OM System, den neuesten Teleobjektiven von Canon und Nikon und einer Reihe anderer Objektive für Nutzer von Fuji, Panasonic, Leica und Sony.

Neu unterstützt werden auch zwei neue Canon-Objektive wie das Superzoom RF 200-800 mm f/6.3-9 IS USM und das Hybridzoom RF 24-105 mm f/2.8 L IS USM Z. Weitere DxO Optics Module gibt es für das Nikkor Z 600 mm f/6.3 VR S Teleobjektiv und das Nikon AF-S Nikkor 120-300 mm F2.8E FL ED SR VR.

Ebenfalls dabei sind zwei Leica Objektive – das Super-APO-Summicron-SL 21 mm f/2 ASPH und das Super-Vario-Elmarit-SL 14-24 mm f/2.8 ASPH – sowie zwei Micro Four-Thirds-Objektive von Panasonic: das Leica DG Vario-Elmar 100-400 mm f/4.0-6.3 II ASPH Power O.I.S und das Panasonic Leica DG Vario-Elmarit 35-100 mm F2.8 Power O.I.S. Auch andere Consumer- und High-End-Optiken werden ab sofort neu unterstützt. Sie alle wurden in den DxO-Labors intensiv getestet.

Wie gewohnt, können alle neuen Module direkt in den aktuellen DxO-Programmen abgerufen werden. Die folgende Liste führt alle Kameras und Objektive und die dazu gehörenden Kamera-Objektiv-Kombinationen auf.

Kameras:

  • Nikon Z f
  • OM System Tough TG-7

Objektive:

  • Canon RF 200-800 mm F6.3-9 IS USM
  • Canon RF 200-800 mm F6.3-9 IS USM mit RF TC 1.4x
  • Canon RF 200-800 mm F6.3-9 IS USM mit RF TC 2x
  • Canon RF 24-105 mm F2.8 L IS USM Z
  • Leica Super-APO-Summicron-SL 21mm F2 ASPH.
  • Leica Super-Vario-Elmarit-SL 14-24 mm F2.8 ASPH.
  • Nikon AF-S Nikkor 120-300 mm F2.8E FL ED SR VR
  • Nikon AF-S Nikkor 120-300 mm F2.8E FL ED SR VR mit AF-S TC-14E III
  • Nikon AF-S Nikkor 120-300 mm F2.8E FL ED SR VR mit AF-S TC-20E III
  • Nikon Nikkor Z 180-600 mm F5.6-6.3 V mit Z TC 1.4x
  • Nikon Nikkor Z 180-600 mm F5.6-6.3 V mit Z TC 2x
  • Nikon Nikkor Z 600 mm F6.3 VR S
  • Nikon Nikkor Z 600 mm F6.3 VR S mit Z TC 1.4x
  • Nikon Nikkor Z 600 mm F6.3 VR S mit Z TC 2x
  • OM System Tough TG-7 Objektiv
  • Panasonic Leica DG Vario-Elmar 100-400 mm F4.0-6.3 II ASPH. Power O.I.S.
  • Panasonic Leica DG Vario-Elmar 100-400 mm F4.0-6.3 II ASPH. Power O.I.S. mit
  • DMW-TC14
  • Panasonic Leica DG Vario-Elmar 100-400 mm F4.0-6.3 II ASPH. Power O.I.S. mit
  • DMW-TC20
  • Panasonic Leica DG Vario-Elmarit 35-100 mm F2.8 Power O.I.S.
  • Samyang AF 12 mm F2 X
  • Samyang AF 75 mm F1.8 X
  • Samyang AF 35-150 mm F2-2.8 FE

Über DxO

dxo-logo

Seit mehr als 20 Jahren leistet DxO Labs Pionierarbeit auf dem Gebiet der Fotowissenschaft und der digitalen Bildverarbeitung. Aufbauend auf den Prinzipien technischer Strenge und ständiger Innovation war DxO dabei führend, die RAW-Entwicklung für Fotografen einzuführen und entwickelt auch weiterhin leistungsstarke und vielseitige Softwareprodukte, die alle darauf ausgelegt sind, höchste Bildqualität und kreative Freiheit zu gewährleisten. Neben den anspruchsvollen optischen DxO-Modulen, die in allen DxO-Produkten verfügbar sind, ist DxO auch Herausgeber von DxO PhotoLab, das mit dem EISA-Award 2020-2021 für die beste Fotosoftware und dem TIPA-Award für die beste professionelle Bildbearbeitungssoftware in den Jahren 2020, 2021, 2022 und 2023 ausgezeichnet wurde, der preisgekrönten RAW-Vorverarbeitungs- und Rauschminderungssoftware DxO PureRAW sowie Nik Collection, der renommierten Suite kreativer Plug-ins für Adobe Photoshop, Lightroom Classic und DxO PhotoLab. Darüber hinaus veröffentlicht das Unternehmen DxO ViewPoint, eine Software für Fotografen, die geometrische Perfektion in ihren Bildern erreichen möchten und DxO FilmPack, eine Sammlung naturgetreuer Simulationen klassischer Analogfilme.

Speichern
Cookies Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, funktioniert diese Website möglicherweise nicht wie erwartet.
Alle akzeptieren
Alle ablehnen
Essential
Für grundlegende Funktionalität der Website notwendig
Website
Akzeptieren
Marketing
Eine Reihe von Techniken, die die Handelsstrategie und insbesondere die Marktstudie zum Gegenstand haben.
Diverse
Akzeptieren
Ablehnen
Functional
Tools, die Ihnen beim Navigieren auf der Website mehr Funktionen bieten, dies kann soziales Teilen einschließen.
Osano
Akzeptieren
Ablehnen
Analytics
Werkzeuge zur Analyse der Daten, um die Wirksamkeit einer Webseite zu messen und zu verstehen, wie sie funktioniert.
Google Analytics
Akzeptieren
Ablehnen