Internet Tutorials

Folge uns auf Twitter



Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing

Ahadesign Tutorial

audialsone2019-startSeit 20 Jahren ist die Audials AG jetzt im Bereich der Unterhaltungssoftware tätig und bereits seit 2005 mit seiner Windows-Software zum Finden und Aufzeichnen von Musik, Film, Serien und Internet-TV recht erfolgreich. Zum Firmen-Jubiläum ist jetzt Audials One 2019 erschienen, welches noch einfacher und schneller Musik und Videos in höchster Qualität zugänglich machen soll. Das wollten wir genauer wissen und haben das Programm getestet. Außerdem verlosen wir hier exklusiv fünf mal Audials One 2019.

Streamen und Aufzeichnen aus dem Internet mit Audials One 2019!

audialsone2019-musik

Ihr aktuelles Flaggschiff zum Finden und Mitschneiden von Musik, Hörbüchern, Filmen und Serien, bewirbt die Audials AG mit Vorteilen wie der Konvertierung von allen Medien für alle Geräte und als derzeit schnellsten Streaming-Rekorder. Laut dem Unternehmen speichert keine Software die Musik so schnell, wie Audials One 2019. Bei Aufnahmen von Spotify spricht man sogar von einer 10fachen Geschwindigkeit. Gespeichert werden kann als MP3, AAC oder WMA mit bis zu 320 kBit/s automatisch und inklusive Liedtext sowie Tags.

An den Kernmerkmalen der offensichtlich bewährten Software hat sich erwartungsgemäß nichts geändert. Mit Audials One 2019 soll es möglich sein, Musik von Spotify, YouTube, Amazon Music, Deezer, Soundcloud, Apple Music und zahlreichen anderen Diensten zu speichern und so zum Beispiel schnell und kostenlos MP3s in höchster Qualität für die eigene Musiksammlung unter Windows, Android oder auch iOS zu nutzen.

Sicher trägt zur Beliebtheit des Programms auch die Möglichkeit bei, neben Musik ebenso Hörbücher, Podcasts, Serien und Filme bzw. Live-TV zu streamen und auch Folge für Folge ganze Staffeln aufzuzeichnen. Zugängliche Dienste sind unter anderem Netflix, SkyGo, Maxdome und Amazon Video. Außerdem gibt es Zugriff auf alle deutschen TV-Sender aus dem Internet wie ARD, ZDF, Pro7, Sat1, RTL und weitere 37 Sender.

audialsone2019-videoquellen

Audials One 2019 soll auf adaptives Streaming und aktuelle DRM-Mechanismen für stets beste Qualität optimiert sein. Die Speicherung kann dann in MP4, HVEC, H.264 oder WMV erfolgen.

Dabei betont die Audials AG stets die absolute Legalität aller möglichen Aktivitäten, die Rechtsanwälte in aller Regel auch tatsächlich bestätigen und häufig der Auffassung sind, dass Aufzeichnungsverbote in den Geschäftsbedingungen mancher Dienste zumindest für Privatkopien schlichtweg ungültig und damit nicht rechtsbindend sind. Um auf der sicheren Seite zu sein, sollte man natürlich als Anwender keine illegalen Quellen nutzen.

audialsone2019-aufnahme-direkt-bildschirm

Ein großer Vorteil ist sicher der bequeme und effektive Umgang bei der Suche nach Inhalten und den dazugehörigen und wirklich umfassenden Informationen zu Interpreten bzw. Filmen. Auf diese Weise lässt sich laut Audials AG eine große Vielfalt von Hits, aktuellen Charts, Alben und Diskografien entdecken und zusammenstellen. Audials One 2019 überwacht über 100000 Internetradios und stellt über 20 Millionen MP3s aus über 120 Musikrichtungen zur Wahl. Gefundene Inhalte können nach Aussage des Unternehmens dann ebenso bequem angehört oder eben auch gespeichert und in einer eigenen Musiksammlung auf dem PC, in der Cloud oder mit Smartphone und anderen Geräten verwendet werden.

Bevor wir näher darauf eingehen wie Audials One 2019 aussieht und funktioniert, hier zunächst die Neuerungen der aktuellen Windows-Version, worauf die Gewinnmöglichkeit folgt.

  • Musikstyle & Musikbot für individuelle Musiksuche über YouTube, Soundcloud und andere, jetzt auch mit Spotify
  • Neue Aufnahme-Quellen und Modus mit 4k-Support
  • Verbesserte und neu organisierte Ansicht und Bedienung nach Funktion
  • Neuer TV-Player - 100 neue Live-TV-Streams - Supermediathek
  • Optimierter Streaming-Rekorder für schnellen Mitschnitt in höchster Qualität
  • Stärkere Wunschliste mit vielen Detailverbesserungen und neuen Musikquellen
  • Automatisch die beste Tonspur für YouTube-Direktdownload
  • Zusammenführung zu neuer Ansicht für Musik
  • Verbesserter YouTube-Linkdownload für direktes Herunterladen nur der Tonspuren aus Musikvideos
  • Topaktuelle Geräteprofile zu allen namhaften Herstellern

 

audialsone2019-musikquellen

Verfügbarkeit von Audials One 2019

Die Audials AG bietet verschiedene Editionen mit unterschiedlichem Funktionsumfang an, wobei Audials One 2019 alle Features in sich vereint. Für eine monatliche Gebühr von derzeit 3,49 € bzw. 29,90 € im Jahr, bekommt man Audials One 2019 inklusive aller Audials Services und Pro Apps, was der Anbieter dann Audials Gold nennt. Damit ist die Funktionsfähigkeit der Software für die Dauer der Zahlung gewährleistet. Möchte man kein solches Abo eingehen, ist auch eine einmalige Zahlung von 49,90 € möglich. Die Funktionsfähigkeit der Software wird dann bis 2020 garantiert, jedoch erhält man keine jährlichen Updates.

Genauere Informationen zu diesen Erwerbsmöglichkeiten gibt es hier im Shop zu Audials One.

Ein Funktionsvergleich zwischen allen angebotenen Editionen ist auf der Audials-Produktseite zu finden.

Wer bereits im Besitz einer Lizenz eines Vorgängers einer der Editionen ist, kann vom vergünstigten Upgrade-Preis profitieren, der über die Audials-Upgrade-Seite erhältlich ist.

Auch eine kostenlose Testversion von Audials One 2019 kann heruntergeladen werden.

Ansonsten gibt es jede Menge weiterer Informationen und die bereits hier genannten Links auch direkt auf der Website der Audials AG.

Verlosung von Audials One 2019

ahadesign-verlosung-audialsone2019

Freundlicherweise haben wir fünf Lizenzen zu Audials One 2019 für die Nutzung bis zum Jahr 2020 erhalten, die wir hier gerne unter allen Ahadesign-Besuchern verlosen. Das Programm könnte wohl auch danach noch genutzt werden, aber wie gesagt, gibt es dann keine Updates für wichtige Funktionen mehr und die Software arbeitet dann möglicherweise nicht mehr oder nur eingeschränkt. Mitmachen kann wie üblich, jeder. Wer gewinnt, kann sich die kostenlose Testversion herunterladen und mit dem von uns erhaltenen Lizenzschlüssel freischalten.

Für die Teilnahme, bitte das hier unterhalb verlinkte Verlosungsformular aufrufen, dem alle weiteren Informationen zur Teilnahme entnommen werden können.

Bitte nicht das Kontaktformular hier oben im Menü verwenden. Teilnahmen darüber können leider nicht berücksichtigt werden.

Teilnahmeformular zur Verlosung hier öffnen

Die Verlosung beginnt sofort und läuft bis einschließlich Donnerstag, den 25. Oktober 2018.

Nach Beendigung der Verlosung erhalten die Gewinner zeitnah ihren Lizenzschlüssel an die angegebene E-Mail-Adresse. Wie immer, freuen wir uns über zahlreiche Teilnehmer und wünschen allen viel Glück.

Installation von Audials One 2019

audialsone2019-sprache-installation

Nach dem Doppelklick der Setup-Exe kann zunächst die Sprache verändert und eine Standard- oder Experten-Installation gewählt werden. Um zu sehen, was alles möglich ist, wird hier die Experten-Installation durchgeführt. Mit dem Klick auf Weiter wird außerdem ganz automatisch der Softwareüberlassungsvertrag akzeptiert.

audialsone2019-installationsordner

Nun werden die Dateien entpackt und ein Installationsordner vorgeschlagen. Wie man am x86 des Ordners erkennt, handelt es sich um ein 32bit-Programm. Nun könnte man einen anderen Ordner wählen, was wohl eher keinen Sinn macht.

audialsone2019-nutzungsdaten

Im nächsten Fenster wird schnell ersichtlich, warum der Expertenmodus für die Installation die richtige Wahl war. Die Möglichkeit, ins MP3-Format konvertieren zu können, wird man bestimmt gerne nutzen. Allerdings ist sicher nicht jeder Nutzer gewillt, anonyme Nutzungsdaten an das Entwicklungsteam zu senden, auch wenn darauf hingewiesen wird, dass die Privatsphäre geschützt ist und keine persönlichen Informationen gesammelt oder übertragen werden. Außerdem ist es auch nicht für jeden Anwender sinnvoll, den Audials Notifier gleich mit dem Windows-Start ausführen zu lassen. Wir deaktivieren diese Optionen.

audialsone2019-installationsverlauf

Mehr an Abfragen waren es gar nicht und die Installation startet. Es ist also überhaupt keine Hürde, die Expertenoption bei der Installation zu wählen. Die Installation geht nicht ganz so zügig über die Bühne, wie erwartet. Zwischendrin wird hier wegen der vorher aktivierten Option noch der Lame-Encoder vom Setup heruntergeladen und installiert. Nach kurzem Aufbau der Oberfläche präsentiert sich nun das Startfenster. Die kurze Verzögerung beim Aufbau des Startfensters ist natürlich dem Laden diverser Inhalte aus dem Internet geschuldet. Weniger verständlich ist die ebenfalls kurze Verzögerung beim Beenden der Software.

Oberfläche und Optionen

audialsone2019-startfenster

Der erste Eindruck ist sehr gut. Die Oberfläche wirkt aufgeräumt und verwirrt nicht. Die linke Spalte ist in Kategorien zum Beispiel für Musik, Radio, Fernsehen, Wiedergabeliste usw. aufgelistet. Abhängig von der angeklickten Kategorie wird im mittleren Hauptfenster der entsprechende Inhalt gezeigt. Unterhalb des Hauptfensters befindet sich eine Leiste mit Schnellzugriff auf diverse Einstellungen und Informationen wie Formate, Filterung, Speicher usw., die auch ausführlich in den etwas weiter unten beschriebenen Optionen zu finden sind.

Die rechte Spalte zeigt bereits zwei gestreamte Inhalte, auch wenn man selbst noch nichts aufgenommen hat. Wie sich herausstellte, handelt es sich bei beiden Streams um Werbung, die man getrost löschen kann. Darunter befindet sich der auch in einem zusätzlichen Einzelfenster verwendbare Player, mit dem die eben genannten Streams angesehen wurden und der auch einen Equalizer enthält.

audialsone2019-equalizer

Oberhalb der Wiedergabeliste in der rechten Spalte befindet sich ein Augensymbol, mit dem ein Suchfilter für die vorhandenen Inhalte eingeblendet werden kann.

audialsone2019-streamingfilter

Die rechte Spalte lässt sich entweder mit der Maus verbreitern oder wie das Hauptfenster mit den Doppelpfeilen auch komplett ausblenden. Bei ausgeblendeter rechter Spalte erscheint der Player unten im Hauptfenster. Die linke Spalte lässt sich auf Symbolgröße einfahren.

Der Player in der rechten Spalte lässt sich vergrößern, indem die Spalte nach links gezogen und dann der Player nach oben vergrößert wird. Fährt man mit der Maus über den Player-Inhalt, erscheinen Symbole zum Abspielen, Löschen, zum Auf geprüft setzen und zum Öffnen eines weiteren umfangreichen Menüs. Diese Optionen gibt es an vielen Stellen im Programm.

audialsone2019-player-menue

Unterhalb des Players gibt es die Möglichkeit, Tags zu bearbeiten. Man findet auch die Option "Identifizieren und Tags suchen", welche durch ein Fernglas symbolisiert wird. Stößt man eine solche Suche an, können die Eigenschaften weiter bearbeitet werden.

audialsone2019-tags-bearbeiten

Weitere Symbole unter dem Player erlauben das schnelle Speichern von Tags und das Verwerfen von Änderungen.

In der linken unteren Ecke ist ein Kaufen-Button zu sehen. Der verschwindet nach der Eingabe des Lizenzschlüssels, sofern einer vorhanden ist. Trotz aktiviertem Programm und sehr guter Internetverbindung erscheint dieser Kaufen-Button in unserem Test in grüner Farbe für den Bruchteil einer Sekunde bei jedem Starten der Software kurz. Ein sichtbarer Hinweis auf die jedesmal erneute Überprüfung der Lizenz über das Internet.

Das erste Symbol in der unteren linken Ecke ist hervorgehoben und animiert Nutzer, ein kostenloses Konto bei Audials anzulegen, um Inhalte auf allen Geräten durch das Hochladen von Wunschlisten wiedergeben und das Forum für kostenfreien Support sowie den Download von zusätzlichen Such-Plugins nutzen zu können. Das Konto sparen wir uns hier und klicken direkt auf das Zahnradsymbol, um die Optionen zu öffnen. Ein Schritt, den man wohl bei jeder neuen Software möglichst gleich erledigen sollte, sofern man nicht mit unerwünschtem Verhalten eines Programms überrascht werden will.

audialsone2019-optionen

Wie man sieht, kann an dieser Stelle im Bereich Allgemein auch die zum Beispiel hier gewonnene Lizenz eingegeben werden. Interessant ist der Einstellen-Schaltknopf im Bereich der Produkt-Aktivierung. Dort lassen sich mehrere Optionen deaktivieren, die für Werbeeinblendungen an unterschiedlichen Stellen sorgen.

audialsone2019-werbung-verhindern

Der Notifier ist nach der Installation bereits in der Taskleiste aktiv und kann glücklicherweise hier vom Windows-Autostart ausgeschlossen und auch gleich beendet werden. Nach dem Schließen und erneuten Aufrufen der Software, ist der Notifier allerdings sofort wieder aktiv, welcher Meldungen über Musik-Charts, Spielfilme, Workshops sowie Tipps & Tricks zum Programm ausliefert. Im Autostart bringt dieser Notifier nicht wirklich Vorteile für die meisten Anwender. Es reicht also völlig, ihn nach dem Programmstart zu verwenden, um darüber beispielsweise Songs zu starten und zu beenden, ohne die Audials-Oberfläche bemühen zu müssen.

Natürlich muss man das alles nicht berücksichtigen, vielleicht will man ja regelmäßig Werbung schon beim Windows-Start, als Newsletter, im Programmfenster und in der Fußzeile erhalten. Ansonsten erklären sich alle Einstellungen in dem Abschnitt "Allgemein" von selbst und müssen hier sicher nicht weiter behandelt werden.

Im nächsten Abschnitt kann die Darstellung verändert werden, wofür diverse Schemata zur Verfügung stehen. Das geht auch mit dem Farbroller-Symbol neben dem Zahnrad in der linken unteren Ecke, allerdings gibt es noch etwas mehr Möglichkeiten in den Optionen. Unter Netzwerk könnten individuelle Proxy-Einstellungen für den Internet-Explorer genutzt werden. Schön ist hier, die maximale Anzahl der Downloads und die Wiederholung bei Fehlern definieren zu können.

Wie der Abschnitt Radio und Wünschen schon suggeriert, lassen sich hier Sender und Quellen sowie Filter für die Ansichten Radio und Musik verwalten. Die Suchplugins sind für bessere Ergebnisse bei der Suche verantwortlich. Einige sind bereits vorinstalliert und greifen auch auf lokale Software zurück. Interessanterweise gibt es die Chance, zusätzliche Plugins zu installieren.

audialsone2019-suchplugins

Solche weiteren Plugins werden laut Audials AG von anderen Audials-Anwendern programmiert und in der Community bzw. im Forum zur Verfügung gestellt. Dorthin gelangt man über die Schaltfläche "Mehr erfahren und weitere Plug-Ins finden". Das Forum lässt sich übrigens auch ganz normal im Internet finden und ohne Konto zumindest lesen. Wie man dort sieht, gibt es nur wenige Plugins von der Community, wovon die aktuellsten aus dem Jahr 2016 sind.

Manche User weisen darauf hin, dass diese Plugins mit dem aktuellen Audials One nicht mehr funktionieren. Wir haben es nicht ausprobieren können, da die Downloadlinks tatsächlich in keinem Browser funktionieren, wie bereits andere Audials-Forenmitglieder berichteten. Es wird auf den Server 123hot.ro verwiesen, der schlichtweg nicht erreichbar ist. Warum die Audials AG darauf schon seit geraumer Zeit nicht reagiert, ist absolut unverständlich und trübt den ansonsten ganz guten Eindruck etwas.

Unter Audioaufnahme sind Einstellungen zum automatischen Speichern und zur Erkennung und Markierung von Werbung zu finden.

audialsone2019-werbung-erkennen

Ansonsten gibt es hier noch Geschwindigkeitseinstellungen für die Aufnahme und eine Fehleranalyse für die virtuelle Soundkarte. Bei der Audioverarbeitung können ID3-Tags und Songtexte hinzugefügt sowie Audiodateien in der Lautstärke normalisiert werden. Auch das Ein- und Ausblenden bzw. Fading kann geregelt werden. So ist es möglich, die Liedgrenze ein- bzw. auszublenden, bei der ein Teil des Songs fehlt, aber auch individuelle Definitionen sind möglich.

audialsone2019-fading

Für die Videoaufnahme lässt sich eine ganze Menge einstellen. Es gibt zahlreiche Formate für die Konvertierung von Aufnahmen, die auch kopiert und angepasst sowie neu erstellt werden können.

audialsone2019-ausgabeformat

Sehr gut findet man sich durch die Nutzung eines der zahlreichen Geräteprofile zurecht. Hier bleiben wirklich keine Wünsche offen.

audialsone2019-geraeteprofile

Weitere Möglichkeiten im Abschnitt zur Videoaufnahme sind die Begrenzung der Ausgabeauflösung, die Anzahl gleichzeitiger Encoding-Prozesse, die Einstellung der Bildfrequenz für die Aufnahme, also die FPS, die mit dem Original identisch sein sollte und auch hier noch Einstellungen zur Erkennung und Markierung von Werbung.

Unter Speicher und Ausgabe können neben dem PC auch Cloud-Speicher, Smartphone, USB-Gerät und eine Mediensammlung hinzugefügt sowie jeweils Ordner und Dateinamen definiert werden. Auch der Ordner für temporäre Dateien, die während Aufnahmen abgelegt werden, kann eingestellt werden.

Der letzte Bereich mit der Bezeichnung "Anywhere" bietet Einstellungen für den Fernzugriff auf die Mediensammlung des verwendeten Computers. Hier könnte man auch nochmal Audials mit Windows starten lassen. Insgesamt lässt sich sagen, dass viele Einstellungen bereits sinnvoll definiert sind und man sich kaum einen Kopf machen muss.

Audials Apps und Hilfe

audialsone2019-apps

In der unteren linken Ecke befindet sich auch ein Symbol für Mobilgeräte. Mit einem Klick darauf, werden alle verfügbaren Audials Apps verlinkt im Programmfenster angezeigt. Die Android App Pro kostet derzeit 4,90 Euro. Die Win8 App Pro ist derzeit nicht verfügbar. Mit Audials Live free öffnet sich einfach ein Browserfenster, worüber Radios, Podcasts und Fernsehsender verfügbar sind. Es handelt sich hier also nur um eine Verlinkung, ohne irgendeine Installation.

Als letztes Symbol in der linken unteren Ecke ist noch ein Fragezeichen zu finden. Wie zu erwarten, kann darüber die durchaus umfangreiche Windows-Hilfe zum Programm aufgerufen werden.

Musik suchen und aufzeichnen

Wie man bereits am Screenshot ganz oben gesehen hat, befinden sich bereits einige Vorschläge auf der Startseite. Klickt man da zum Beispiel das Icon für 90s Charts an, wechselt Audials One 2019 automatisch zur Kategorie Musik, wie dann in der linken Spalte zu sehen ist. Es gibt auch die Möglichkeit, auf die drei kleinen Punkte zu klicken, um weitere Optionen zu bekommen.

audialsone2019-musikkategorie-optionen

Wie hier zu sehen, kann im Web gesucht oder aus Radio und Web-Quellen aufgenommen werden. In beiden Fällen wechselt Audials One dann in die Musikkategorie und lädt einige Songs. Sollte die Software des Musikanbieters Spotify nicht installiert sein, wird man darauf hingewiesen, um mehr Inhalte zu bekommen.

audialsone2019-songliste

Nun kann die Quell-URL im Browser geöffnet oder der Song in Audials abgespielt werden.

audialsone2019-songoptionen

Auch diverse Optionen sind wieder über die drei kleinen Punkte aufrufbar, wie man hier sieht. Bei manchen Titeln werden mehrere Varianten mit Qualitätsbewertung gefunden, die sich dann aufklappen und anwählen lassen.

audialsone2019-songvarianten

Ganz oben im Hauptfenster sind neben den Speicheroptionen auch die Optionen Wünschen und Bot sowie bei "Meine Favoriten" die Styles zu finden.

audialsone2019-styles

Mit den Styles baut man sich quasi eine Schablone mit Angabe der Künstler und den Radiosendern für schnelle und bequeme Suchen.

audialsone2019-wuenschen

Mit dem Plussymbol kann ein Titel zur Wunschliste hinzugefügt werden. Es gibt auch noch andere Möglichkeiten, die hier gut erklärt werden. Einmal in der Wunschliste, gibt es noch weitere Optionen.

audialsone2019-wunschliste-optionen

Zusammengestellte Wünsche können dann mit einem Klick auf den Button "Liste aktivieren" aufgenommen werden. Dazu öffnet sich ein weiteres Fenster, dessen Möglichkeiten für sich sprechen und wirklich vielfältig sind.

audialsone2019-wuensche-erfuellen

Mit der entsprechenden Schaltfläche wird die Liste aktiviert und je nach Einstellungen abgearbeitet. Wählt man also, einen Song nur von einem Radio aufzunehmen, kann es natürlich etwas dauern, bis er dort gespielt wird. Der Vorgang kann dann natürlich auch gestoppt werden.

Der Bot funktioniert etwas anders. Hier kann ein Künstler und Radiosender angegeben werden, worauf Songs von diesem Künstler und von ähnlichen Interpreten gesucht und als zum Musikgeschmack passende Sammlung gespeichert sowie aufgenommen werden. Das funktioniert sehr gut. Beispielsweise werden bei Angabe von Toto Interpreten wie The Police, Phil Collins, Rod Stewart, Bryan Adams usw. gefunden. Unerwünschte Interpreten können von der Verarbeitung ausgenommen und entfernt werden.

audialsone2019-bot

Die Einstellungen sind sehr ähnlich wie für Wünschen. Mit den Standardeinstellungen und der Wahl nur eines Senders, dauert die Suche hier im Test nach Pink doch sehr lange. Die Suche kann man aber schön im Hintergrund laufen lassen.

Sehr einfach war es über die Kategorie Radio einen Interpreten zu finden und inklusive Tags und natürlich mit Coverbild in sehr guter Qualität aufzuzeichnen. Das ist dann schon sehr bequem.

audialsone2019-radioaufnahme

Nach Eingabe eines Titels in der Suchfunktion auf der Startseite und dem anschließenden Wechsel in die Kategorie Musikstreaming, ging es sofort mit 9 und später vielen weiteren Downloads bei YouTube los und sogar die Lyrics wurden neben dem Coverbild sofort angezeigt. Sehr cool. Die Aufnahme hat optimal und in sehr guter Qualität geklappt.

audialsone2019-musikstreaming

Klickt man nun den Speicher, also hier PC an, werden alle aufgezeichneten Inhalte aufgelistet und man kann sich gleich mehr vom Interpreten holen. Ebenfalls überaus praktisch.

Klickt man zum Beispiel in der Wiedergabeliste einen Song mit der rechten Maustaste an, kann über das Kontextmenü der Liedanfang und das Liedende bearbeitet bzw. geschnitten werden. Die Schnittmarke wird dabei einfach mit einem Doppelklick an die gewünschte Stelle gesetzt.

audialsone2019-lied-bearbeiten

Es gibt noch so viele Möglichkeiten, die hier gar nicht alle beschrieben werden können, um nicht den Rahmen für diesen Artikel zu sprengen. Zum Beispiel lässt sich sehr schnell erfahren, wo denn ein gewünschter Titel am häufigsten läuft und vieles mehr. Hier eine Abbildung des Music Zooms, einer Karte des Musik-Universums mit diversen Möglichkeiten.

audialsone2019-musiczoom

Das Auffinden, Sammeln und Speichern von Musik ist mit Audials One 2019 wirklich unschlagbar gut.

Videostreaming, Podcasts und Fernsehen

Ähnliche viel Komfort gibt es auch für bewegte Bilder. So gibt es bereits gute Vorgaben für Streamingdienste, TV-Websites und Videoportale wie Maxdome, YouTube, Netflix usw.

audialsone2019-videostreaming

Um ein Video aufzunehmen, kann zum Beispiel die YouTube-Vorgabe geklickt werden.

audialsone2019-videostreams-browserDamit schließt sich das Audials-Fenster und ein kleines Fenster erscheint in der rechten oberen Ecke des Monitors auf dem Rechner.

Wie hier zu sehen, kann nun ein Browser für die Aufnahme von Videostreams gewählt werden.

Wählbar sind natürlich nur installierte Browser wie hier Firefox und Internet Explorer.

Durch das Häkchen ganz unten, merkt sich Audials One 2019 die Auswahl und verwendet immer den bevorzugten Browser. Diese Abfrage erscheint jedoch trotzdem immer.

Mit der entsprechenden Schaltfläche geht es weiter und der Hinweis zum Öffnen von YouTube in einem neuen Firefox-Tab erscheint. Desweiteren wird man darauf hingewiesen, das Video von Beginn an und im Vollbildmodus abzuspielen. Die Erkennung des Videos durch Audials One 2019 soll dann automatisch ablaufen.

Wie man durch einen Warnhinweis erfährt, kann die Aufnahme nicht gleichzeitig mit anderen Aufnahmen und Konvertierungen laufen. Wird dieser Hinweis mit OK bestätigt, stoppt Audials One 2019 die Ausführung laufender Aktivitäten. Mit einem weiteren Klick wird dann der Firefox-Tab geöffnet und das Video gewählt sowie im Vollbildmodus abgespielt. Bei unseren Tests, hat das leider weder mit dem Internet Explorer noch mit dem Firefox funktioniert.

Wird einfach nur eine Quell-URL, also zum Beispiel die Webseite mit dem gewünschten Video von YouTube eingegeben, funktioniert es. Allerdings standardmäßig nur mit einer Auflösung von 640 x 360, was doch etwas mager ist. Das lässt sich aber mit Klick auf Weitere... ändern.

audialsone2019-video-mitschnitt

So gelingt die Aufnahme sehr gut und es können auch gleichzeitig mehrere Videos nicht nur mit Musik geladen werden. Am Ende werden die Videos übersichtlich gelistet und können abgespielt werden. Im unteren Screenshot sieht man einen Song, der noch in HD-Qualität geladen wird, was zügig klappt.

audialsone2019-videoliste

Auch nachträglich können die Videos dann noch in anderer Qualität und auch nur als Audiodatei gespeichert bzw. konvertiert werden. Die Vorgaben zum Videostreaming benötigt man also nicht wirklich und haben bei uns auch überhaupt nicht funktioniert. Trotzdem ist das Streaming überall möglich. Die Probleme könnten natürlich auch an unserem System liegen und auf anderen Rechnern funktioniert es möglicherweise.

Mit dem Aufnahmeplaner ist es nach dem Mitschnitt noch möglich, Videos in eine Warteschlange einzufügen und sie nacheinander abzuspielen sowie aufzunehmen.

Podcasts

Es gibt auch jede Menge Podcasts nach deren Titel gesucht werden kann, die aber auch sauber in vielen Kategorien gelistet sind und heruntergeladen werden können.

audialsone2019-podcasts

Wie man sieht, gibt es auch hier verschiedene sinnvolle Optionen. Mit Klick auf Anzeigen werden die verfügbaren Episoden gezeigt, die dann abgespielt oder heruntergeladen werden können. Beim Herunterladen wird auch gleich die Lautstärke normalisiert.

Fernsehen

Zahlreiche TV-Stationen sind ebenfalls übersichtlich in Kategorien und die Titel über die Suche verfügbar. Dabei ist man nicht nur auf deutsche Sender beschränkt.

audialsone2019-fernsehen

Überfährt man ein Senderlogo mit der Maus, erscheinen wieder diverse Optionen.

audialsone2019-sender-optionen

Natürlich werden viele ausländische Sender nicht funktionieren, weil sie aus lizenzrechtlichen Gründen nur im eigenen Land verfügbar sind. Das könnte man mit einem VPN-Dienst umgehen, was aber ein anderes Thema ist. Hier hat es mit einer Live-Übertragung von TV2 Australia - Musik-TV funktioniert. Ansonsten gibt es auch jede Menge Inhalte aus den Mediatheken. Überwiegend wird hier Fußball angezeigt, wenn man nicht genauer sucht. Hier im Test wurde beispielsweise die aktuelle Folge und die vom Vortag von Criminal Minds aus Sat.1 und jede Menge Folgen der Heute-Show des ZDF gefunden.

Dateibrowser

Alle heruntergeladenen Inhalte lassen sich dann schön im Dateibrowser auch im Detail verwalten.

audialsone2019-dateibrowser

Natürlich können Inhalte auch von hier aus abgespielt werden. Aber auch sonst ist in den Optionen vieles möglich.

audialsone2019-dateibrowser-optionen

Über "Senden an" könnte man sogar einen Klingelton erstellen und außerdem alle Inhalte in den Bereich "Entertainment" verschieben. Es lassen sich an vielen Stellen im Programm auch immer wieder die gleichen Dinge erledigen, was aber nicht verwirrt und eher einen schnellen Zugriff auf Features ermöglicht.

Konverter

Natürlich ist der Bereich Konverter für das Konvertieren, aber auch Wiederaufnehmen von Audio- und Videodateien zuständig.

audialsone2019-konverter

Entweder werden einzelne Dateien oder ganze Ordner geladen. Diese können dann abgespielt oder entfernt oder der Quellordner zur Datei geöffnet werden. Sollen sie konvertiert werden, kann natürlich das Ausgabeformat und der Speicherort definiert werden. Auch können von hier aus Videos nach reinem Audio umgewandelt werden. Es ist hier auch möglich, Tags und Songtexte automatisch einfügen zu lassen. Wer möchte, kann den PC nach dem Konvertieren herunterfahren lassen. Sollen Hörbücher konvertiert werden, wird leider Apples iTunes benötigt. Audials One 2019 arbeitet also nicht an allen Stellen völlig ohne Einschränkungen.

Entertainment

audialsone2019-entertainment

Im Bereich Entertainment sind alle Inhalte nach Typ mit allen relevanten Informationen teils automatisch und teils durch "Senden an..." gelistet und können dort ebenso abgespielt und gelöscht werden. Nicht nur Film-Tags lassen sich hier für einzelne Videos suchen. Es gibt all die Optionen wie z.B. beim weiter oben gezeigten Dateibrowser.

Es gäbe noch viele Dinge auszuprobieren und längst wurden nicht alle Features und Details von Audials One 2019 hier behandelt, einen guten Überblick sollte der Artikel aber hoffentlich bieten. Es handelt sich einfach um ein umfangreiches Programm, das man idealerweise selbst erkundet, was sicher auch großen Spaß macht.

Fazit

ahadesign-auszeichnung-audialsone2019Audials One 2019 hat eigentlich alles zu bieten, was man von einem Streaming-Rekorder und einer Medienverwaltung erwartet. Offensichtlich klappt nicht alles auf allen Systemen ohne Probleme. Die Kernfunktionen arbeiten jedoch einwandfrei mit guter Performance. Die Einstellungsmöglichkeiten lassen kaum Wünsche offen und die Qualität der gestreamten Inhalte ist Top. Es gibt keinen Grund, dem Programm eine Empfehlung zu verwehren. Audials One 2019 bietet eine Fülle an Funktionen, lässt sich sehr bequem und weitgehend intuitiv bedienen und tut, was man erwartet. Die Erstellung umfangreicher Sammlungen für Musik und Video mit allen Informationen in Wort und Bild, erledigt das zum fairen Preis erhältliche Audials One 2019 in vielen Fällen ganz automatisch.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen