Joomla Tutorials

Folge uns auf Twitter



Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing

Ahadesign Tutorials

 

So umfangreich Joomla 1.6 ist, hat es doch auch einige Fallstricke. Manchmal werden Beiträge mehrfach angezeigt, obwohl sie nur einmal vorhanden sind. Dazu gibt es aber eine sehr einfache Lösung.

Artikel Duplikate

Mehrfache Anzeige von Artikeln verhindern!

Joomla 1.6 bietet eine Unmenge an Einstellungsmöglichkeiten und ist damit wirklich sehr flexibel geworden. Da kann man aber gerade als Einsteiger auch schnell mal den Überblick verlieren.

Man erstellt einen oder mehrere Beiträge, welche zb. in der Blog-Ansicht oder auch in der Listen-Ansicht auf der Startseite erscheinen sollen.

Neuer Beitrag 

Man geht also im Backend auf Inhalt -> Beiträge -> Neuer Beitrag. Um den Beitrag dem bevorzugten Blog-Layout anzupassen bzw. nur wichtige Artikel später auf der Startseite anzuzeigen, kann man hier auch gleich "Haupteintrag - Ja" wählen.

Haupteintrag

Bei "Erstellt von" steht dann normalerweise admin oder Superuser drin, wenn man hier nicht auf den Button "Benutzer wählen" klickt und das ändert. So manch ein Anwender findet diese Bezeichnungen nicht besonders schön und will das also ändern. Natürlich könnte man die User unter Benutzer im Backend umbenennen, aber das machen viele Anwender nicht.

Benutzer wählen

Nach einem Klick auf den Button erscheint das Fenster mit allen zur Verfügung stehenden Usern. Wurden noch keine User angelegt, ist hier eben nur der Admin bzw. der Superuser zu finden. Und genau das möchte man vielleicht so nicht haben. Aber es gibt ja oben rechts auch die Schaltfläche "Kein Benutzer". Das ist doch die Lösung, also schnell ein Klick auf diesen Button und dann noch Speichern und Schließen klicken.

Damit ist der Fehler auch schon passiert.

Wenn man jetzt zb. im Hauptmenü für die Startseite alle Hauptbeiträge anzeigen lassen will, wundert man sich vielleicht. Aber der Reihe nach. Also man klickt im Menü auf den Titel, welcher für die Startseite definiert ist.

Startmenü

Nun lässt sich ein bestimmter Menütyp zuweisen. Dazu reicht ein beherzter Klick auf den Button "Auswählen".

Menütyp

Jetzt kann aus einer Vielzahl an Möglichkeiten gewählt werden. Wenn mehrere Beiträge auf der Startseite angezeigt werden sollen, kann hier unter der Überschrift "Beiträge" zb. "Hauptbeiträge" gewählt werden. Der wie oben beschrieben neu angelegte Artikel wurde ja als Hauptbeitrag gekennzeichnet. Im englischen Backend wird das auch Featured Article genannt, falls jemand diese Sprachversion nutzt.

Auswahl Menütyp

Natürlich könnte hier auch zb. Kategorieliste verwendet werden. Dann werden die Artikel eben aufgelistet und nicht in der Blog-Ansicht dargestellt. Das Problem mit den Duplikaten bleibt aber so oder so bestehen.

Wird jetzt also diese Menü-Definition gespeichert und man begutachtet seine Seite im Browser, staunt man nicht schlecht über viele Einträge immer des gleichen Artikels.

Dieses Szenario wird sicher nicht jedem Anwender so passieren. Passiert es aber doch, kommt man möglicherweise nicht so leicht auf die Lösung. Wie schon oben angedeutet, liegt es am Benutzernamen. Der muss zwingend vergeben werden, um Duplikate zu vermeiden.

Es sollte also auf keinen Fall der Button "Kein Benutzer" verwendet werden. Wie es scheint ist das ein Joomla-Bug und wird eventuell in einer der nächsten Versionen behoben. Ansonsten hätte man den Button auch gleich weglassen können. Dass der Benutzer nicht angezeigt wird, kann an anderer Stelle ja trotzdem eingestellt werden.

Die Mehrfach-Einträge werden zb. auch im Modul "Neueste Nachrichten" oder "Meistgelesene Nachrichten" usw. gelistet. Es sollte also überall wo es möglich ist, auch ein Benutzername vergeben werden. Oder er wird beim Anlegen eines neuen Artikels einfach ignoriert, denn er wird ja automatisch vergeben. Also niemals auf "Kein Benutzer" klicken. Dann gibt es dieses Ärgernis auch nicht.

Bei vielen Beiträgen hilft es, unter "Inhalt -> Beiträge" die Überschrift "Autor" zu beachten. Steht in dieser Spalte nicht für jeden Artikel etwas drin, hat man das hier beschriebene Problem an irgendeiner Stelle, auch wenn es vielleicht nicht gleich auffällt.

Ich hoffe, diese kleine Anleitung erspart so manchem Joomla-Anwender viel Ärger.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen