Folge uns auf Twitter

luminar-neo-epische-bilder

pureraw2-angebot-hoch



drivermax12-boxWer die Treiber auf seinem PC stets aktuell halten will, bekommt mit DriverMax 12 eine der besten Softwarelösungen für Windows.

DriverMax 12 sorgt zuverlässig dafür, dass auf dem Computer nie veraltete Treiber zum Einsatz kommen. Dadurch ist der Rechner zu jeder Zeit zuverlässig und kann mit der bestmöglichen Leistung stabil betrieben werden.

Somit ist DriverMax 12 eine überaus nützliche System-Software, die zum fairen Preis erhältlich ist und sicher auf jeden Windows-Rechner gehört.

DriverMax 12 für PCs, die immer auf dem aktuellen Stand sind

drivermax12-oberflaeche

DriverMax 12 ist gewiss eine der ausgereiftesten und erfolgreichsten Programme, um alle PCs immer auf dem aktuellen Stand zu halten und deshalb die erste Wahl, wenn man sich nicht mit veralteten Treibern herumärgern will. Es wäre schon fast fahrlässig, auf eine derartige Software zu verzichten, denn gerade durch alte bzw. lange nicht aktualisierte Treiber treten häufig Probleme mit dem Computer oder auch mit Druckern, Scannern, Webcam, Lautsprechern, USB-Sticks usw. auf. Manchmal ist schon ein einziger veralteter Treiber schuld daran, dass sich der Computer aufhängt und es kann schwer sein, das Problemkind zu finden.

Natürlich kann man sich auch selbst um stets aktuelle Treiber kümmern, das ist jedoch ein großer Aufwand und schnell hat man eine Aktualisierung übersehen. Ein großes Problem dabei kann Windows selbst sein, denn das Betriebssystem sichert auch immer ältere Treiber und es kommt durchaus vor, dass verschiedene Versionen vorhanden sind und durcheinandergewürfelt werden. Von einem stabilen Rechner kann dann natürlich keine Rede mehr sein. Mit dem DriverMax 12 kann das nicht passieren. Die geniale Software kümmert sich nach einer ersten Einrichtung ohne weiteres Zutun der Anwender und immer zurückhaltend im Hintergrund, um einen Computer auf dem neuesten Stand.

Einige der Merkmale von DriverMax 12 zusammengefasst:

  • Erkennung von unbekannten Geräten
  • Option zum Ignorieren von Geräten
  • Scans von PCs auch ohne Internetverbindung
  • Mit Windows XP bis Windows 11 kompatibel
  • Stets aktuelle Treiber
  • Installation von Treibern automatisch
  • Kompatibel mit über 2.300.000 Geräten
  • Schnelleres und stabileres Windows
  • 2-Jahreslizenz für drei Computer

 

DriverMax 12 für alle Anwender

DriverMax 12 eignet sich tatsächlich für alle Anwender, egal ob der Computer für private oder berufliche Zwecke genutzt wird und auch Computertechniker, die möglicherweise einen ganzen Park an Rechnern bzw. Netzwerke mit Workstations usw. betreuen, profitieren von der Software DriverMax 12, die in allen Fällen eine große Arbeitserleichterung darstellt und dem Abstürzen von Rechnern wirkungsvoll vorbeugt. Das Resultat ist ein angenehmer Arbeitsablauf ohne Funktionsstörungen.

Automatisierte Updates über aufgeräumter Oberfläche

drivermax12-startseiteDie Oberfläche des DriverMax 12 ist extrem aufgeräumt und übersichtlich, so dass sich auch Laien sofort zurechtfinden und sicher kein Handbuch lesen müssen. Gleich nach der Installation kann es also losgehen.

Im oberen Bereich des Programmfensters befinden sich fünf Tabs. Im ersten mit der Bezeichnung »Startseite« werden Informationen zum eigenen PC sowie die letzten Scanergebnisse angezeigt.

Neben Informationen zur CPU, dem verfügbaren Speicher und dem verwendeten Betriebssystem, erfährt man auch, wieviele Treiber veraltet sind sowie die Anzahl der bekannten oder unbekannten und aktuellen Geräte, die in Verwendung sind. Die Suche nach Treiberupdates ist ebenfalls schon gleich über den ersten Tab möglich.

drivermax12-treiberupdatesIst die Suche abgeschlossen, werden über den zweiten Tab mit der Bezeichnung »Treiberupdates« alle gefundenen Treiber angezeigt, die von hier aus nun alle oder einzeln geladen und installiert werden können.

Möchte man einen bestimmten Treiber nicht aktualisieren, lässt man ihn einfach aus bzw. setzt keinen Haken in der entsprechenden Checkbox des Treibers.

Bequemer und schneller könnte die Aktualisierung von Treibern kaum gehen.

Ganz interessant wird es im dritten Tab mit der Bezeichnung »Sichern«. Hier können Systemwiederherstellungspunkte gesetzt werden.

So bekommt man ein vollständiges Backup der Treiber und vom System. Es lässt sich auch ein Backup-Archiv mit den Treibern erstellen, welches nur ausgewählte Treiber enthält. Diese können gesondert oder auch zusammen wiederhergestellt werden.

drivermax12-sichern

Eine weitere Möglichkeit ist es, eine Offline-Datei zu erstellen, welche eine Liste nur der gewünschten Treiber enthält, die dann von einem anderen Computer heruntergeladen werden können. Muss beispielsweise eine Festplatte neu formatiert werden, kann anschließend das Backup aus der Systemwiederherstellung eingespielt werden und alles ist sofort wieder auf aktuellem Stand, wie vor der Formatierung. Auf dieses Weise lassen sich auch mehrere Rechner sehr schnell wieder auf den neuesten Stand bringen.

drivermax12-wiederherstellen

Die Wiederherstellung funktioniert dann über den vierten Tab mit der Bezeichnung »Wiederherstellen«. Neben der vollständigen Wiederherstellung von Treiber und System, kann auch ein zuvor erstelltes Backup mit älteren Treibern wiederhergestellt werden. Auch ein sogenanntes Rollback ist möglich. Damit können die von Windows gespeicherten, älteren Treiber, zurückgeholt werden. Mit dem Rollback wird immer eine Version zurückgegangen. Eine weitere Option erlaubt an dieser Stelle die Verwendung der zuvor heruntergeladenen Treiber.

drivermax12-einstellungen

Und schließlich gibt es noch den fünften Tab mit der Bezeichnung »Einstellungen«. Hierüber kann der eigene Account verwaltet und Updates zum Programm heruntergeladen werden. Außerdem lässt sich der zeitliche Ablauf der automatischen Prüfung für Treiberupdates konfigurieren. Man hat hier die Option, Treiber automatisch herunterzuladen und Systemkomponenten in den Scan mit einzuschließen. Auch das Ignorieren von Geräten ist hier möglich, wenn das gewünscht sein sollte.

Der DriverMax 12 ist mit über 2.300.000 Geräten kompatibel, für die ständig Updates bereitgestellt werden. Dabei berücksichtigt der DriverMax 12 ausschließlich nötige und aktuelle Treiber und lädt nicht unnütze Daten herunter. Dafür verwendet der DriverMax 12 smarte, selbstlernende Online-Technologien. Die verfügbaren Treiber werden außerdem immer erst sorgsam getestet, bevor sie zum Download freigegeben werden. Auch nach Viren und sonstigen Gefahren werden die Treiber vorab untersucht.

Preis und Verfügbarkeit des DriverMax 12

Der DriverMax 12 läuft auf allen Windows-Versionen mit 32-bit und 64-bit ab Windows XP bis Windows 11 und kann direkt auf der Produktseite des DriverMax 12 bei FRANZIS zum Preis von 49,99 Euro erworben werden. Man erhält damit eine Lizenz für 3 Rechner, die zwei Jahre gilt. In dieser Zeit erhält man immer aktuelle Treiber, die für eine maximale Sicherheit des PCs sorgen.