luminar-neo-superscharf-ai


skylum-gewinnt-tipa-awardInzwischen weltweit führend für Technologien in der Bildbearbeitung, gewinnt Skylum für den Fotoeditor Luminar Neo den TIPA-Award.

Luminar Neo ist bekannt für seine innovativen Tools, die auf Künstlicher Intelligenz basieren. Nicht nur damit geht Skylum neue Wege in der digitalen Fotobearbeitung.

Auch Anwender ohne Fachwissen sind mit Luminar Neo in der Lage, ganz herausragende und professionelle Ergebnisse in kurzer Zeit zu erreichen.

Dies wurde nun mit dem TIPA-Award als beste Enthusiasten-Software belohnt.

Beste Bildbearbeitungssoftware in der Kategorie Enthusiast

skylum-tipa-award

Künstliche Intelligenz ist ein wachsender Trend, auf den bereits zahlreiche Unternehmen aufgesprungen sind. Skylum spielt dabei in der digitalen Bildbearbeitung tatsächlich eine Vorreiterrolle. Die traditionelle Fotobearbeitung gerät dabei nicht vollends in den Hintergrund, wird jedoch auf intelligente Weise und zum Vorteil von Fotografen und Bildbearbeitern ergänzt. Zudem geht Skylum mit Luminar Neo noch viele Schritte weiter. Das Unternehmen hat sich stets bemüht, eine möglichst einfach zu bedienende Software für die Fotobearbeitung bereit zu stellen, mit der sowohl Profis, als auch Laien, schnell zum Ziel kommen.

Bereits seit Jahren scheint Skylum auf dem richtigen Weg zu sein, denn den TIPA-Award hat das ukrainische Unternehmen bereits im Jahre 2017 sowie 2019 für Luminar bekommen und erhält die Auszeichnung auch in diesem Jahr, diesmal in der Kategorie Enthusiast. Der CEO von Skylum Ivan Kutanin äußert sich dazu wie folgt:

Es ist eine Freude und eine Ehre, der Luminar-Community rund um den Globus einen echten Mehrwert zu bieten. Unser größtes Ziel ist es, Produkte zu schaffen, die Fotografen auf der ganzen Welt nutzen können, um ihren kreativen Antrieb zu erfüllen. Der diesjährige Gewinn des TIPA-Awards bestärkt uns darin, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

 

Innovative und komfortable Tools in Luminar Neo

luminar-neo-schnell-maskieren

Für neue Wege in der digitalen Fotobearbeitung und des Ausdrucks, bietet Luminar Neo eine große Zahl an mächtigen und dennoch einfach zu bedienenden Werkzeugen. Viele der Tools arbeiten mit Künstlicher Intelligenz, wodurch bisher nur sehr aufwendig zu lösende Probleme oft mit nur einem Klick schnell von der Hand gehen und der Prozess der Bearbeitung insgesamt stark beschleunigt wird.

Als innovatives Beispiel für einen beschleunigten Arbeitsprozess kann das Tool AI Mask bzw. Maske AI genannt werden, welches erst kürzlich mit dem Update 1.0.6 in Luminar Neo Einzug gehalten hat. Mehr zum Update gibt es unter „Luminar Neo 1.0.6 für schnelles & intuitives Maskieren“. Diesbezüglich interessant dürfte auch unser ausführlicher Testbericht „Luminar Neo 1.0.6 mit AI Mask und Histogramm im Test“ sein. Mit AI Mask kann auf der Grundlage von KI-Technologien intelligent maskiert werden, wobei das Werkzeug zum Beispiel automatisch Himmel, Wasser, Flora, Architektur, Berge, Fahrzeuge, Menschen oder natürlichen sowie künstlichen Boden im Foto erkennt. Manuelles Maskieren entfällt damit.

Luminar Neo enthält noch viele weitere Tools, die eine komfortable Bildbearbeitung ermöglichen. Bilder lassen sich mit mehreren Ebenen kombinieren und Motive die sich im Vordergrund befinden oder unterbelichtet oder hintergrundbeleuchtet sind, lassen sich auf smarte Weise schnell aufhellen. Praktisch per Knopfdruck lassen sich Strom- und Telefonleitungen sowie Staubflecken aus Bildern entfernen, das Bokeh kann über ein KI-Tool verbessert werden, Himmel sind in Sekundenschnelle sauber und realistisch ausgetauscht und vieles mehr.

Wie Skylum mitteilt, waren die TIPA-Mitglieder von den Features in Luminar Neo, die Fotografen mehr Zeit für Kreativität bringen und das Herumschlagen mit komplizierten Einstellungen erübrigen, beeindruckt. Demnach sieht die TIPA diese Auszeichnung, welche nicht nur technologische Innovationen sondern auch regelmäßige Updates trotz des Krieges in der Ukraine berücksichtigt, als wohlverdient an.

Luminar Neo mit Rabatt

luminar-neo-umsetzung

Wer schnell zugreift, kann Luminar Neo noch mit bis zu 33 Prozent Rabatt im Skylum-Shop bekommen. Die Lizenz auf Lebenszeit kostet für 2 Computer 79 statt 99 Euro. Dazu gibt es derzeit mit Filmkörnung kostenlos 10 Texturen, die regulär nochmal 19 Euro kosten würden. Verlässt man einmal mit der Maus das Fenster im Shop, wird ein zusätzliches Geschenk eingeblendet. Es handelt sich dabei um das Himmelspaket Panoramen mit Seele im Wert von 25 Euro. Für insgesamt 158 Euro erhält man Luminar Neo für 3 Geräte und zusätzlich noch die Luminar-X-Mitgliedschaft, die jährlich abgerechnet wird und derzeit einzeln für 59 Euro zu haben ist. Man erhält über die Luminar-X-Mitgliedschaft jeden Monat exklusive Kreativ-Ressourcen für Luminar. Unter anderem sind das Luminar-Tutorials, Fotografie-Kurse, kuratierte Looks, Himmelspakete, Rabatt im Luminar-Marktplatz usw.

Es ist auch möglich, Luminar als Jahresplan zu abonnieren. Dann bekommt man den Fotoeditor für 2 Computer bereits für 59 Euro bei jährlicher Abrechnung. Luminar Neo für 3 Geräte inklusive der Luminar-X-Mitgliedschaft sind für 138 Euro im Jahr erhältlich. Wer Luminar nicht jedes Jahr neu erwerben möchte oder sich nicht sicher ist, braucht nur ein Jahr aussetzen und fährt dann mit der Lizenz auf Lebenszeit besser.

Hier zum Rabatt-Angebot für Luminar Neo

Eine kostenlose Testversion für Luminar Neo steht ebenfalls zum Download bereit. Und nicht zu vergessen, das herausragende HDR-Programm Aurora HDR von Skylum für hochdynamische Fotos mit dem neben Belichtungsreihen auch einzelne Bilder verarbeitet und mit tollem HDR-Look ausgestattet werden können.

Hier zu Luminar Neo

Überblick zu allen Skylum-Produkten

Hier direkt zur Luminar X-Mitgliedschaft

Hier direkt zu Aurora HDR

Hier direkt zu Luminar AI

Hier zur kostenlosen Testversion von Luminar Neo

Über unseren Rabattcode AHADESIGN sind die Skylum-Programme Aurora HDR und Luminar AI immer um 10 Euro günstiger. Es ist davon auszugehen, dass dieser Gutscheincode künftig auch wieder für Luminar Neo gelten wird.