VEGAS Pro 21

Radiant Photo Update 1.3 - Color Styles und Porträt ToolsMit dem kostenlosen Update 1.3 für die Fotoverbesserung Radiant Photo gibt es neue Porträtwerkzeuge, Farbstile, Bugfixes etc.

Wie das Unternehmen Radiant Imaging Labs bekannt gab, sind in der bereits Ende Dezember 2023 zum Download bereitgestellten Version 1.3 von Radiant Photo gleich zwei Updates eingeflossen, die eine intensive Entwicklungsarbeit benötigten. Die wichtigsten Neuerungen für den Fotoeditor Radiant Photo sind ganz neue Porträt Tools und ebenso neue Color Styles. Um das Bildverbesserungsprogramm mit seinen KI-Tools auch weiterhin auf einem hohen Qualitätsniveau und benutzerfreundlich zu halten, wurden zudem diverse Bugs gefixt und Kundenwünsche umgesetzt.

Radiant Photo ganzjährig immer zum günstigsten Preis

Radiant Photo ganzjährig immer zum günstigsten Preis

Für alle Anwender mit laufender Mitgliedschaft für das Radiant Toolkit, ist das Update Radiant Photo 1.3 kostenfrei. Ansonsten kann Radiant Photo hier ganzjährig immer zum günstigsten Preis erworben werden. Und bis auf Weiteres gibt es das KI-gestützte Fotoprogramm Radiant Photo für macOS und Windows plus Bildverwaltung Mylio Photos und All-Access-Pass der Viewbug Platinum Mitgliedschaft mit exklusiven Benefits sowie der Teilnahme an Premium-Wettbewerben sogar besonders günstig zum Schnäppchenpreis von 89,10 €. Selbst bereits herabgesetzte Preise lassen sich mit unserem exklusiven Rabattcode AHADESIGN nochmal um 10 Prozent reduzieren.

Neue Smart Presets und Preset-Gruppen

Radiant Photo - Smart Presets - Menschen

Am einfachsten lassen sich Fotos in Radiant Photo mit Smart Presets, also intelligenten Vorlagen entwickeln bzw. verbessern. Hier kommt künstliche Intelligenz beim Analysieren der Bildinhalte zum Tragen, die mit smarten Bearbeitungswerkzeugen und weiteren Anpassungsmöglichkeiten kombiniert wird. Mit Radiant Photo 1.3 sind die Smart Presets auf 16 angewachsen.

Radiant Photo - Smart Presets

Neu eingeführt wurde mit dem Update 1.3 zudem die Preset-Gruppe Radiant Photo - Finish. Diese ist perfekt, um am Ende bereits durchgeführter Anpassungen noch leichte Verbesserungen durchführen zu lassen.

Die neuen Smart Presets in Radiant Photo kurz zusammengefasst:

  • Menschen - Dunkler Hintergrund - Für Porträtaufnahmen, die mit einem Hintergrund mit mittlerer Helligkeit oder mit einem dunklen Hintergrund aufgenommen werden. Häufig gut geeignet für Studiofotografie
  • Menschen - Heller Hintergrund - Für Porträtaufnahmen, die mit einem helleren aber nicht weißen Hintergrund aufgenommen werden. Häufig gut geeignet für Studiofotografie
  • Menschen - Gruppen - Für Aufnahmen von mehreren Personen und unterschiedlichen Hauttypen

Alles was mit Smart Presets angepasst wurde, kann weiter bearbeitet und anschließend in eigene Smart Preset-Gruppen gespeichert werden. So kann nichts versehentlich überschrieben werden.

Neue Gruppe mit Porträt-Werkzeugen

Radiant Photo - Porträt Tools

Im erweiterten Modus von Radiant Photo ist die neue Gruppe mit Porträt-Werkzeugen nach den Farbeinstellungen zu finden, die noch den Status Beta aufweist. Dieser Status soll sich in diesem Jahr bald ändern, wenn ein weiteres Werkzeug für diese Gruppe fertiggestellt ist. Über eine automatische Erkennung wird der genaue Hautton und die passende Helligkeit herausgefunden. Basierend darauf, kann die Balance für den Hautton auch im Detail für Haut und Tiefe angepasst werden. Wurde ein Farbstich erkannt, kann dieser mit einem Klick entfernt werden.

Neue Gruppe für Farbwerte in Radiant Photo

Radiant Photo - Farbwerte

Im Modus Color Grading ist seit Version 1.3 von Radiant Photo die neue Gruppe Farbwerte zu entdecken. Auch diese Gruppe hält noch den Status Beta, weil sie in 2024 noch um weitere Funktionen erweitert wird. Mit der selektiven Farbkorrektur können über eine Farbpipette Farben genau definiert werden, die manipuliert werden sollen. Bisher gibt es für die anschließende Bearbeitung Regler für Farbton, Sättigung, Helligkeit, Bereich und Weiche Kante und es kann über zwei Schieberegler eine Gewichtung zwischen Warm und Kalt vorgenommen werden.

Verbesserte Schieberegler für die intelligente Bearbeitung

Radiant Photo - Intelligente Bearbeitung

Die intelligente Bearbeitung ist ganz oben im erweiterten Modus von Radiant Photo zu finden und erlaubt grundlegende Anpassungen, nachdem Radiant Photo bereits Verbesserungen mit seiner Perfectly Clear Imaging Engine durchgeführt hat. So lässt sich etwa der Grad der Optimierung durch Verstärkung von Tonwerten und Kontrasten sowie die Farbstärke und die Intensität der Hauttöne steuern.

Weitere Verbesserungen in Radiant Photo 1.3

Radiant Photo - Vergleich

Generell wurden Anpassungen und Verbesserungen für Werkzeuge und den Arbeitsablauf vorgenommen. So gibt es jetzt einen einfachen Rückgängig-Button bzw. ein Symbol mit gebogenem Pfeil bei allen kreativen Werkzeuggruppen im Modus Color Grading. Mit einem Klick kann alles auf die vorgegebenen Werte zurückgestellt werden.

Ganz erheblich haben sich die Möglichkeiten für einen Bildvergleich erweitert. Steht der Vergleichspfeil links am Bildrand und man klickt einmal darauf, fährt die Vergleichsansicht automatisch nach rechts, um das unbearbeitete Original zu sehen und nach einer Sekunde sogleich wieder nach links. Natürlich lässt sich die Ansicht nach wie vor selbst an eine beliebige Stelle ziehen, wo sie dann auch stehen bleibt. In der oberen Leiste von Radiant Photo auf der linken Seite, kann zwischen verschiedenen Ansichten umgeschalten werden. Neben der Einzelansicht gibt es die Vorher-Nachher-Ansicht mit jeweils den kompletten Bildern und die geteilte Ansicht, wie sie auch manuell einfach durch Positionieren des Ansichtspfeils in der Mitte erreicht wird. Bei erneutem Klicken auf eines der Ansichtssymbole, wechselt die Darstellung mit vertikalem Vergleich zum horizontalen Vergleich. Nur bei der Einzelbildansicht geht das nicht. Mit den Tasten Alt bzw. Option + 1, 2 oder 3, kann ganz schnell zwischen den Ansichten umgeschalten werden.

Auch das Speichern ist seit dem Update 1.3 für Radiant Photo einfacher und flexibler geworden. Soll schnell mit den vorherigen Definitionen gespeichert werden, wird auf die linke Seite der oben rechts befindlichen Speichern-Schaltfläche geklickt. Mit einem Klick auf den rechten Bereich, öffnet sich das Fenster zum genauen Einstellen auch für eine Stapelverarbeitung. Ansonsten gab es für Radiant Photo 1.3 eine ganze Menge Performance-Verbesserungen, die den Fotoeditor noch stabiler und schneller gemacht haben. Über den Radiant Manager kann das Update einfach und schnell durchgeführt werden.

Radiant Photo zum günstigsten Preis auch im neuen Jahr

Radiant Photo - Automatik Vergleich

Grundsätzlich gibt es über nachfolgend genannten Link Radiant Photo auch im kompletten neuen Jahr 2024 immer zum günstigst möglichen Preis, der mit unserem exklusiven Rabattcode AHADESIGN stets um weitere 10 Prozent sinkt und den Download zur kostenlosen Testversion des Fotoprogramms Radiant Photo. Und wer über den zweiten, unten genannten Link zugreift, kann sich das enorm preisreduzierte Fotopaket holen, welches auch die Bildverwaltung Mylio Photos und das Toolkit mit einem Jahr Upgradeberechtigung enthält.

Hier zu Radiant Photo mit Toolkit zum günstigsten Preis

Im Radiant-Photo-Angebot bis auf Weiteres enthalten sind:

  • Radiant Photo mit Lizenz für Einzelanwendung + Plugin-Version
  • Toolkit mit Upgradeberechtigung für 1 Jahr
  • Presets und Training
  • 1 Jahr Mylio Photos Bildverwaltung
  • Viewbug Platinum Mitgliedschaft für ein Jahr

Hier zum Radiant Photo Angebot

Von regulären 471 Euro reduziert sich der Preis offiziell auf 99 Euro. Zusätzlich kann aber auch noch unser exklusiver Rabattcode AHADESIGN genutzt werden, der nochmal 10 Prozent Preisersparnis bringt und den Preis auf nur noch 89,10 Euro senkt. Somit ergibt sich für dieses ultimative Paket für Fotografen und Bildbearbeiter eine satte Preisreduzierung von 382 Euro bzw. von 81,10 Prozent.

Das Angebot war ursprünglich bis 22. Januar 2024 gültig, läuft aber darüber hinaus noch einige Zeit weiter, aber natürlich nicht ewig, weshalb man möglichst schnell zugreifen sollte, um von dem Deal zu profitieren. 

radiant-imaging-labs-logo

Ein tieferer Einblick in die Fotoverbesserungssoftware Radiant Photo bieten die folgenden Testberichte, Tutorials und Anleitungen:

Wer hier dranbleibt, erfährt auch in Zukunft alles über Neuerungen und aktuelle Deals zu Radiant Photo.

Speichern
Cookies Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, funktioniert diese Website möglicherweise nicht wie erwartet.
Alle akzeptieren
Alle ablehnen
Essential
Für grundlegende Funktionalität der Website notwendig
Website
Akzeptieren
Marketing
Eine Reihe von Techniken, die die Handelsstrategie und insbesondere die Marktstudie zum Gegenstand haben.
Diverse
Akzeptieren
Ablehnen
Functional
Tools, die Ihnen beim Navigieren auf der Website mehr Funktionen bieten, dies kann soziales Teilen einschließen.
Osano
Akzeptieren
Ablehnen
Analytics
Werkzeuge zur Analyse der Daten, um die Wirksamkeit einer Webseite zu messen und zu verstehen, wie sie funktioniert.
Google Analytics
Akzeptieren
Ablehnen