Internet Tutorials

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Luminar 2018 gewinnen

SeedingUp | Digital Content Marketing

Ahadesign Tutorials

icon_ashampoo_winoptimizer_14Mit dem WinOptimizer 14 hat Ashampoo eine leistungsstarke Software für die Systemoptimierung veröffentlicht, welche hier getestet und verlost wird. Zahlreiche Module unterstützen den Anwender, um die Performance zu steigern und Fehler zu beseitigen. Anti-Spy-Methoden helfen, die Privatsphäre zu schützen. Idealerweise ist ab dieser Version 14 eine automatische System-Reinigung enthalten. Was die Software zur Optimierung von Windows noch alles kann und wie effektiv sie ist, zeigt nachfolgender Bericht. Außerdem gibt es den WinOptimizer 14 hier zehnmal zu gewinnen.

Windows optimieren mit dem WinOptimizer 14!

box_ashampoo_winoptimizer_14Mit der Zeit wird Windows immer langsamer und es steht auch nicht gerade im Verdacht, die Privatsphäre zu schützen. Zwar bietet das Microsoft-Betriebssystem viele Möglichkeiten, um selbst einzugreifen, jedoch sind die relevanten Features meist recht gut versteckt und es ist oft kompliziert. Änderungen in der Registy können gar richtig gefährlich sein. Zudem ist es schwierig zu wissen, an welchen Schrauben man überhaupt drehen kann und soll.

Damit haben Programme zur Systemwartung schon immer ihre Berechtigung. Innerhalb der WinOptimizer 14-Oberfläche, welche mit vielen hilfreichen Tipps versehen ist, lässt sich zentral und auch automatisiert, Windows optimieren. Zusätzliche Software z.B. zum Registry optimieren, Festplatten warten usw. wird nicht mehr benötigt.

Die Highlights des WinOptimizer 14:

  • Surfspuren und temporäre Dateien automatisch Löschen
  • Privatsphäre auch für Windows 10
  • Intelligente Unterstützung für SSD-Platten
  • Warnung vor Festplatten-Ausfällen
  • Fehlerbehebung per Mausklick
  • Bessere Übersicht mit neuem Look
  • Systemanalyse für aktuelle Hardware
  • Unterstützung von Microsoft Edge
  • Neuer Internet Cleaner auch für Mehrbenutzersysteme
  • Alle Cleaner Module mit aktuellen Suchalgorithmen
  • Hocheffektives System-Tuning
  • Über 30 Module zur Optimierung von Windows

 

Die Software kann ab Windows Vista bis Windows 10 genutzt werden und ist auf der Produktseite des Ashampoo WinOptimizer 14 für 39,99 Euro und als Upgrade für 15,99 Euro erhältlich. Neben weiteren Informationen, steht dort auch eine kostenlose Testversion zum Download bereit.

Verlosung des Ashampoo Winoptimizer 14

verlosung_ashampoo_winoptimizer_14Freundlicherweise hat uns die Firma Ashampoo wieder zehn Lizenzen für eine Verlosung zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

Auch diesmal sind wieder alle Besucher im Vorteil, welche öfter hier vorbeischauen. Denn es gewinnen wieder die zehn schnellsten Kommentarschreiber. Wie üblich, muss also nur ein kurzer Kommentar hier unterhalb des Berichts mit einer kurzen Aussage zum WinOptimizer 14 und Gewinnwunsch abgegeben werden.

Ebenso üblich ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse, um die Gewinner benachrichtigen und die Lizenz übermitteln zu können.

lizenz_ashampoo_winoptimizer_14Da wir garantiert keinerlei Daten sammeln und auch garantiert keine Werbung verschicken, kann das gerne auch eine Freemail-Adresse sein. Jedoch bitten wir um Fairness und damit um die Vermeidung von doppelten Teilnahmen, welche dann natürlich nicht berücksichtigt werden. Mitmachen kann wirklich jeder. Die Verlosung endet, nachdem der zehnte gültige Kommentar abgegeben wurde. Niemand muss jedoch auf die Lizenzen warten, bis die Verlosung zu Ende ist. Die Lizenzen werden zeitnah nach Kommentarabgabe via E-Mail weitergegeben. Allen Teilnehmern viel Glück und an Ashampoo herzlichen Dank für die zur Verfügung gestellten Lizenzen.

Die Benutzeroberfläche

Nach der Installation stehen Desktop-Icons für die Ein-Klick-Optimierung, oder das komplette Programm zur Verfügung. Für den erstmaligen Start empfiehlt sich zunächst letztere Möglichkeit.

winoptimizer14-oberflaeche

Sofort nach dem Starten, wird das System auf Probleme untersucht. Weil ständig unter der Haube von Windows etwas passiert, findet der WinOptimizer 14 eigentlich immer Ungereimtheiten, welche sich über entsprechende Buttons auch im Detail anzeigen lassen. Probleme lassen sich sofort beheben und es kann neu gesucht werden.

Die Oberfläche erklärt sich wie von den Ashampoo-Programmen gewohnt, recht gut von selbst. Zunächst schadet es nicht, ganz oben in die Optionen und dann weiter zu den Einstellungen zu gehen.

winoptimizer14-einstellungen

Hier lässt sich z.B. das Aussehen ändern, was übrigens auch schon während der Installation angeboten wird. Sich die Zeit zu nehmen, um das künftige Verhalten der vielen Funktionen zu konfigurieren, empfiehlt sich auf jeden Fall.

Mit der Oberfläche haben sich die Entwickler wirklich viel Mühe gegeben, wie die sinnvollen Zugriffsmöglichkeiten über die Registerkarten unterhalb des Programmlogos zeigen.

So verbirgt sich im Reiter "Automatik" logischerweise die automatische Optimierung, welche Auto-Clean, Live-Tuner und Game-Booster bietet.

winoptimizer14-auto-optimierung

Hier kann über einstellbare Regeln z.B. der Start von Anwendungen beschleunigt werden. Idealerweise ist in dem Fenster jede Funktion genau erklärt.

Über den Reiter "Module" sind alle Funktionen in unterschiedlichen Ansichten gelistet. Die Module lassen sich auch ganz rechts neben den Reitern mit dem aufklappenden Hauptmenü einblenden.

winoptimizer14-module

Überfährt man ein Modul mit der Maus, erscheint am rechten Rand ein anklickbarer Stern. Damit lassen sich häufig genutzte Module als Favoriten anlegen, welche über den entsprechend bezeichneten Reiter aufrufbar sind.

winoptimizer14-favoriten

Bei der Ausführung von Funktionen wird auch immer ein Backup angelegt. Sollte etwas schief gelaufen sein, lässt sich eine Optimierung immer zurücknehmen. Über den Backups-Reiter lassen sich die Sicherungen verwalten bzw. löschen.

winoptimizer14-backups

Schließlich wird noch eine informative Statistik angeboten, welche auch stets zurückgesetzt werden kann.

winoptimizer14-statistik

Wie man an den Modulen weiter oben sieht, ist eine breite Palette an Möglichkeiten gegeben. Das System kann gewartet werden, die Leistung kann gesteigert werden, das System kann analysiert werden, Windows kann angepasst und sicherer gemacht werden und diverse Dinge mehr.

Bei all den vielen Funktionen bleibt die Übersicht sehr gut gewahrt, was man über so manche Konkurrenzprodukte dieser Art wirklich nicht sagen kann.

Wird das Hauptprogramm geschlossen, kann auch die noch simplere Ein-Klick-Optimierung über das entsprechende Icon auf dem Desktop gestartet werden. Die Einstellungen zu diesem One Click Optimizer können sowohl über das Hauptprogramm, als auch über die Optionen der Ein-Klick-Optimierung vorgenommen werden.

winoptimizer14-ein-klick-fenster

Hier wurden bereits entsprechende Einstellungen definiert, weshalb sofort nach Aufruf die Optimierungen durchgeführt wurden.

Bei der allerersten Ausführung des WinOptimizer 14 auf einem Windows 7-System konnten über 6,5 Gigabyte an Speicherplatz gewonnen werden. Mit dem Modul AntiSpy wurden einige unnötige und teilweise riskante Dienste deaktiviert, auf die man von selbst nicht ohne Weiteres kommt. Mit den Modulen aus der Kategorie "Leistung steigern", konnten weitere Prozesse und Autostarteinträge optimiert bzw. entfernt werden. Schließlich wurde noch die Automatik aktiviert, welche permanent im Hintergrund, den Datenmüll beseitigt und die Prozesse optimiert.

winoptimizer14-livetunerAuch nach mehreren Neustarts des Rechners konnten keinerlei Fehler bezüglich des WinOptimizers 14 festgestellt werden. Ganz im Gegenteil, lief das hier verwendete Windows 7 sehr rund.

Sehr positiv zu erwähnen ist auch die Tatsache, daß wirklich nichts im Hintergrund läuft, sobald der WinOptimizer geschlossen wurde, sofern nicht die Automatik bzw. der Live-Tuner genutzt wird. Das ist eigentlich bei allen Konkurrenzprodukten anders.

Fazit

aha-empfehlung-winoptimizer14Wer weder von Windows, noch von seiner Optimierungssoftware ausspioniert werden und gleichermaßen ein automatisch und voll optimiertes System haben will, für den ist der Ashampoo WinOptimizer 14 eine richtig gute Wahl. Das Programm funktioniert fehlerfrei und bringt vollen Mehrwert zu einem recht attraktiven Preis. Die Software punktet auch mit einer überaus gelungenen Benutzerführung, woran nichtzuletzt die eindeutigen Optimierungs-Vorschläge und Hinweise zu den Funktionen beitragen. Der WinOptimizer 14 ist ein überaus gelungenes Produkt, welches auf keinem Windows-Rechner fehlen sollte. Klare Empfehlung.

Die Verlosung ist nun beendet. Alle Lizenzen wurden weitergegeben. Vielen Dank für die Teilnahme.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen