Joomla Tutorials

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Luminar 2018 Gutscheincode

SeedingUp | Digital Content Marketing

Ahadesign Tutorials

Download-Komponente Docman bringt Fehlermeldung

 

docman_logo

 

Manchmal kommt es vor, dass die Download-Komponente Docman nicht richtig funktioniert. Beim einen Provider geht’s, beim anderen nicht. (Datei nicht gefunden) Diesen Fehler kann man leicht beheben.

Datei nicht gefunden. Diesen Fehler kann man Docman abgewöhnen. 

Man möchte einen Download aktualisieren. Oder man möchte einen neuen Download hinzufügen. Mühsam erstellt man das Dokument in Docman. Jetzt will man abspeichern und erhält immer wieder nur die Fehlermeldung: "Datei konnte nicht gefunden werden". Die ganze Arbeit war dann natürlich auch umsonst. Docman speichert das Dokument einfach nicht und man fängt von vorne an. Spätestens nach dem dritten Mal gibt man entnervt auf.

Das Problem kann wie immer, viele Ursachen haben. Wenn man aber Docman dazu bewegt die Links nicht mehr zu überprüfen, dann ist in vielen Fällen dieses Problem gelöst.

Gerade eine Komponente wie Docman sollte sehr sicher programmiert sein. Wer bei dieser Komponente auch Uploads zulässt, ist logischerweise noch stärker an Sicherheit interessiert. Es muss also immer jeder selbst wissen was er macht.

Im folgenden werden wir beim Docman etwas unter der Haube rumschrauben. Für etwaige Risiken und Nebenwirkungen übernehme ich natürlich keine Verantwortung. (Bin ja kein Arzt)

Die Beschreibung bezieht sich auf die Docman-Version 1.4 Für ältere Versionen müsste es genauso funktionieren, nur die Zeilennummern sind dann nicht die hier angegebenen. Man muss also ein wenig suchen.

Als erstes verbinden wir uns über FTP mit dem Webspace. Wir begeben uns also nach ../administrator/components/com_docman

Dort machen wir eine Sicherheitskopie von der Datei docman.class.php indem wir einfach docman.class.php.safe daraus machen. Anstelle von safe, kann man natürlich auch hund, katze oder errektionsstoerung schreiben.

Die Datei docman.class.php jetzt mit einem Editor öffnen.

Hier werden dann ab Zeile 500 ganze drei Zeilen auskommentiert. Hier ein Screenshot. 

docman_code

Wie man sieht, zweimal Slash // an den gezeigten Stellen einfügen. 

Das ganze auf dem Webserver abspeichern. Jetzt werden keine Links mehr überprüft.

In wirklich sehr vielen Fällen klappt es dann auch ohne Fehlermeldungen mit der Neuerstellung oder Aktualisierung von Dokumenten.

Wenn jemand eine bessere Lösung hat, kann er das gerne hier als Kommentar wiedergeben. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen