Folge uns auf Twitter

pureraw2-angebot-hoch

vegas 19



incomedia-websitex5-upgrade-2022-1Ab sofort steht das erste diesjährige Upgrade mit Neuerungen für die Webdesign-Software WebSite X5 2022.1 zum Download bereit.

Mit der neuen Version 2022.1 hat das Unternehmen Incomedia wieder ein interessantes Upgrade für seine unter Microsoft Windows laufende Webdesign-Software WebSite X5 veröffentlicht und zum Download bereitgestellt.

Sowohl für private Websites als auch für Online-Shops gibt es neue Features, die wir nachfolgend kurz vorstellen.

Das erste Upgrade für WebSite X5 in diesem Jahr

websitex5-erstes-upgrade-2022

Das Webdesign-Programm WebSite X5 von Incomedia ist sicher eines der attraktivsten auf dem Markt, denn auch umfangreichere Projekte lassen sich relativ einfach, völlig ohne Fachwissen umsetzen und es lassen sich ebenso Online-Shops mit allen nötigen Features realisieren. Für kleinere Webauftritte gibt es die Variante Evo und für mehr Anspruch die Pro-Version. Beide Varianten sind zum attraktiven Preis erhältlich und werden stetig um neue Funktionen und Möglichkeiten erweitert. Mit dem ersten Upgrade für dieses Jahr sind wieder einige sehr nützliche Features hinzugekommen, die einen näheren Blick lohnen.

Die Neuerungen kurz zusammengefasst:

  • Portfolio Objekt - Galerie für die besten Arbeiten
  • PayPal Buy Now Pay Later - Rabattmöglichkeit
  • Google Analytics 4 integriert
  • Vorschaltseite mit Intros
  • Neues Suchfeld für Objekte

 

Ständiger Rabatt und Anleitungen zu WebSite X5

websitex5-webanimatior-dauerrabatt

Bevor auf die Neuerungen eingegangen wird, hier noch der Hinweis auf unseren ständigen Rabatt, über den es die Software zur Webseitengestaltung um satte 20 Prozent günstiger gibt. Wir haben dafür einen exklusiven Gutscheincode, der bei der Bestellung angegeben werden kann, wodurch sich der Preis sofort reduziert. WebSite X5 Pro ist dann bereits für 159,96 € statt 199,95 € zu haben. Damit spart man satte 39,99 €. Bei WebSite X5 Evo reduziert sich der Preis von 89,95 € auf günstige 71,96 €, was einer Ersparnis von 17,99 € entspricht. Um den Rabatt zu bekommen, muss nur eine der nachfolgend verlinkten Seiten aufgerufen werden.

Hier zur Eingabe des Rabattcodes für WebSite X5 Pro

Hier zur Eingabe des Rabattcodes für WebSite X5 Evo

Der Gutscheincode für beide Varianten von WebSite X5 lautet: aff_2022

Der hier angegebene Rabattcode ist mindestens bis Ende diesen Jahres gültig und natürlich bemühen wir uns darum, auch darüberhinaus eine starke Vergünstigung zu ermöglichen.

Genauere Informationen zu WebSite X5 sowie auch zum WebAnimator von Incomedia für Animationen mit HTML5 und JavaScript, für den ebenfalls der Rabattcode sogar mit 45 Prozent Rabatt gilt, gibt es unter „Rabattcodes bis 45% für WebSite X5 & WebAnimator“.

Anleitungen zu WebSite X5

websitex5-upgrade-2022-1

Es gibt hier auch diverse Anleitungen bzw. Tutorials zu WebSite X5 und WebAnimator von Incomedia, die ganz hilfreich sein dürften.

 

Das neue Objekt Portfolio

websitex5-portfolio

Mit dem Upgrade für WebSite X5 auf Version 2022.1 ist ganz neu das Objekt Portfolio hinzugekommen, womit Incomedia die bereits sehr umfangreiche Liste an vorinstallierten Objekten weiter ausbaut. Das Objekt eignet sich sehr gut, um beispielsweise die besten eigenen Arbeiten wirkungsvoll zu präsentieren und sich so erfolgreich als Marke zu etablieren. Das Objekt Portfolio ermöglicht zusätzlich zur bestehenden Webseite eine hochwirksame Präsentation der besten Entwicklungen und Arbeiten aus dem eigenen Haus. Die jeweiligen Inhalte können damit in einer ansprechenden Galerie gezeigt werden. Möglich sind unter anderem animierte Karten, ausführliche Verlinkungen oder Felder und Suchfilter. Mit dem Objekt Portfolio steht einem professionellen Image nichts mehr im Wege.

Neu integrierte Dienstleistung für Ratenzahlung via PayPal

buynow-paylater

Seit Jahren nehmen Einkäufe über das Internet immer weiter zu und ein Ende ist nicht in Sicht. Natürlich ist es wichtig, mit dem eigenen Online-Shop auch bei den Zahlungsmöglichkeiten vorne dabei zu sein und möglichst alles anzubieten, was potenzielle Kunden gerne sehen. Selbstverständlich gehört dazu auch die Ratenzahlung, die häufig sehr gerne in Anspruch genommen wird. Seit dem neuen Upgrade lässt sich das mit WebSite X5 jetzt ganz schnell und einfach anbieten, denn Incomedia hat eine Dienstleistung für Ratenzahlung via PayPal integriert. Damit können Kunden sofort kaufen und erst später zahlen.

Diese Dienstleistung ist auch unter dem Begriff »Buy Now, Pay Later« bekannt und meint natürlich »Jetzt kaufen, später zahlen«. So wird es möglich, dass Kunden zum Beispiel in 3 oder 4 Raten und ganz ohne Zinsen bezahlen. Die Verwaltung übernimmt PayPal, wodurch nicht nur eine große Sicherheit gewährleistet ist, sondern auch gleich der komplette Betrag an den Shopbetreiber ausbezahlt wird. Schneller und einfacher lässt sich ein derartiger Service sicher kaum umsetzen. Der Dienst ist bereits für wichtige Länder wie Deutschland, Frankreich, USA, Großbritannien und Australien verfügbar. Italien, Spanien und Kanada folgen laut Incomedia in Kürze.

Neue Vorschaltseiten

Es gibt jetzt neue Eingangsseiten bzw. Vorschaltseiten, über die Intros für die Website angezeigt werden können. Eine solche Vorschaltseite wird noch vor der Startseite geladen. Die gezeigten Intros können ganz spektakulär sein, denn diese müssen nicht nur aus Bildern und Animationen bestehen. Es können ebenso Videos sowie selbsterstellter bzw. eigens programmierter Code verwendet werden. Damit lassen sich die Vorschaltseiten optimal individualisieren und die gewünschte Aufmerksamkeit erregen.

Neues Suchfeld für Objekte

websitex5-objektverwaltung

WebSite X5 wird immer weiter ausgebaut und im Laufe vieler Jahre sind nun doch schon etliche neue Objekte hinzugekommen. Natürlich hat das den großen Vorteil, eine riesige Zahl an Möglichkeiten zu haben, jedoch leidet unter den immer länger und umfassender werdenden Listen auch etwas die Übersicht. Dem begegnet Incomedia mit dem Upgrade 2022.1 durch ein neues Suchfeld. Dies scheint eine nur kleine Neuerung bzw. Verbesserung zu sein, allerdings ist dieses neue Suchfeld überaus praktisch und man wird es nach kürzester Zeit kaum mehr missen wollen.

Google Analytics 4

website-x5-google-analytics-4

Statistiken für die Website können wichtige Aufschlüsse geben und sind für jeden Webseitenbetreiber und gerade auch für Betreiber von Online-Shops sehr wichtig. Bisher konnte man in WebSite X5 dafür Universal Analytics verwenden. Auch weiterhin ist Universal Analytics eine äußerst brauchbare Möglichkeit, um aussagekräftige Statistiken zu erhalten. Es gibt aber auch diverse Anwender, die lieber Google Analytics verwenden würden. Diesen Wunsch hat Incomedia erhört und bietet mit dem aktuellen Upgrade nun zusätzlich das neueste Google Analytics 4 für Statistiken der Website. Um Daten zu erhalten, muss natürlich ein Google-Konto bestehen, worüber dann ein entsprechender Tracking-Code erhältlich ist.

Fazit

website-x5-logoZum Beginn des Jahres 2022 ist Incomedia ein tolles Upgrade gelungen, welches sowohl für herkömmliche Webseiten wie auch für Online-Shops gute Neuerungen bzw. Verbesserungen bringt. Wer einen gültigen Zeitplan besitzt, muss für das Upgrade nichts bezahlen. Alle anderen können ihren Plan günstig erneuern oder einfach auf dem bisherigen Stand bleiben. Das ist sicher ein sehr faires Preismodell. Der Nutzen der Neuerungen und Verbesserungen wie Ratenzahlung für Kunden, Portfolio und Vorschaltseiten zur perfekten Präsentation, neues Suchfeld für Objekte oder Google Analytics 4, ist sicher unbestritten, weshalb sich dieses Upgrade definitiv lohnt.