VEGAS Pro 21

VEGAS Pro Download - Videosoftware sehr günstig kaufenSofortiger Download der professionellen Videoschnittsoftware VEGAS Pro von Magix mit Kauf stets zum günstigsten Preis.

Die umfassende Videoschnittsoftware VEGAS Pro von Magix für die Bearbeitung und Produktion von Videos und Audio hat nicht nur alle Werkzeuge für die professionelle Film- und Soundproduktion auch mit künstlicher Intelligenz an Bord, sondern bietet mit dem Magix Content zudem Zugriff zu gigantisch vielen Inhalten für die enorme Aufwertung eigener Produktionen wie Videoclips, Sounds, Musik usw. Sorgenlos lässt sich nahezu alles importieren und exportieren, da VEGAS Pro mit enorm vielen Formaten zurecht kommt. Kostenlos steht das Videoprogramm VEGAS Pro zum Download bereit und kann 30 Tage unverbindlich getestet werden. Außerdem lassen sich alle Editionen von VEGAS Pro für die Videoproduktion hier ständig zum niedrigsten Preis kaufen.

Inhaltsverzeichnis:

VEGAS Content und Cloudspeicher in allen Editionen auch ohne Abo

VEGAS Content und Cloudspeicher in allen Editionen auch ohne Abo

Erfahrenen Nutzern ist das hochwertige Videoprogramm VEGAS Pro vielleicht noch unter Sony Vegas bekannt. Seit sich bereits vor vielen Jahren das deutsche Unternehmen MAGIX der Videoproduktionssoftware angenommen hat, sind zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen für den effizienten Videoschnitt, die Soundbearbeitung und den umfangreichen Import sowie Export in zahlreichen Formaten beispielsweise auch für Blu-ray-Medien, in VEGAS Pro eingeflossen. Zwar richtet sich VEGAS Pro an Videobearbeiter mit professionellem Anspruch, jedoch gelingen mit modernsten, auch KI-basierten Features selbst Einsteigern nach kurzer Zeit interessante und spannende Filme und Videos, die sich mit HD-Stock-Material bis 4K, professioneller Musik und KI-generierten Audio-Kommentaren sowie von künstlicher Intelligenz erzeugten Untertiteln in ca. 100 Sprachen versehen lassen. Auf bis zu 100 GB Cloudspeicher kann das eigene Material archiviert und mit anderen getauscht werden. Der VEGAS Content und der Cloudspeicher sind in allen Editionen und auch ohne Abo und ohne Zusatzkosten verfügbar.

Einige Vorteile von VEGAS Pro kurz zusammengefasst:

  • KI-basiert Text zu Sprache und Sprache zu Text
  • KI Smart Mask für automatische Maskierung ohne Greenscreen
  • Z-Depth zum Hinzufügen von Titeln, Objekten und Effekten zwischen Vorder- und Hintergrund im Video
  • VEGAS Content mit umfangreicher Bibliothek aus HD- und 4K-Material
  • Bis zu 100 GB Cloudspeicher
  • Unterstützung des AV1-Codec für Grafikkarten von NVIDIA und AMD
  • Quick Upload und File Drop über Media Share im Hub-Explorer
  • Nativer Decoder für die Formate HEIC bzw. HEIF
  • Optimierte Leistung der Grafikkarte für die Formate AVC und HEVC

Kostenloser Download und günstigste Preise für VEGAS Pro

VEGAS Pro 21

Trotz der enorm vielen, ausgeklügelten Werkzeuge und Funktionen für den komfortablen und zeitsparenden Videoschnitt, ist VEGAS Pro generell zum erfreulich fairen Preis in den drei unterschiedlichen Editionen Edit, Suite und Post für alle Bedürfnisse und Anforderungen beim Videoschnitt und der professionellen Videoproduktion günstig erhältlich. Zudem gibt es preisreduzierte Bundles sowie immer wieder Schnäppchenangebote und besondere Deals mit Rabatt, die das ganze Jahr über auf unserer Angebotsseite unter „VEGAS Creative Software Angebote mit Rabatt + Gutschein“ aufgeführt sind und mit denen sich nochmal enorm viel Geld sparen lässt. Oft beinhalten diese Sonderangebote noch hochwertige Erweiterungen und Plug-ins von weltbekannten Drittanbietern wie proDAD, Vitascene, BorisFX usw. Bei Verfügbarkeit von Gutscheincodes, sind auch diese auf unserer speziellen Angebotsseite aufgeführt.

Die folgende zum Shop verlinkte Liste gibt den Stand bis Juli 2024 wieder. Bei Rabattaktionen und Sonderangeboten können sich die Preise natürlich ändern. Im Wesentlichen bleiben die Preise erfahrungsgemäß aber recht stabil, so dass die Liste dauerhaft aussagekräftig sein dürfte und die Verlinkung führt in jedem Fall immer zu den gerade günstigsten Angeboten. Einen genauen und stets aktuellen Überblick gibt es auf unserer bereits erwähnten Angebotsseite.

VEGAS Bundle im Angebot:

VEGAS Pro Edit Creator Bundle für 269 € statt 1388,67 € - Enthält VEGAS Pro Edit 21, MUSIC MAKER 2024 PREMIUM, SOUND FORGE Audio Studio 17, Hollywood Score Loop Bundle, Hip Hop & Trap Loop Bundle, EDM Loop Bundle

Kostenlos stehen hier die Testversionen für VEGAS Pro Edit, VEGAS Pro Suite und VEGAS Pro Post zum Download bereit, die 30 Tage unverbindlich ausprobiert werden können.

Testberichte zu VEGAS Pro

VEGAS Pro 21 - Spurkopf Symbole

Zur professionellen Videoschnittsoftware VEGAS Pro von MAGIX gibt es einige Testberichte, die sicher viele Fragen beantworten.

Welche Edition von VEGAS Pro für welchen Zweck?

Die Unterschiede zwischen VEGAS Pro Edit, Pro Suite, Pro Post, 365 und 365+

Die Videosoftware von Magix kann in drei verschiedenen Editionen geordert werden. Einen fairen und für den Funktionsumfang günstigen Preis haben sie alle. Man kann sich für ein Monatsabo, Jahresabo oder für eine Dauerlizenz entscheiden. Auch bei der Dauerlizenz sind frühere Abo-Features wie Text to Speech, Speech to Text, Cloudspeicher und VEGAS Content ohne weitere Kosten mit inbegriffen. Bei den Editionen gibt es jedoch ein paar Unterschiede.

VEGAS Pro Edit ist die günstigste Variante der Videosoftware von Magix und bringt bereits alles mit, was für einen professionellen Videoschnitt, Audiobearbeitung usw. benötigt wird und was weit über grundlegende Features hinausgeht. Unter anderem steht eine leistungsstarke Timeline mit intuitiver Bedienung zur Verfügung. Auch mit 8K-Videos kann VEGAS Pro Edit umgehen. Weitere Merkmale sind herausragende Werkzeuge für Farbkorrekturen und Color-Grading auch für HDR sowie VFX- und Compositing-Werkzeuge. Auch eine komplette Audio-Suite ist in VEGAS Pro Edit enthalten. Wer möchte, kann seine Videos direkt aus VEGAS Pro Edit in soziale Netzwerke bzw. auf YouTube, Vimeo usw. hochladen.

Alle Features von VEGAS Pro Edit:

  • Sammlungen für Projekte werden automatisch angelegt
  • Unterstützung für VST3 audio FX
  • Eingebettete Zeitleisten
  • Einstellungsspuren und Einstellungsevents
  • Spuren können gruppiert werden
  • Multicam-Modus für die Bearbeitung von Aufzeichnungen mit mehreren Kameras und 360°-Bearbeitung
  • Schnittstelle für Scripte wie z.B. Rendern im Stapel usw.
  • Farbbearbeitung und Farbeinstellungen über den Nummernblock der Tastatur
  • Color-Grading auch für HDR-Material und Scopes
  • Color-Grading auf der Ebene von Medien, Events, Tracks und dem Master-Output
  • Spezifisch für Bereiche nutzbare Farbräder
  • Farbkurven für das RGB-Farbmodell
  • Steuerungen für die Farbbalance
  • Weißabgleich und Schwarzabgleich
  • Import und Export von LUTs sowie LUT-Vorlagen
  • Verarbeitung von Videos mit 32 Bit
  • Unterstützung von OpenColorIO 2.0 und ACES 1.2
  • CUDA für die RAW-Verarbeitung
  • Onyx Runtime Engine für KI-basierte Effekte
  • AI Z-Depth OFX Plug-in und Compositor
  • Bilder und Videos mit AI Smart Mask oder mit Bezier Masking maskieren
  • Hochskalieren mit Video Upscale
  • AI Style Transfer und Colorization
  • Automatische Erkennung von Szenen
  • Planar Motion Tracking
  • Daten von Mocha Shape auch die Stabilisierung betreffend, können importiert werden
  • Optische Zeitlupe
  • Bewegungsunschärfe mit Motion Blur Effekt
  • Modi für Compositing, Bildschirmaufnahmen und Mediengeneratoren
  • Animationen für Text und Titel sowie für Effekte und Übergänge
  • Stabilisierung, Rauschunterdrückung und Flackerkontrolle von Videos
  • Mesh Warp, Offset und Wrap OFX sowie Warp-Flow-Übergang
  • Architektur für OpenFX sowie FX- und 3D-Positionierung in der Videospur
  • Teilbarer Bildschirm für die Vorschau und Support für hohe Bildraten
  • Benutzeroberfläche vollständig anpassbar
  • Notizen für Projekte, Closed Captioning und Support für PSD-Dateien
  • Hüllkurven für Velocity, Audiobearbeitung mehrerer Kanäle und DAW-Funktionalität
  • Blu-ray und DVD brennen, Archivieren von Projekten und Storyboards
  • Schließen von Lücken zwischen Ereignissen
  • Archiv für Projekte inklusive RAW-Sidecar-Dateien und Projektaustausch
  • Automatisiertes Aufnehmen und Freihand-Automation
  • Veränderbare Belegung der Tasten
  • Audio- und Videosynchronisation wiederherstellbar
  • Vorrendern gewünschter Bereiche
  • Flüssiges Abspielen auch komplexer Effektkompositionen mit dynamischer RAM-Vorschau
  • Externe Bedienoberflächen und externe Videoüberwachung werden unterstützt
  • Support für AJA- und BlackMagic-Capture-Karten sowie Apple-ProRes-Support
  • Workflows für Social-Media

VEGAS Pro Suite bietet zusätzlich das Boris FX Primatte Studio für umfassende Möglichkeiten zur Freistellung von Objekten in Videos mit Greenscreens und Bluescreens und VEGAS Mocha von BorisFX für Motion Tracking. Ebenfalls enthalten ist SOUND FORGE für die Audiobearbeitung sowie das Aufzeichnen und die Restaurierung von Schallplattenaufnahmen. Features von SOUND FORGE sind z. B. Multichannel-Handling, 6-Kanal-Audio, ASIO Treiber-Unterstützung, Remote-Aufnahmen, Equalizer und Reverb, ACX-Export-Wizard, elastique Pro Timestretching und Pitchshifting. Zudem wird das wizardFX Suite-Plug-in mitgeliefert.

Zusätzliche Features von VEGAS Pro Suite:

  • Boris FX Primatte Studio für erweitertes Chroma-Keying
  • VEGAS Mocha für erweitertes Motion Tracking und Bildstabilisierung
  • SOUND FORGE Audio Studio mit Unterstützung für 32bit & 384 kHz auf 6 Kanälen sowie des Kontextmenüs von Windows, Instant Actions und ACX-Export-Assistent
  • ACID Music Studio für die Loop-basierte Musikproduktion mit Arrangieren, Bearbeiten und Resampling, inklusive Effekte und großer Audio-Content-Bibliothek

VEGAS Pro Post deckt den kompletten Produktions-Workflow ab und enthält zusätzliche Features für die Nachbearbeitung.

Zusätzliche Features von VEGAS Pro Post:

  • VEGAS Effects und VEGAS Image mit dynamischer Verbindung zu VEGAS Pro, mit erweitertem Layer-Compositing, über 800 Effekten und Filter, Motion Graphics, Animationen, Motion Tracking, automatisiertem Chroma-Keying, nicht-destruktivem Compositing, Farbanpassungen, HDR-Merge-Effekt, LUT-Unterstützung, Proxy-Support, Preset-Browser, flexiblen Ebenen, normalem und magnetischem Lasso, Clipping Masks-Funktion und Timeline-Cache
  • SOUND FORGE Pro statt der Standard-Version mit Unterstützung für 64bit & 768 kHz auf 32 Kanälen sowie des Kontextmenüs von Windows, Instant Actions, Wiederherstellungstoolkit für Audio, Metering und Export Broadcastfähig und Scripting-Engine
  • ACID Pro statt der kleineren Studio-Version mit allem von ACID Music Studio plus viele Audio Plug-ins und enorme Sammlung von virtuellen Instrumenten
  • Import und Export für FBX-Kamera mit VEGAS Effects
  • Effekte für Licht, Feuer und Reflexionen mit VEGAS Effects und VEGAS Image
  • Mit VEGAS Effects weitere verfügbare Effekte und Tools sind: Vektor-Stroke, Behaviour-Effekte, Partikel-Generatoren, Freihand-Pfad-Werkzeug, Zeit-Effekte, Warp-Effekte, Pinsel für Effekte und Masken, magnetisches Lasso für Masken, Klon-Stempel, Focus-Stacking, Dunst entfernen, Halftone, RAW-Entrauschen
  • Text und Titel in 3D mit VEGAS Effects
  • Model-Import in 3D mit VEGAS Effects
  • Compositing in 3D mit VEGAS Effects
  • Effekte für 360°-Videos mit VEGAS Effects

Systemvoraussetzungen für alle VEGAS-Editionen

Vegas Pro 21 Videotoolset

Da alle VEGAS-Editionen unter der Haube identisch sind und sich nur durch den Funktionsumfang unterscheiden, sind die Systemvoraussetzungen immer gleich.

Empfohlene Voraussetzungen für HD:

  • Prozessor Intel Core i5 der 6. Generation mit 2,5 GHz und 4 Kernen oder AMD mit gleicher Leistung
  • Arbeitsspeicher mit 16 GB
  • Ein freier Festplattenspeicher von 2 GB zur Installation
  • Grafikkarte NVIDIA GeForce RTX oder GTX 9xx mit 4 GB oder AMD/ATI Radeon mit 4 GB sowie VCE 3.0. Für HDR und 32-Bit-Projekte wird eine Grafikkarte der Radeon Pro-Serie mit 8 GB benötigt, wenn keine NVIDIA zum Einsatz kommt. Oder eine Intel GPU HD Graphics der Serie 530 oder besser

Empfohlene Voraussetzungen für 4K:

  • Prozessor Intel Core i7 der 7. Generation mit 3 GHz und 8 Kernen oder AMD mit gleicher Leistung
  • Arbeitsspeicher mit 16 GB
  • Ein freier Festplattenspeicher von 2 GB zur Installation und SSD für Mediendateien
  • Grafikkarte NVIDIA GeForce RTX oder GTX 9xx mit 4 GB bzw. RTX für 8K mit 8 GB oder AMD/ATI Radeon mit 4 GB sowie VCE 3.0. Für HDR und 32-Bit-Projekte wird eine Grafikkarte der Radeon Pro-Serie mit 8 GB benötigt, wenn keine NVIDIA zum Einsatz kommt. Oder eine Intel GPU HD Graphics der Serie 630 oder besser

Für die Beschleunigung der 4K- und 8K-Bearbeitung kann der Proxy-Workflow mit den Einstellungen für HD genutzt werden. VEGAS Pro 21 unterstützt eine ganze Menge Dateiformate für den Import und Export, die im Folgenden aufgeführt sind:

Formate für den Import:

  • Video-Import - Apple ProRes, Blackmagic RAW, HEVC/H.265, AVC/H.264, MP4, MPEG-2, MPEG-1, AVI, WMV, M4V, Sony XAVC / XAVC-S / XDCAM EX / HD 422 / MXF / ProDisc / HDCAM SR, MPEG IMX, DV, HDV, AVCHD, Panasonic P2, RED RAW
  • Musik-Import - AIFF, AAC, MP2, MP3, M4A, OGG Vorbis, WAV, WMA, FLAC
  • Bild-Import - BMP, GIF, PNG, JPG, TIFF, DPX, OpenEXR, WDP, DNG
  • Weitere Import-Formate - Premiere/After Effects (*.prproj), Final Cut Pro 7/ DaVinci Resolve (*.xml), Final Cut Pro X (*.fcpxml), EDL-Textdatei (*.txt), Broadcast Wave Format, Closed Captioning (SRT)
  • Unterstützte Auflösungen für den Import - SD, HD, 4K und 8K

Formate für den Export:

  • Apple ProRes, HEVC/H.265, AVC/H.264, MPEG-2, MPEG-1, MP4, AVI, WMV, Sony XAVC / XAVC-S / MXF / HDCAM SR, Panasonic P2, XDCAM EX
  • Musik-Export - AIFF, AAC, MP3, OGG Vorbis, WAV, WMA, FLAC
  • Bild-Export - BMP, PNG, JPG, TIFF, DPX, OpenEXR
  • Weitere Exportformate - VEGAS Projektarchiv (*.veg, *.vf), Premiere/After Effects (*.prproj), Final Cut Pro 7/DaVinci Resolve (*.xml), Final Cut Pro X (*.fcpxml), EDL Textdatei (*.txt), XDCAM Disc
  • Unterstützte Auflösungen für den Export - SD, HD, 4K und 8K

Alternativen zu VEGAS Pro zum Download

Vegas Pro für immer behalten

VEGAS Pro ist natürlich nicht die einzige gute Videoschnittsoftware auf diesem Planeten, jedoch sicher eine der besten. Günstiger und gut würde man zum Beispiel mit den ebenfalls von Magix kommenden Videoprogrammen Video deluxe und Video Pro X fahren, die ebenfalls professionelle Resultate liefern und dabei äußerst einsteigerfreundlich sind. VEGAS Pro hat jedoch einzigartige Features, die hier nicht geboten werden. Letztlich ist es wohl auch eine Geschmacksfrage, für welchen Videoeditor man sich entscheidet. Mehr zu den Magix-Alternativen gibt es unter „Video deluxe 2025 - Test der Videobearbeitung mit KI“ und „Video Pro X 16 Test mit Magix Content und Text-to-Speech“.

Weitere Alternativen wären das leider nicht sehr intuitive Wondershare Filmora für ca. 110 Euro, bei dem mit der Zeit weitere Kosten für Funktionen anfallen, DaVinci Resolve in einer kostenlosen, jedoch nur englischen und etwas komplizierten Version, Adobe Premiere Pro, das ebenfalls nicht die einzigartigen Features von VEGAS Pro bietet, nur im Abo erhältlich ist und übers Jahr gesehen einen hohen Preis hat oder Lightworks, das kostenfrei erhältlich ist, aber einen sehr eingeschränkten Funktionsumfang bietet.

Für die meisten Anwender dürfte das in allen Editionen günstig zu kaufende VEGAS Pro die richtige Entscheidung sein, da hier das Verhältnis von Preis zu Leistung optimal ist. Sicher ist ein Vorab-Test mit dem Download der kostenlosen Testversion von VEGAS Pro bei der Kaufentscheidung für das passende Videoschnittprogramm hilfreich.

Speichern
Cookies Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, funktioniert diese Website möglicherweise nicht wie erwartet.
Alle akzeptieren
Alle ablehnen
Unentbehrlich
Für grundlegende Funktionalität der Website notwendig
Website
Akzeptieren
Vermarktung
Eine Reihe von Techniken, die die Handelsstrategie und insbesondere die Marktstudie zum Gegenstand haben.
Diverse
Akzeptieren
Ablehnen
Funktionell
Tools, die Ihnen beim Navigieren auf der Website mehr Funktionen bieten, dies kann soziales Teilen einschließen.
Osano
Akzeptieren
Ablehnen
Analytik
Werkzeuge zur Analyse der Daten, um die Wirksamkeit einer Webseite zu messen und zu verstehen, wie sie funktioniert.
Google Analytics
Akzeptieren
Ablehnen