Tutorials zum CMS Joomla und zahlreiche Erweiterungen

ahadesign joomla tutorialsHier dreht sich alles sehr detailliert um das beliebte CMS bzw. Contentmanagement-System Joomla, Templates, Plugins, Module, Komponenten und Erweiterungen.

xmap-httpsLängst nicht mehr weiterentwickelt, ist die kostenfreie Sitemap-Komponente XMap noch immer in vielen Joomla-Installationen im Einsatz. Meist verrichtet XMap weiterhin einen zufriedenstellenden Job. Zu Problemen kann es kommen, wenn eine Webpräsenz mit Joomla auf sichere SSL-Verschlüsselung umstellt. In der generierten XML-Datei für Google und Co., werden die Adressen fälschlicherweise immer mit HTTP angeführt, wenn nicht die letzte Xmap-Version installiert ist. Das lässt sich aber auch ohne Neuinstallation ändern.

captchaBei der Umstellung einer Website auf die sichere SSL-Verschlüsselung könnte es vor allem auf älteren Joomla-Installationen mit dem System-Plugin EasyCalcCheckPlus zu Problemen mit dem Spamschutz ReCaptcha kommen. Unter Joomla 2.5 werden dann die Captcha-Grafiken nicht mehr angezeigt und es gibt keine Möglichkeit, die nötigen Eingaben z.B. für den Nachrichtenversand über das Kontaktformular zu machen. Es gibt aber eine simple Lösung.

Joomla SystemcacheEs gibt diverse Möglichkeiten, um Joomla viel schneller zu machen. Der erste und wohl wichtigste Weg ist die Nutzung der GZIP-Komprimierung und des Cache-Plugins. Die richtige Verwendung des Joomla-Zwischenspeichers bringt oft schon mehr als die doppelte Geschwindigkeit, mit der eine Seite geladen wird. Eigentlich muss das System-Plugin nur aktiviert werden, dennoch sollten einige Dinge beachtet werden. In Verbindung mit einer funktionierenden GZIP-Komprimierung rennt Joomla dann.

joomla-menuesUnter gewissen Umständen kommt es trotz oder gerade wegen der Verwendung der Joomla-eigenen Suchmaschinenoptimierung zu unschönen Links wie zb. http://www.meineSeite/component/content/article/news/meinartikel.html. Glücklicherweise lässt sich das ändern.