Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

capture one pro

dxo-nik-collection-3

SeedingUp


Ahadesign News

captureone-rabatt30-annualMit der Veröffentlichung des Updates Capture One 20 (13.1.3) am 8. Oktober 2020 hat PhaseOne einen Rabatt von 25 Prozent auf alle Prepaid-Jahrespläne für seinen RAW-Konverter gewährt. Jetzt setzt das dänische Unternehmen noch einen drauf und gibt einen Preisnachlass von 30 Prozent. Ein super Angebot, welches man nicht so häufig bekommt. Allerdings sollte man schnell sein, denn die Aktion läuft nur für 3 Tage.

Super Rabatt-Aktion für alle Prepaid-Jahrespläne von Capture One für kurze Zeit!

captureone-annual30

Der frühe Vogel fängt den Wurm heißt es und das sollte man beherzigen, wenn man in den Genuss von 30 Prozent Rabatt für Capture One kommen möchte. Den selten hohen Preisnachlass gibt es ab Erscheinen dieses Artikels am 19. Oktober 2020 und nur bis zum 21. Oktober 2020. Das sind drei Tage, die man nicht untätig verstreichen lassen sollte, wenn man sich den weltweit besten RAW-Entwickler richtig günstig holen möchte.

Wer 30 Prozent weniger für Capture One ausgeben möchte, kann den Rabattcode ANNUAL30 bei der Zahlung für einen im Voraus bezahlten Jahresplan angeben und bekommt zum Beispiel Capture One 20 Pro, welches keinerlei Einschränkungen hat, für 165 Euro statt 220 Euro. Das sind 55 Euro weniger, was sich auf jeden Fall mehr als rechnet.

Dann gibt es aber ja auch noch die Versionen Capture One für Fujifilm, für Sony und für Nikon. Diese Varianten sind generell schon günstiger, können dafür aber auch nur mit den Formaten der jeweiligen Kamerahersteller umgehen. Wer ohnehin nur Kameras eines der drei genannten Hersteller verwendet, fährt hier mit regulären 109 Euro besonders gut. Und mit Abzug der 30 Prozent Rabatt reduziert sich der Preis auf 81,75 Euro. Auch hier kann sich die Ersparnis von 27,25 Euro sehen lassen.

Der Rabattcode ANNUAL30 kann auf der Annual 30 Seite sowie direkt im Capture One Store eingelöst werden. Wer sich doch nicht so schnell entscheiden mag oder sich ganz schnell einen Überblick verschaffen möchte, kann jederzeit auch die kostenlose Testversion von Capture One Pro 20.1 ausprobieren. Ein Test wäre für 30 Tage ohne Einschränkungen kostenlos möglich, allerdings ist diese wirklich seltene Rabatt-Aktion dann bereits vorbei.

Abonnement für einen Monat oder ein Jahr bei monatlicher Zahlung

captureone20-viewer

Ein Jahresplan lässt sich auch ohne Vorauszahlung nutzen. Bezahlt wird dann monatlich. In diesem Fall ist der Preis für Capture One für Fujifilm, für Sony und für Nikon, 132 Euro. Das entspricht 11 Euro im Monat. Für Capture One Pro sind es 288 Euro, was 24 Euro im Monat entspricht.

Möchte man sich nicht gleich für ein ganzes Jahr binden, geht auch das. Für 18 Euro kann Capture One für Fujifilm, für Sony und für Nikon, einen Monat genutzt werden. Capture One Pro kann für 29 Euro im Monat genutzt werden. Man kann so jederzeit abbrechen und sich zum Beispiel nach einer so verlängerten Testzeit für eines der anderen Lizenzmodelle entscheiden.

Dauerhafte Lizenz für Capture One

captureone20-oberflaeche

Neben den vorausbezahlten Jahresplänen gibt es auch die Möglichkeit, eine dauerhaft gültige Lizenz zu erwerben. Ein Abo muss man also nicht eingehen, wenn man nicht möchte und das kann sich ebenfalls sehr gut rechnen, weil man nicht unbedingt jedes Jahr auf die aktuelle Version upgraden muss und in aller Regel trotzdem einen besseren RAW-Konverter mit aktuelleren Features besitzt, als bei Konkurrenzprodukten. In jedem Fall wird eine jetzt aktuelle Version von Capture One auch in drei oder vier Jahren noch nicht zum alten Eisen gehören und sehr gute Resultate liefern.

Wer sich für Capture One für Nikon, Sony oder Fujifilm entscheidet, ist mit 149 Euro dabei und besitzt den genialen RAW-Konverter damit für immer. Wer Kameras unterschiedlicher Hersteller verwendet bzw. unterschiedliche Formate bearbeiten möchte, für den ist Capture One Pro für einmalige 349 Euro die richtige Wahl.

Damit stehen sehr flexible Modelle für den Erwerb einer Lizenz von Capture One im Capture One Store zur Verfügung. Letztlich wird man mit einem Jahresplan mit Vorauszahlung für ein Jahr auch ohne Rabatt immer am Günstigsten fahren, sofern man stets Wert auf die neuesten Werkzeuge und Funktionen legt. Ansonsten kann es auch wirklich Sinn machen, auf ein Abo zu verzichten.

Capture One Tutorials

ahadesign-tutorials-captureone

Wer Capture One noch nicht kennt und wissen möchte, was zu erwarten ist oder wer als Anwender einfach noch tiefer in alle Werkzeuge und Funktionen einsteigen möchte, dem möchten wir an dieser Stelle gerne unsere bisher erschienenen Berichte und Tutorials zu Capture One empfehlen.

 

Wir greifen auch in Zukunft alle Angebote zu Capture One auf und veröffentlichen Rabattcodes, sobald sie verfügbar sind. Und auch weitere Capture One-Tutorials sind für jeden Monat geplant.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.