Folge uns auf Twitter

pureraw2-angebot-hoch

vegas 19



Tutorials und Reviews zur Bildbearbeitung und Bildverwaltung

ahadesign bildbearbeitung tutorials

Tutorials und Rezensionen zu Software und Bücher über Luminar, Nik Collection, PhotoLab, Excire, Bildbearbeitung, Grafik & Design.

luminar-ai-14-bokeh-ai-und-mehr-testMit dem gratis Update 4 von Luminar AI gibt es neue KI-Features wie Bokeh AI für Porträts, die wir im großen Test ausführlich zeigen.

Auch das vierte, kostenfrei erhältliche Update für den Fotoeditor Luminar AI hat wieder eine Menge zu bieten.

Neben dem KI-gestützten Bokeh AI für anspruchsvolle Porträt-Aufnahmen sind auch wichtige Neuerungen und Verbesserungen bezüglich der Anwenderfreundlichkeit eingeflossen.

Im großen Test zeigen wir ausführlich, was Luminar AI 1.4 hinzubekommen hat und wie es funktioniert.

capture-one-21-update-1430Das Gratis-Update Capture One 21 (14.3.0) kommt mit grandiosen Neuerungen, die den RAW-Konverter noch komfortabler machen.

Alle Capture One-Anwender können sich diesmal auf mehrere neue Features freuen, die wir hier sehr ausführlich unter Windows 10 vorstellen.

So gibt es jetzt einen magischen Pinsel, mit dem schnell und einfach Farbauswahlen gemacht werden können. Ein neuer Exporter mit Proof-Ansicht ist nun integriert, es gibt diverse Verbesserungen für das Tethered Shooting und mehr.

ahadesign-tutorial-photolab4-naturaufnahmen-aufpeppenMit relativ wenigen Korrekturen lässt sich eine Naturaufnahme im RAW-Konverter DxO PhotoLab sehr schnell ganz enorm aufpeppen.

Der professionelle RAW-Konverter DxO PhotoLab ist geradezu prädestiniert dafür, Landschaftsaufnahmen bzw. Naturaufnahmen in ein farbenfrohes und knackiges Foto mit perfekter Perspektive zu verwandeln, auch wenn die Situation vor Ort schwierig oder nicht so ideal war.

In diesem Tutorial werden alle benötigten Werkzeuge gezeigt und beschrieben und die Zwischenergebnisse nach Verwendung der Tools, für eine gute Beurteilung abgebildet.

colorkey-mit-capture-oneCapture One eignet sich sehr gut, um den in der ganzen Welt angesagten Effekt Colorkey zum Färben nur bestimmter Motive umzusetzen.

Der Colorkey-Effekt gilt längst als Klassiker und wird nach wie vor sehr gerne von vielen Bildbearbeitern eingesetzt. Dafür wird ein Farbfoto zunächst in Schwarz-Weiß umgewandelt und anschließend die originalen oder auch verfremdeten Farben für einen oder mehrere Bildbereiche zurückgeholt, was dem Bild eine ganz besondere Ausstrahlung verleihen kann bzw. Motivteile besonders hervorhebt.

Nachfolgende Ausführungen zeigen kurz und knapp, wie das mit dem RAW-Konverter Capture One gelingt.