deutsche-tutorials-capture-oneWer deutsche Tutorials zum RAW-Konverter Capture One von PhaseOne sucht, findet hier die richtigen Anleitungen zu nahezu allem.

Sicher zurecht, wird die dänische Bildbearbeitungssoftware bzw. der RAW-Entwickler Capture One von vielen professionellen Bildbearbeitern und Fotografen in aller Welt als unschlagbar bezeichnet. Einen kleinen Mangel zum Beispiel gegenüber Adobe Lightroom gibt es aber doch, denn die Suche nach Tutorials in Deutsch gestaltet sich mitunter als schwierig. Wenn man jedoch an der richtigen Stelle sucht, bekommt man nahezu alles zum RAW-Konverter Capture One auch in deutscher Sprache, ausführlich und detailliert präsentiert.

Ausführliche Capture One Anleitungen in Deutsch

deutsche-tutorials-zu-capture-one

Besonders in den letzten Jahren sind zahlreiche Fotografen und Bildbearbeiter vor allem von Adobe Lightroom zu Capture One abgewandert. Ein Grund war und ist sicher das Zwangsabo, welches für praktisch jegliche Software von Adobe verlangt wird. Ein weiterer Grund dürfte in der viel größeren Funktionsvielfalt von Capture One mit Ebenen und Masken, Tethered Shooting usw. sowie in den erzielbaren Resultaten liegen, die in ihrer Qualität einfach unerreicht sind.

Aber gerade weil mit Capture One soviel mehr möglich ist, als mit Konkurrenz-Software, wünschen sich viele Einsteiger und selbst Fortgeschrittene, gute und ausführliche Anleitungen. Diese gibt es auch sehr zahlreich, jedoch meist in Englisch. Anleitungen in Deutsch sind dagegen rar gesät. Hilfreich sind sicher die Tipps, welche über das Hilfemenü in Capture One oder unter Windows mit den Tasten STRG + F1 aufgerufen werden können.

capture-one-tipps

Für ein schnelles Verständnis der Werkzeuge helfen auch die Tooltips, welche beim Verweilen mit der Maus über einem Werkzeug erscheinen.

capture-one-tooltips

Die Tooltips enthalten nicht nur eine kurze Beschreibung und wenn vorhanden, auch das Tastaturkürzel, sondern ebenso einen Link, der zu mehr Informationen über das jeweilige Werkzeug führt. Es öffnet sich dann eine Support-Seite und wie zu erwarten, sind die Inhalte dort in englischer Sprache. Es nützt auch nichts, das Angebot zu nutzen und die Seite auf Deutsch anzeigen zu lassen. Die Inhalte bleiben Englisch.

Direkt aus Capture One heraus, können ebenso Tutorials und Webinare abgerufen werden. Eine Möglichkeit ist es zum Beispiel, den Lern-Button anzuklicken, der sich in die obere Werkzeugleiste legen lässt bzw. schon dort befindet. Ist der Button nicht da, kann mit rechts in einen leeren Bereich der oberen Leiste geklickt und Personalisieren aufgerufen werden. Damit öffnet sich ein Fenster, welches alle verfügbaren Symbole für die Werkzeugleiste zur Verfügung stellt, die dann einfach mit der Maus an die gewünschte Stelle gezogen und fallen gelassen werden können.

capture-one-tutorials-webinare

Hier ist dann schon ein umfangreicher Themenbereich mit Kategorien für den Einstieg, für die Fotobearbeitung, für die Bildverwaltung bzw. Datei-Organisation und für die Optimierung des Arbeitsablaufes zugänglich. Online gibt es dann noch sehr viel mehr Tutorials. Leider nur in Englisch.

capture-one-resource-hub

Eine weitere Möglichkeit ist es, im Menü in Capture One unter Hilfe, den Resource Hub aufzurufen. Hierüber erfährt man dann alle Neuigkeiten, kann den Capture One-Shop zum Beispiel für den Erwerb von Styles oder eines Upgrades besuchen, bekommt Zugang zum Support und eben auch zu Webinaren und Tutorials. Wer möchte, kann diesen Resource Hub auch bei jedem Programmstart anzeigen lassen. PhaseOne hat also eigentlich alles richtig gemacht und vesorgt die Anwender mit jeder Menge geballtem Fachwissen in Textform und mit Videos. Aber wie man schon an den Screenshots sehen kann, sind alle Inhalte nur in englischer Sprache verfügbar.

capture-one-resource-hub-tutorials

Nun ist es in der heutigen Zeit ja durchaus so, dass viele Menschen die englische Sprache zumindest einigermaßen verstehen können. Von den angebotenen Lerninhalten profitiert man dann in jedem Fall. Angenehmer ist es in der Muttersprache aber immer, besonders wenn es um umfangreiche und teilweise auch komplexe Zusammenhänge geht.

Capture One Tutorials zu allen Themen in Deutsch

capture-one-tutorials-alle-themen

Um nun auch die vielen deutschsprachigen Anwender mit deutschen Tutorials zu Capture One zu unterstützen, gibt es hier im Bereich Tutorials -> Bildbearbeitung bereits seit Januar 2020 jeden Monat neue Capture One Tutorials zu praktisch allen Themen des RAW-Konverters in Deutsch. So erfährt man unter anderem alles über die vielen Möglichkeiten des Bildexports, über Tools wie Tonwerte-Werkzeug, Gradationskurve, Luminanzmasken und Ebenen, Farblooks und vieles mehr.

Auflistung aller Tutorials zu Capture One bis Juni 2021:

 

co-sw-umgewandelt-haus

All diese Tutorials zu Capture One sind mit zahlreichen Bildern und Beispielen versehen und haben gebenüber Videotutorials durchaus einige Vorteile. In der Regel ist Lesen doch intensiver als Videos anschauen und man behält die Inhalte leichter und letztlich auch schneller. Das liegt sicher auch daran, weil man im Gegensatz zu Videos, die Geschwindigkeit der Wissensaufnahme ganz individuell an die eigenen Bedürfnisse anpassen kann. Auch das gezielte Nachschlagen von Informationen ist bei Text häufig einfacher. Und schließlich ist es meist auch angenehmer, ein Text-Tutorial neben laufendem Capture One geöffnet zu halten und ganz nach eigenem Wunsch alle Ausführungen bzw. Tipps & Tricks, mehr oder weniger intensiv nachzuvollziehen bzw. auszuprobieren.

Ansonsten gibt es auch auf YouTube oder Vimeo einige wenige deutsche Videotutorials, die Capture One im Gegensatz zu den hier verfügbaren Tutorials aber in keiner Weise so ausführlich und komplett abdecken. Meist werden dort nur neue Features kurz vorgestellt. Informationen, die hier stets aktuell in den News ebenfalls ausführlich dargelegt werden. In den News ist auch immer zu erfahren, wenn es Rabattaktionen zu Capture One und zu Styles gibt. Ansonsten gibt es hier immer die günstigsten Kaufoptionen für Capture One. Mit dem Rabattcode AHA10 sind alle Varianten von Capture One als Dauerlizenz oder im Abo sowie Bundles mit Styles, bei Neuerwerb und beim Upgrade, um 10 Prozent günstiger. Ob der Rabattcode bei der Bestellung klein oder groß geschrieben wird, spielt keine Rolle.

Auch eine kostenlose Testversion von Capture One ist erhältlich, mit der 30 Tage ohne Einschränkungen die Tutorials nachvollzogen werden können. Nun viel Spaß und Nutzen mit den hier verfügbaren deutschen Tutorials zum RAW-Konverter Capture One.