VEGAS Pro 21

Nik Collection, PhotoLab & Co. mit sattem Rabatt von 20%Zum 20-jährigen Jubiläum gibt es für Bildbearbeiter 20 Tage lang 20% Rabatt auf jede DxO-Software im Sonderangebot.

Stets stand und steht für DxO der Anspruch im Vordergrund, Fotografen und Bildbearbeitern die bestmögliche Bildqualität zu bieten. Zur Feier des 20-jährigen Jubiläums hat sich DxO nun entschieden, seine durchweg sehr hochwertige Fotosoftware als besonderes Schnäppchen zum Sonderpreis mit satten 20 Prozent Preisnachlass abzugeben. Wie man sich die Schnäppchen sichert und welche Geschichte hinter dem traditionsreichen Unternehmen steckt, ist in diesem Bericht zu erfahren.

Nicht zu überbietendes Niveau bezüglich der erreichbaren Bildqualität

Nicht zu überbietendes Niveau bezüglich der erreichbaren Bildqualität

Das französische Unternehmen DxO nimmt seit seinem Bestehen eine Vorreiterrolle bei Bildbearbeitungstechnologien ein. Die Bildbearbeitungsprogramme von DxO gelten bei Foto-Enthusiasten und Bildbearbeitern im Hobbybereich wie im Profi-Segment seit langem nicht nur für die RAW-Entwicklung als die hochwertigsten auf dem Markt. Seit der Gründung von DxO Labs sind bereits 20 Jahre vergangen. Während dieser Zeit hat DxO enorme Entwicklungen für Software wie PhotoLab, PureRAW, FilmPack und ViewPoint vollzogen und die beliebte Plugin-Suite Nik Collection übernommen, mit neuen Features ausgestattet sowie generell modernisiert.

Bereits im Juni 2004 ist die Fotosoftware DxO Optics Pro 1 erschienen, die auch da schon an leidenschaftliche Fotografen gerichtet war. Aus diesem RAW-Konverter entstand schließlich das heutige DxO PhotoLab, welches bis heute ein nicht zu überbietendes Niveau bezüglich der erreichbaren Bildqualität bietet. Auch in der Folge war DxO immer bemüht, innovative Features nicht nur für Bildbearbeitungsprogramme und RAW-Konverter umzusetzen. So hat DxO etwa Bildverarbeitungs-Chips für Smartphones entwickelt, mit der DxOMark-Website eine globale Referenz für die Bewertung und Bildqualität geschaffen und mit der DxO ONE eine kleine Kamera herausgebracht, die als Ergänzung zum iPhone entwickelt wurde.

Ein herausragendes Ereignis war die Übernahme der weltweit sehr beliebten Plugin-Suite Nik Collection, die durch DxO neues Leben eingehaucht bekam und vielen Anwender ein Lächeln ins Gesicht zauberte, die schon glaubten, sie müssten sich damit abfinden, dass Google die Nik Collection verkümmern lässt. In all den Jahren hat DxO zudem ein riesige Zahl an Objektivprofilen und eine breite Palette an modernster Bildbearbeitungssoftware entwickelt. Außerdem kann DxO mit DeepPRIME XD 2 heute die wohl weltbeste Rauschminderung zur Verfügung stellen.

Seltenes und besonderes Schnäppchen zu 20 Jahre DxO

All dies und die 20-jährige Firmengeschichte feiert DxO nun, indem das Unternehmen ab dem 18. Juni 2024 ganze 20 Tage lang einen Rabatt von zwanzig Prozent auf jede DxO-Software gewährt. Da Preisreduzierungen bei DxO nicht allzu häufig vorkommen, ist dies ein seltenes und besonderes Schnäppchen für absolut hochwertigste Software für Fotografen und Bildbearbeiter. Alle, die dieses tolle Angebot in Anspruch nehmen möchten, können über den folgend genannten Link zum Sonderrabatt im DxO-Shop die Software ihrer Wahl besonders günstig ordern.

Hier zum DxO Sonderangebot mit 20% Rabatt

Nik Collection 7 - Silver Efex

Die aktuellen und günstigsten Preise der DxO Nik Collection gibt es zudem immer unter „Nik Collection Rabatt aktuell mit und ohne Gutscheincode“.

Tutorials und Testberichte zu jeder Fotosoftware von DxO

DxO PhotoLab 7 - Helligkeitsmaske

Mittlerweile konnten wir über viele Jahre jede Fotosoftware von DxO testen und ausführliche Berichte sowie Tutorials dazu veröffentlichen, die einen umfassenden Gesamteindruck und bestimmt auch die eine oder andere Erkenntnis liefern. Im Folgenden eine Liste zu diesen sicher lohnenden Berichten.

20 Jahre DxO mit Innovation, Kompetenz und Führung

20 Jahre DxO mit Innovation, Kompetenz und Führung

Die Anfänge von DxO reichen bis in das Jahr 1995 zurück. DxO gab es da noch gar nicht, jedoch das Vorgänger-Unternehmen Vision-IQ, welches den Anspruch verfolgte, Computern gewissermaßen das Sehen beizubringen. Daraus entwickelte sich ein System zur Erkennung von Unfällen in Schwimmbädern mit Hilfe von Kameras. Sozusagen gezwungenermaßen mussten dafür ausgeklügelte Korrekturen entwickelt werden. So wurde ein großes Verständnis bezüglich optischer Technik aufgebaut, das mit der sehr schnellen Verbreitung von Digitalkameras einher ging. Mit diesem großen Wissensvorsprung und KnowHow war der Weg frei für die Gründung von DxO.

Einige Eckdaten zur Historie von DxO

DxO ViewPoint 4.5

2004 — Die Einführung von DxO Optics Pro war eine Revolution. Es handelte sich dabei um die einzige Bildbearbeitungssoftware, die Objektivfehler für bestimmte Kamera- Objektiv-Kombinationen mit laborgestützten Messungen in absoluter Präzision korrigieren konnte.

2006 — DxO Labs brachte mit DxO FilmPack eine Hommage an die zeitlose Magie des Analogfilms auf den Markt, die klassische Filme für das digitale Zeitalter originalgetreu simuliert.

2012 — DxO ViewPoint wurde als das ultimative Werkzeug zur Korrektur von Geometrie und Perspektive vorgestellt und ist nach wie vor das einzige Werkzeug zur schnellen Korrektur von Volumendeformation in einem Foto. Die Software ist unverzichtbar für alle, die ein Weitwinkelobjektiv einsetzen oder geometrisch perfekte Bilder erstellen möchten.

2015 — Die DxO ONE suchte ihresgleichen und verwandelte ein Smartphone in eine wahrlich leistungsstarke Kamera.

2017 — Fans der Nik Collection waren entsetzt, als Google bekannt gab, dass die Software nicht länger unterstützt würde. Zum Glück hat sich DxO Labs der Herausforderung gestellt und der ultimativen Plug-in-Suite neues Leben eingehaucht.

2017 — Als DxO Labs beschloss, dass Version 12 von DxO Optics Pro mit U Point™ die hervorragende Technologie für lokale Auswahlen der Nik Collection enthalten würde, war es an der Zeit, der Flaggschiff-Software einen neuen Namen zu verleihen. Damit wurde DxO PhotoLab geboren.

2020 — Unter Verwendung der Millionen von Beispielbildern, die sich bereits in der riesigen Datenbank mit Optics Modulen befanden, trainierte das französische Unternehmen ein auf Bilder spezialisiertes KI-Modell. Daraus entstand DeepPRIME, eine Revolution im Bereich der Rauschminderung und Herausarbeitung von Bilddetails.

2021 — Mit der Einführung von DxO PureRAW machte DxO Labs seine bahnbrechende Rauschminderung und die unübertroffenen Kamera-Objektiv-Profile als Teil eines jeden Workflows nutzbar.

2024 — DxO hat zahlreiche Auszeichnungen gewonnen — 10 TIPA- und 6 EISA-Awards. Im Jahr 2024 gewann DxO PhotoLab 7 aufgrund seiner unübertroffenen Qualität, Konsistenz und Präzision den fünften TIPA-Award in Folge.

2024 — DeepPRIME XD2 ist der Höhepunkt jahrelanger Forschung in der RAW-Bildverarbeitung durch die DxO-Experten. DxO PureRAW 4 wird damit zum Industriestandard und dem unverzichtbaren ersten Schritt in jedem anspruchsvollen RAW-Workflow. DxO Labs feiert 20-jähriges Bestehen und möchte sich bei den Fotografen bedanken, deren Unterstützung dies überhaupt erst möglich gemacht hat. Darüber hinaus freut sich DxO Labs, sein neues Motto — "Für leidenschaftliche Fotografen" — bekannt zu geben, das die zukünftige Ausrichtung prägen wird.

Hier mehr über die komplette Historie und zum 20-jährigen Jubiläum bei DxO

Noch einige Worte zum Unternehmen DxO

dxo-logo

Seit mehr als 20 Jahren leistet DxO Pionierarbeit auf dem Gebiet der Fotowissenschaft und der digitalen Bildverarbeitung. Aufbauend auf den Prinzipien technischer Strenge und ständiger Innovation war DxO dabei führend, die RAW-Entwicklung für Fotografen einzuführen und entwickelt auch weiterhin leistungsstarke und vielseitige Softwareprodukte, die alle darauf ausgelegt sind, höchste Bildqualität und kreative Freiheit zu gewährleisten. Neben den anspruchsvollen optischen Modulen, die in allen DxO-Produkten verfügbar sind, ist DxO auch Herausgeber von DxO PhotoLab, das mit dem EISA-Award 2020-2021 für die beste Fotosoftware und dem TIPA-Award für die beste professionelle Bildbearbeitungssoftware in den Jahren 2020, 2021, 2022, 2023 und 2024 ausgezeichnet wurde, der preisgekrönten RAW-Vorverarbeitungs- und Rauschminderungssoftware DxO PureRAW sowie Nik Collection, der renommierten Suite kreativer Plug-ins für Adobe Photoshop, Lightroom Classic und DxO PhotoLab. Darüber hinaus veröffentlicht DxO ViewPoint, eine Software für Fotografen, die geometrische Perfektion in ihren Bildern erreichen möchten und DxO FilmPack, eine Sammlung naturgetreuer Simulationen klassischer Analogfilme.

Speichern
Cookies Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, funktioniert diese Website möglicherweise nicht wie erwartet.
Alle akzeptieren
Alle ablehnen
Unentbehrlich
Für grundlegende Funktionalität der Website notwendig
Website
Akzeptieren
Vermarktung
Eine Reihe von Techniken, die die Handelsstrategie und insbesondere die Marktstudie zum Gegenstand haben.
Diverse
Akzeptieren
Ablehnen
Funktionell
Tools, die Ihnen beim Navigieren auf der Website mehr Funktionen bieten, dies kann soziales Teilen einschließen.
Osano
Akzeptieren
Ablehnen
Analytik
Werkzeuge zur Analyse der Daten, um die Wirksamkeit einer Webseite zu messen und zu verstehen, wie sie funktioniert.
Google Analytics
Akzeptieren
Ablehnen